Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Globale Auswirkungen der Kohle auf die Umwelt. Zukunftsfähige Energieformen

Moderator: merlin

Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Do, 15.04.2010 19:59

Der Film „4.Revolution“ ist für die Woche 6. – 12.Mai geplant

Nähere Informationen in Kürze........
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Mo, 19.04.2010 7:37

Dillingen, Europakinopalast – „Die 4. Revolution – Energieautonomie“
Wir haben es geschafft! Auf Initiative der IGAB Nalbach e.V. wird der Film „Die 4. Revolution“- Energieautonomie vom 6. Mai bis 14. Mai im Europakinopalast Dillingen gezeigt.

Dieser Film ist die logische Fortsetzung von Al Gore’s „Unbequeme Wahrheit“ zum Klimawandel und weist Wege zur Ablösung von Kohle- Öl- oder Atomstom auf – erneuerbare Energien in jedem Haushalt, in jeder Gemeinde in jedem Unternehmen.

Der Film zeigt auf, was heute konkret getan werden kann, um die zentrale Frage der umweltschonenden Energieversorgung zu lösen. Wer als erstes auf die teuren Primärenergieträger Öl, Gas, Kohle oder Uran (Atomstrom) verzichten kann, verschafft sich nicht zuletzt auch einen entscheidenden ökonomischen Wettbewerbsvorteil! Aber es geht um viel mehr!

Bitte planen Sie im oben genannten Zeitraum den Kinobesuch in Dillingen ein! Ein sehenswerter Film wartet auf Sie. Weitere Einzelheiten demnächst hier oder telefonisch bei Peter Lehnert, Bernhard Mommenthal oder Werner Lehnert.



Bild
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Di, 27.04.2010 17:38

IGAB Nalbach bringt den Film „Die 4. Revolution – Energieautonomie“ nach
Dillingen


"Die 4. Revolution - Energieautonomie" von C.A. Fechner ist ein Film, der
dort weiter macht, wo Al Gore mit dem Film zum Klimawandel aufgehört hat.
Die 4. Revolution – Energieautonomie ist ein Film, der nach vorne zeigt und
jedem einsichtigen Menschen klar vor Augen hält: der Klimawandel fordert ein
umfassendes Umdenken und aktives Handeln jetzt!
Die IGAB Nalbach bringt in Kooperation mit dem Europa-Palast Dillingen
diesen Film zu uns in die Region. Am 6. und 7. Mai gibt es Vorstellungen zu
reduzierten Preisen. Der Film läuft bis zum 14. Mai täglich im
Europa-Palast.


„Wir sind der Meinung, dass dieser Film sehr gut die konkreten Möglichkeiten
des Ausstiegs aus Kohle und Atom aufzeigt. Die Zeit der Veränderung ist da
und jeder kann dazu beitragen, dass wir uns jetzt und mit aller Macht von
der Kohle und dem Atomstrom verabschieden“, so Werner Lehnert, Vorstand der
IGAB Nalbach. Die IGAB Nalbach sowie der Landesverband der
Bergbaubetroffenen laden daher interessierte BürgerInnen ein, diesem
Ereignis beizuwohnen.

Der Film „Die 4. Revolution – Energieautonomie“ klärt auf. Das ist auch das
Ziel, das sich die IGAB Nalbach mit ihrem Engagement in der Kohlefrage zum
Ziel gesetzt hat. „Nach der erfolgreichen Energiemesse, die wir vor gut drei
Jahren in Piesbach veranstaltet hatten und dem Al Gore Film „Eine unbequeme
Wahrheit“ ist dieser Film die logische Konsequenz unseres Engagements im
Hinblick auf das Ende des Kohleabbaus im Saarland und eine Möglichkeit, auf
unsere Belange hinzuweisen“, so Peter Lehnert vom Landesverband.

