Strict Standards: Non-static method phpbb_feed_factory::init() should not be called statically in /www/htdocs/v117013/phpbb/feed.php on line 66
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 173: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 174: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
www.IGAB-SAAR.de Forumsbereich der IGAB-SAAR.de - Meinungsaustausch für Bergbaubetroffene 2008-09-30T13:56:44+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/feed.php?f=2&t=1396 2008-09-30T13:56:44+01:00 2008-09-30T13:56:44+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13563#p13563 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> Schliessen tut er mit den Worten, dass man mit allen zusammenarbeiten muss...

=> politisch wertvoll, menschlich dumm, rhetorisch fehl am Platze, sinngemäß unlogisch => ganz im Stile der DSK !!!

Das muss ein trauriger Orstvorsteher sein, der dem Widerstand gegen die Zerstörung des Ortes kritisch gegenübersteht,
für den er gelobt hat "Schaden abzuwenden".

Herr Bauer, treten Sie zurück, denn Sie sind dabei Ihren Eid zu brechen !

Statistik: Verfasst von Hansi — Di, 30.09.2008 13:56


]]>
2008-09-30T11:18:09+01:00 2008-09-30T11:18:09+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13561#p13561 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]>
die schauen bereits seit 20 Jahren dem Bebenterror zu und machen nix.

Mein Bürgermeister heisst zwar nicht Philippi, aber der macht auch nix ausser Brääd-Pitt-Sprüche nachblubbern....

Statistik: Verfasst von Joerg — Di, 30.09.2008 11:18


]]>
2008-09-30T09:46:43+01:00 2008-09-30T09:46:43+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13559#p13559 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> Aber so richtig entsetzt war ich über die Rede des Ortsvorstehers. Insgesamt ist bei mir der Eindruck entstanden, dass beide in ihrem Herzen doch sehr Bergbaufreundlich eingestellt sind und nur unter dem Druck des 23. Februar jetzt zum Handeln gezwungen sind. Ohne den 23. sähe es noch anders aus. Schade aber wahr, dass man das sagen muß. Muß denn noch was passieren!

Statistik: Verfasst von Wellingerin — Di, 30.09.2008 9:46


]]>
2008-09-29T22:19:30+01:00 2008-09-29T22:19:30+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13552#p13552 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> .....so seh ich das auch!!

Statistik: Verfasst von merlin — Mo, 29.09.2008 22:19


]]>
2008-09-29T21:44:01+01:00 2008-09-29T21:44:01+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13548#p13548 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> Ein großes Lob an die Läufer, die von Ortseingang Saarwellingen - Nalbach bis nach Reisbach gelaufen sind. Eine große Kundgebung der Solidarität!!!!
Wir sind auch der Meinung, dass die Demonstranten durch Applaus oder Rufe ihre Meinung kundtun dürfen, da nicht jeder die Gelegenheit hat, am Mikrophon seine Meinung zu sagen.
S. und W. Schäfer

Statistik: Verfasst von WSchaefer — Mo, 29.09.2008 21:44


]]>
2008-09-29T20:41:38+01:00 2008-09-29T20:41:38+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13546#p13546 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]>
Wer Zwietracht säät wird keine Wählerstimmen ernten.

Statistik: Verfasst von deckeldrauf — Mo, 29.09.2008 20:41


]]>
2008-09-29T20:45:33+01:00 2008-09-29T20:34:11+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13545#p13545 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> Komme gerade von der Demo in Reisbach und finde gut, dass Reisbach nun so langsam in die Gänge kommt, was den Protest gegen den Bergbau angeht.
Super auch die Beteiligung der Bevölkerung aus den umliegenden Orten!

Der Auftritt von H.Philippi, Bürgermeister von Saarwellingen, hat mich allerdings etwas verärgert. Angesichts der Tatsache, dass die Reisbacher Bürger um ihre Existenz bangen, finde ich es völlig fehl am Platz, das der Bürgermeister dieses Ortes derart negativ über den Inhalt des verteilten Flugblattes urteilt und sich von einzelnen Zeilen sogar distanziert. Zumal er selbst es abgelehnt hat eine entsprechende Information über die geplante Demo auf der Titelseite des 'Saarwellingen Nachrichten' Blattes zu veröffentlichen.

Ebenso finde ich die Zurechtweisung der Demonstrierenden, gefälligst keine Buh-Rufe zu äußern, absolut unangemessen. Zumal diese Rufe als Antwort auf die Äußerungen des Reisbacher Ortsvorstehers, sich von den Aktionen der IGAB zu distanzieren, absolut gerechtfertigt waren. Nicht jeder konnte schließlich am Mikrophon seine Meinung äußern, und so muss es möglich sein auch mal durch Zuruf seinen Unmut kund zu tun. Oder wollen wir zukünftig auch den Beifall als Ausdruck der Zustimmung verbieten ?!?!?

Statistik: Verfasst von naturfreund — Mo, 29.09.2008 20:34


]]>
2008-09-28T21:29:51+01:00 2008-09-28T21:29:51+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13532#p13532 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> S. und W. Schäfer

Statistik: Verfasst von WSchaefer — So, 28.09.2008 21:29


]]>
2008-09-24T20:55:14+01:00 2008-09-24T20:55:14+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13408#p13408 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> Trotzdem: Geben wir nicht auf! Karlsruhe hat uns bestärkt! Demonstrieren wir! Ich bin dabei!!!
PEACE

Statistik: Verfasst von PEACE — Mi, 24.09.2008 20:55


]]>
2008-09-24T14:02:03+01:00 2008-09-24T14:02:03+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1396&p=13405#p13405 <![CDATA[Re: DEMO REISBACH 29.9.]]> ....das ist aber eine schöne Strecke........ Bild

Statistik: Verfasst von merlin — Mi, 24.09.2008 14:02


]]>