Strict Standards: Non-static method phpbb_feed_factory::init() should not be called statically in /www/htdocs/v117013/phpbb/feed.php on line 66
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 173: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 174: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
www.IGAB-SAAR.de Forumsbereich der IGAB-SAAR.de - Meinungsaustausch für Bergbaubetroffene 2009-09-06T14:24:58+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/feed.php?f=6&t=1488 2009-09-06T14:24:58+01:00 2009-09-06T14:24:58+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=15039#p15039 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]>
object

Statistik: Verfasst von AmO — So, 06.09.2009 14:24


]]>
2009-09-06T13:26:43+01:00 2009-09-06T13:26:43+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=15038#p15038 <![CDATA[Saarmaika]]>
http://www.youtube.com/watch?v=p2qEzvZR3IM

T.G.

Statistik: Verfasst von T.G. — So, 06.09.2009 13:26


]]>
2009-09-06T11:08:52+01:00 2009-09-06T11:08:52+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=15036#p15036 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> Für Ulrich gibt es kein Zurück: wir werden zwar an den Folgeschäden des Bergbaus, der unser Land praktisch ruiniert hat, noch viele Jahrzehnte
zu tragen haben aber es wird weitgehend vermieden, daß neue Schäden in bisher vom Steinkohlebergbau unberührten Gebieten hinzukommen.
Ulrich weiß, daß rot-dunkelrot-grün die Legislaturperiode nicht überstehen würde. Maas verlor 6,3%, obwohl ihm mit Schreiner, Roth und Kurtz die ranghöchsten Arbeitnehmervertreter im Land unterstützten.
Maas stürzte ab, obwohl er dem Arbeitnehmerflügel der SPD weitreichende Zugeständnisse machte, obwohl die amtierende Landesregierung Grund-
schulen schloß, Studiengebühren einführte. Ausserdem traf es die Landesregierung wie ein Blitz, dass in der vorvergangenen Legislaturperiode das G8 eingeführt wurde, sodass in diesem Jahr zwei Abiturjahrgänge gleichzeitig auf den Aúsbildungsmarkt drängten.
Insofern würde ich mir auch als SPD-Politiker überlegen, ob rot-dunkelrot-grün wirklich eine tragfähige politische Basis sein könnte, um die schwierigen Aufgaben anzupacken, die von der zukünftigen Landesregierung zu lösen sind.
Ich würde mir als SPD-Politiker auch überlegen, ob ich einer kleinen, privilegierten Arbeitnehmerminderheit auch für die Zukunft die Rente mit 50 versprechen kann, während alle anderen Arbeitnehmer erst mit 67 in Rente gehen sollen.

Statistik: Verfasst von Werner Lehnert — So, 06.09.2009 11:08


]]>
2009-09-02T06:42:11+01:00 2009-09-02T06:42:11+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14999#p14999 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> SZ-Umfrage
des Tages


Heiko Maas oder Peter Müller: Wer soll das Saarland regieren?

38,87% - Rot-Rot-Grün: Heiko Maas soll es machen
54,28% - Schwarz-Gelb-Grün: Peter Müller soll bleiben
6,85% - Große Koalition: CDU und SPD sollen es machen

http://www.saarbruecker-zeitung.de/

Statistik: Verfasst von merlin — Mi, 02.09.2009 6:42


]]>
2009-09-01T23:04:53+01:00 2009-09-01T23:04:53+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14997#p14997 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]>
http://www.saarland-veraendern.de/

Ich versuche positiv zu denken. Die Grünen betonen immer wieder, wie wichtig ihnen inhaltliche Themen sind. Hubert Ulrich war für mich bei allen Demos der Bergbaubetroffenen authentisch und glaubwürdig. Auch Claudia Willger-Lambert habe ich als zuverlässige Frau kennengelernt! Würden sie gegen die o.g. Aussage handeln, verlören sie viel an Glaubwürdigkeit und Vertrauen an der Basis. Das wissen die Grünen auch ... hier heißt es nun Courage zu zeigen und zu den eigenen Worten zu stehen! Ich zähle auf die Grünen!
PEACE

Statistik: Verfasst von PEACE — Di, 01.09.2009 23:04


]]>
2009-09-01T20:50:51+01:00 2009-09-01T20:50:51+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14995#p14995 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> Habe heute im Fernsehen eine schöne Werbung von einem Möbelhaus gesehen. Zitat:
Ob schwarz,rot, gelb oder grün......egal, die holen sogar das blaue vom Himmel runter.. oder so ähnlich...

Also lasst mal, was vor der Wahl war ist heute nicht mehr. Und egal ob 5 oder 50 %.. das sagen haben doch wohl einige andere- vor allem die mit einem haufen "Kohle". Geld regiert die Welt und nicht die Farben :wink:

Statistik: Verfasst von Leopold — Di, 01.09.2009 20:50


]]>
2009-09-01T19:42:19+01:00 2009-09-01T19:42:19+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14994#p14994 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> Statistik: Verfasst von deckeldrauf — Di, 01.09.2009 19:42


]]>
2009-09-01T15:21:11+01:00 2009-09-01T15:21:11+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14992#p14992 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> Ist man mit 24,5 % und dem schlechtesten Ergebnis seiner Geschichte Wahlsieger und hat damit Anspruch auf den Posten des Ministerpräsidenten ???[/quote]

darf mann mit 5, irgendwas , einem land seinen willen aufzwingen??
gvlg kalle

Statistik: Verfasst von Kalle — Di, 01.09.2009 15:21


]]>
2009-09-01T11:42:01+01:00 2009-09-01T11:42:01+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14991#p14991 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]> Wollen sie nun wirklich ROT-ROT zur Macht verhelfen ???
Sowohl Rot als auch Dunkelrot haben sich klar zum Ziel gesetzt, den Kohleausstieg wieder rückgängig zu machen.
Setzt Herr Ulrich wirklich seine Glaubwürdigkeit aufs Spiel ??? Eigentlich unvorstellbar !!!
Hinzu kommen die Angriffe der Dunkelroten, die unter der Gürtellinie waren.

Noch etwas: Ist man mit 24,5 % und dem schlechtesten Ergebnis seiner Geschichte Wahlsieger und hat damit Anspruch auf den Posten des Ministerpräsidenten ???

Statistik: Verfasst von Moritz — Di, 01.09.2009 11:42


]]>
2009-08-31T19:23:41+01:00 2009-08-31T19:23:41+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=1488&p=14986#p14986 <![CDATA[Re: Nach der Landtagswahl - Prognose für die Bergbaubetroffenen]]>
Mogelnix hat geschrieben:
Und laut und deutlich hat er gesagt, dass mit ihm nicht geht:
1. Studiengebühren
2. Kohlegroßkraftwerke
3. weitere Kohleförderung im Saarland.


korrigiere:
2. essentiell: Nichtraucherschutz, nicht Kohlegroßkraftwerke.

sorry

Statistik: Verfasst von Mogelnix — Mo, 31.08.2009 19:23


]]>