Strict Standards: Non-static method phpbb_feed_factory::init() should not be called statically in /www/htdocs/v117013/phpbb/feed.php on line 66
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 173: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 174: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
www.IGAB-SAAR.de Forumsbereich der IGAB-SAAR.de - Meinungsaustausch für Bergbaubetroffene 2008-03-09T13:11:37+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/feed.php?f=2&t=1187 2008-03-09T13:11:37+01:00 2008-03-09T13:11:37+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=10019#p10019 <![CDATA[Re: Problemlösungen gibt es nicht!!]]> Statistik: Verfasst von Genervter — So, 09.03.2008 13:11


]]>
2008-03-09T11:17:25+01:00 2008-03-09T11:17:25+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=10009#p10009 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]> ja, es ist sehr misslich, dass Sie Ihre Stelle verloren haben. Aber die einzige Lösung, die Sie scheinbar sehen, ist den alten Zustand wieder herzustellen. Tun wir doch so, als ob nichts geschehen wäre. Und gebt mir bitte wieder meine alte Stelle. Anstatt hier seitenweise zu theoretisieren, sollten Sie die Saarbrücker Zeitung aufschlagen und sich auf einige der dort angebotenen Stellen bewerben. Wer sein eigenes Wohlergehen in den Vordergrund stellt und leichtfertig Leben risikiert, versündigt sich ebenfalls. Von daher sehe ich, bei all dem bisher gesagten, Deine bisherigen Beiträge auch als Provokation.

Statistik: Verfasst von Wolfi — So, 09.03.2008 11:17


]]>
2008-03-09T10:14:14+01:00 2008-03-09T10:14:14+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=10002#p10002 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]>
viewtopic.php?f=12&t=1192

Statistik: Verfasst von merlin — So, 09.03.2008 10:14


]]>
2008-03-09T10:10:46+01:00 2008-03-09T10:10:46+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9999#p9999 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]> Wassr auf ihre Mühlen....aber ich bin mir sicher, egal, was hier geschrieben wird und wurde, es wird eh so ausgelegt wie sie es will/wollen.

PS: Der Begriff "freigestellte Mitarbeiter" ist ein Begriff, den die RAG gewählt hat, siehe Pressemitteilungen nach dem verhängten Abbaustopp ! Die Mitarbeiter wurden vorübergehend von der RAG freigestellt, heißt es da sinngemäß !

Statistik: Verfasst von Slam — So, 09.03.2008 10:10


]]>
2008-03-09T09:33:35+01:00 2008-03-09T09:33:35+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9992#p9992 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]>
mal Hand aufs Herz:

Wie oft haben Sie schon nach Stellenanzeigen in Zeitungen oder im www gekuckt?

Der 23. Februar war kein Wink mit dem Zaunpfahl.
Der 23. Februar war ein Wink mit dem ganzen Gartenzaun!!!

Den Spruch mit dem friedlich bleiben können SIe sich sparen, bis jetzt waren alle Aktionen von uns friedlich.

Statistik: Verfasst von edvfluesterer — So, 09.03.2008 9:33


]]>
2008-03-09T09:28:36+01:00 2008-03-09T09:28:36+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9991#p9991 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]> Ein Schlag ins Gesicht für alle Menschen, die jetzt in Kurzarbeit oder arbeitslos daheim sitzen. BRAVO!!!"

Du kappierst es nicht:
Soll es hier tatsächlich Arbeitslose 1. und 2. Klasse geben?????

1. Klasse: die jetzt plötzlich so armen gebeutelten Bergarbeiter
2. Klasse: der klassische Arbeitslose bzw. Hartz 4 Empfänger der bei künftigen Einstellungen nicht mehr berücksichtigt werden soll

Von den Bergarbeitern ist noch niemand entlassen wollen,
ich bin fest davon überzeugt das es in den letzten 100 Jahren nie einen arbeitslosen Bergmann gab (sollte jemand gegenteiliges beweisen können werde ich mich selbstverständlich aufrichtig entschuldigen)

"Also behaltet euer Forum weiter ganz alleine für euch. Mich seid ihr los."
Hoffentlich! Hier noch ein Tipp: geh zu http://www.vertrauenskoerper.de, da kannst du mit Gleichgesinnten heulen

Glück ab

Statistik: Verfasst von Britta — So, 09.03.2008 9:28


]]>
2008-03-09T09:19:02+01:00 2008-03-09T09:19:02+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9990#p9990 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]> Na wenn wir da mal nicht einen Spalter im Forum haben.
Ich habe mehrfach betont, dass ich nicht will, dass es so weitergeht!!!

Appelliert an die Betroffenen, welche sich ausnahmslos seit Beginn der Proteste zu 100 Prozent friedlich verhalten haben, sie sollen keine Gewalt anwenden.
Ich habe an BEIDE Seiten appelliert!!!

