Strict Standards: Non-static method phpbb_feed_factory::init() should not be called statically in /www/htdocs/v117013/phpbb/feed.php on line 66
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 173: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/feed.php on line 174: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/feed.php:66)
www.IGAB-SAAR.de Forumsbereich der IGAB-SAAR.de - Meinungsaustausch für Bergbaubetroffene 2008-09-12T05:14:35+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/feed.php?f=6&t=350 2008-09-12T05:14:35+01:00 2008-09-12T05:14:35+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13257#p13257 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> Das muss ich ja doch noch loswerden.......

Commercon war mal wieder weltklasse: der Weltmarktpreis für Kohle sei nur so gering, weil in Kolumbien Kinder die Steinkohle
abbauen würden und deswegen müsset Reisbach genehmigt
werden. Da fällt einem nix mehr ein.....Bild

Statistik: Verfasst von merlin — Fr, 12.09.2008 5:14


]]>
2008-09-11T18:09:13+01:00 2008-09-11T18:09:13+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13254#p13254 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]>
SPD will weiteren Kohleabbau im Saarland - Grüne und FDP dagegen

Saarbrücken. Die Fraktionen der FDP und der Grünen beharren auf dem sofortigen Ende der Kohleförderung im Saarland. Die SPD-Fraktion hingegen spricht sich dafür aus, die im Saarland vorhandene Kohle bis Mitte 2012 weiter abzubauen. Die CDU argumentiert in die gleiche Richtung.
Das ging gestern aus der kohlepolitischen Debatte im saarländischen Landtag hervor. Vor dem Hintergrund der für nächste Woche erwarteten Entscheidung, dass ab Oktober im Flöz Wahlschied (südlich von Saarwellingen-Reisbach) Kohle abgebaut werden darf, warf der FDP-Fraktionsvorsitzende Christoph Hartmann der CDU vor, dass sie umgefallen sei. Im März habe CDU-Fraktionschef Jürgen Schreier noch gesagt, Wahlschied sei nicht genehmigungsfähig. "Heute ist dieses Wort nichts mehr wert", sagte Hartmann.

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion, Ulrich Commerçon, erinnerte daran, dass "mit der Entscheidung für den weiteren Kohleabbau über das Schicksal tausender Menschen befunden wird". Schon heute werde die Sozialverträglichkeit strapaziert, wenn "1700 Bergleuten zugemutet wird, ihre Familien zurückzulassen, um an der Ruhr zu arbeiten". Er hofft auf eine "zügige Genehmigung des Flözes Wahlschied". low

http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-b ... 19,2516576

Statistik: Verfasst von Diefflerin — Do, 11.09.2008 18:09


]]>
2008-09-11T12:14:48+01:00 2008-09-11T12:14:48+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13253#p13253 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> ...wie meinste denn das denn nun schon wieder...... :shock:

Statistik: Verfasst von merlin — Do, 11.09.2008 12:14


]]>
2008-09-11T11:19:00+01:00 2008-09-11T11:19:00+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13252#p13252 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]>
Heulsusen-Gequake!

Armes Saarland.

Tränendrüsen-Politik....

Die sind absolut LERNRESISTENT (®Heydy, nicht dass jemand mir vorwerfen sollte, ich würde Mundraub für Wortkreationen betreiben....)

Statistik: Verfasst von Joerg — Do, 11.09.2008 11:19


]]>
2008-09-11T11:01:22+01:00 2008-09-11T11:01:22+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13251#p13251 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> So hab mich mal schlau gemacht..

viewtopic.php?f=6&t=1371&p=13218#p13218 abgelehnt

viewtopic.php?f=6&t=1375&p=13197#p13197 abgelehnt

http://www.landtag-saar.de/de/dokumente/Ag2061.pdf wurde ebenfalls abgelehnt

Statistik: Verfasst von merlin — Do, 11.09.2008 11:01


]]>
2008-09-11T06:47:16+01:00 2008-09-11T06:47:16+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13250#p13250 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]>

Statistik: Verfasst von merlin — Do, 11.09.2008 6:47


]]>
2008-09-11T05:45:49+01:00 2008-09-11T05:45:49+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13249#p13249 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]>
merlin hat geschrieben:
Ei prima :evil: ......werden wir schon wieder verkohlt????? :evil: :evil:

das läuft doch schon seit jahren so. kohle wird ganz nach hinten gelegt, weil die medien möglichst schnell berichten möchten und nicht bis zum schluss bleiben. geh ruhig davon aus, dass wir wieder verraten und verkauft wurden.

Statistik: Verfasst von Salodrie — Do, 11.09.2008 5:45


]]>
2008-09-10T23:23:29+01:00 2008-09-10T23:23:29+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13247#p13247 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> Ei prima :evil: ......werden wir schon wieder verkohlt????? :evil: :evil:

Statistik: Verfasst von merlin — Mi, 10.09.2008 23:23


]]>
2008-09-10T22:20:15+01:00 2008-09-10T22:20:15+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13244#p13244 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> Auch im Aktuellen Bericht war nichts über das Kohle-Thema zu finden.

Statistik: Verfasst von WSchaefer — Mi, 10.09.2008 22:20


]]>
2008-09-10T18:12:34+01:00 2008-09-10T18:12:34+01:00 http://www.igab-saar.de/phpbb/viewtopic.php?t=350&p=13240#p13240 <![CDATA[Re: Parteien zum "Durch Erdbeben gefährdeten Standort Saarland"]]> ..bis 12°° geguggt ----- noch immer war das Bildungssystem dran....weiß jemand was???? :roll:

Statistik: Verfasst von merlin — Mi, 10.09.2008 18:12


]]>