Seite 1 von 1

Ein Störfall mit Chame - Die Geschichte der EWS

BeitragVerfasst: Mo, 15.12.2008 21:44
von Werner Lehnert
Über den langjährigen Partner des Landesverbandes der Bergbaubetroffenen, die Elektrizitätswerke Schönau wurde wieder ein Buch geschrieben.

Ich habe dieses Buch gestern an einem Tag gelesen. Die Geschichte der EWS ist mindestens so spannend wie die Geschichte der IGAB.

Die Schönauer Stromrebellen im Widerstand gegen die Atomkraft. Nur gegen die Atomkraft? Nein, in Schönau hatte man schnell erkannt, dass es nur einen Gegner gibt: die etablierten Stromkonzerne, also Vattenstörfall, eon, RWE und EnBW.
>
> Das neue Buch von
> Bernward Janzing
>
> Seit 7. November in Ihrer Buchhandlung
> 128 Seiten, durchgehend 4-farbig,
> 185 Abbildungen
> ISBN: 978-3-927677-56-2
>
> Preis: 18 Euro

Der Stromversorgerwechsel zu den EWS ist nach wie vor kostenlos.

Re: Ein Störfall mit Chame - Die Geschichte der EWS

BeitragVerfasst: Di, 16.12.2008 22:37
von nurmalso
Werner Lehnert hat geschrieben ;

Der Stromversorgerwechsel zu den EWS ist nach wie vor kostenlos.


Andere Stromversorger sind bei einem Wechsel auch kostenlos !!!

Gruß

nurmalso