Versucht MP Müller schlechtzumachen, der zwar Regierungschef ist, aber nicht im Alleingang handelt, sondern ganz im Gegenteil den klaren Auftrag aller Parteien für den Ausstieg hat.
Geht mal bitte hier im Forum drei Wochen zurück und lest mal selbst, was ihr damals so über ihn geschrieben hat.

Ich erinnere an die Anzahl der Demonstranten in Saarlouis (7000) und Saarwellingen nach dem
Beben (6000) ! Bitte nicht vergessen
!!!!
Da braucht mich niemend dran zu erinnern. Das habe ich selbst in meinem letzten Eintrag geschrieben.

Das Mengenverhältnis am Landtag?
5000 derzeit freigestellte Bergleute, die im Auftrag des Konzerns demonstriert haben gegen 500 Betroffene, die nicht frei haben, weil sie ein Haus abzuzahlen haben, das wegen des Raubbaus unter Tage starke Beschädigungen aufweist?
Ein hinkender Vergleich, Frau Betroffene !!!

„Freigestellte Menschen“ ?!?!?
Ein Schlag ins Gesicht für alle Menschen, die jetzt in Kurzarbeit oder arbeitslos daheim sitzen. BRAVO!!!

Geh heim und spiel mit jemand anderem...
Aber wenigstens in diesem Punkt sind wir uns einig.
Als ich letzte Woche auf dieses Forum stieß, hab ich mich sehr gefreut weil ich eine Möglichkeit gesehen habe, mehr über eure Belange zu erfahren und mich mit euch auszutaushen. Aber ich habe mich auch gewundert, dass man hier gar keine Menschen der anderen Seite findet und dass es immer die gleichen sind, die hier schreiben. Nun ist mir auch klar, waum das so ist. Ihr wollt ja gar keinen Meinungsaustausch. (ich weiß, dass es auch einige wenige sind, die nicht so denken und handeln, die nehme ich ausdrücklich davon aus)
Also behaltet euer Forum weiter ganz alleine für euch. Mich seid ihr los. Ich habe keine Lust mehr darauf. Ich möchte kunstruktiven und argumentativen Meinungsaustausch. Und nicht niedergemacht werden, nur weil ich teilweise anderer Meinung bin in als ihr.

Statistik: Verfasst von Gast — So, 09.03.2008 9:19


]]>
2008-03-09T09:12:58+01:00 2008-03-09T09:12:58+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9989#p9989 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]>
Nicht wir Bergbaubetroffene haben den Abbaustopp zu verantworten,
nicht unsere Regierung hat den Abbaustop zu verantworten,
einzig und Allein die DSK, RAG und Evonik. :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Denn die haben mit unserem Leben und unseren Besitztümern leichfertig gespielt

Nie mehr Beben im Saarland

Statistik: Verfasst von Britta — So, 09.03.2008 9:12


]]>
2008-03-09T08:41:50+01:00 2008-03-09T08:41:50+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9987#p9987 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]> 5000 derzeit freigestellte Bergleute, die im Auftrag des Konzerns demonstriert haben gegen 500 Betroffene, die nicht frei haben, weil sie ein Haus abzuzahlen haben, das wegen des Raubbaus unter Tage starke Beschädigungen aufweist?
Ein hinkender Vergleich, Frau Betroffene !!!
Ich erinnere an die Anzahl der Demonstranten in Saarlouis (7000) und Saarwellingen nach dem
Beben (6000) ! Bitte nicht vergessen !!!!

Verantwortungsvoller Bergbau heißt auch, einzugestehen, dass der Abbau ad acta gelegt werden muss, wenn man merkt, dass man ihn nicht gefahrlos durchführen kann !
Diese Verantwortung vermisse ich bei der RAG, auch wenn einzelne Statements der RAG-Verantwortlichen (wohl eher unter dem Eindruck des schrecklichen Bebens gemacht) genau das ausgesagt haben, nämlich dass Schluss sein muss, wenn man an Grenzen stößt.

Statistik: Verfasst von Slam — So, 09.03.2008 8:41


]]>
2008-03-09T08:20:48+01:00 2008-03-09T08:20:48+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1187&p=9985#p9985 <![CDATA[Re: Problemlösungen]]>
betroffene hat geschrieben:
BITTE BLEIBT RUHIG !!! - VERTRAGT EUCH !!! – GEWALT BRINGT UNS NICHT WEITER !!!

Na wenn wir da mal nicht einen Spalter im Forum haben.

Möchte, dass weiterer Kohleabbau mit Erdbeben und Todesgefahr für Menschen akzeptiert wird, da die DSK sonst nicht richtig regulieren würde. :shock:

Appelliert an die Betroffenen, welche sich ausnahmslos seit Beginn der Proteste zu 100 Prozent friedlich verhalten haben, sie sollen keine Gewalt anwenden.

Versucht MP Müller schlechtzumachen, der zwar Regierungschef ist, aber nicht im Alleingang handelt, sondern ganz im Gegenteil den klaren Auftrag aller Parteien für den Ausstieg hat.

Geh heim und spiel mit jemand anderem...

Statistik: Verfasst von AmO — So, 09.03.2008 8:20


]]>