Die IGAB Nalbach bietet allen politischen Mandatsträgern im Raum
Saarlouis-Dillingen-Nalbach-Saarwellingen-Lebach die Möglichkeit, sich
diesen Film anzusehen. Denn ein wesentlicher Aspekt der Energieautomonmie
ist die Demokratisierung der Energieversorgung:
Energieversorgung aus 1. Hand: von Bürgern für Bürger. Die IGAB hofft daher,
dass der Film auf entsprechendes Interesse stösst.

„Wir hoffen, dass sich viele Kommunalpolitiker und -politikerinnen diesen
Film ansehen und die klaren Botschaften inhalieren, damit sie begreifen,
dass es höchste Zeit ist, endlich die Energieversorgung neu zu gestalten“,
so Manfred Reiter vom Landesverband. Aber nicht nur PolitikerInnen sind
eingeladen, sondern insbesondere auch EntscheiderInnen aus Unternehmen, den
Gewerkschaften und den Kirchen.

Am 6. und 7. Mai können SchülerInnen kostenlos den Film besuchen. Der Film
ist geeignet für SchülerInnen der höheren Klassen (ab 14 Jahre).

Für alle anderen BesucherInnen gilt: Eintrittskarten können zu reduzierten
Preisen erworben werden, wobei 2 Euro als „Klimamaut“ für ein
Klima-Schulprojekt einbehalten und verwendet werden. Einlaß zu den
Veranstaltungen ist jeweils 18.00 H, Beginn des Films: 19.00 H.
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Di, 04.05.2010 5:57

Zur den Aufführungen am 6. und 7. Mai in Dillingen um 19:00 Uhr ermöglichen wir allen Schülern ab 14 Jahre freien Eintritt! Für Erwachsene kostet der Eintritt ins Kino nur einen Solidarbeitrag von 2,-€.

Außerdem setzen wir am 6. Mai einen Reisebus mit folgenden Abfahrtzeiten ein:

Hüttersdorf, Kirche, 17:45 Uhr
Körprich, Kreisel, 17:50 Uhr
Körprich, Gasthaus Spurk, 17:53 Uhr
Körprich, Schleckermarkt, 17:56 Uhr
Bilsdorf, Kirche, 17:58 Uhr
Bilsdorf, Ecke Schulstrasse, 18:00 Uhr
Piesbach, Ostrand, 18:10 Uhr
Piesbach, Hauptstrasse 159, 18:13 Uhr
Piesbach, Dorfmitte ("Brücke"), 18:15 Uhr
Piesbach, Hauptstrasse 1, 18:18 Uhr
Nalbach, Hubertusplatz, 18:20 Uhr
Diefflen, Kirche, 18:25 Uhr
Ankunft in Dillingen um 18:30 Uhr

Die Rückfahrt ist für 21:00 Uhr geplant.

Weitere Einzelheiten bei Peter Lehnert, Bernhard Mommenthal oder Werner Lehnert .
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Do, 06.05.2010 7:39

....und hier noch ein Leckerbissen für Autobegeisterte.......[b]

Auf dem Elektromobilitätsgipfel vom 3. Mai in Berlin soll eine „Nationale Plattform Elektromobilität“ beschlossen werden.

In Dillingen ist am Donnerstag, den 06. Mai ab 18:00 Uhr die Elektromobilität für wenige Stunden in ihrer schönsten und schnellsten Form zu bewundern.

[b]Ein amerikanischer Sportwagen im Design eines Lotus Elise steht den Bürgermeistern der Solarstadt Dillingen Herrn Franz-Josef Berg und der Null-Emissions-Gemeinde Nalbach Herrn Patrik Lauer vor dem Kino Europapalast zur rasanten Testfahrt zur Verfügung.
Es ist unwahrscheinlich, dass die beiden Testfahrer die 288 PS in der Fußgängerzone bis auf eine Endgeschwindigkeit von 200 km ausfahren werden. Das unglaubliche Drehmoment, das es so nur bei Elektrofahrzeugen geben kann, kombiniert mit einem exotischen Sportwagen bringt das Fahrzeug in nur 3,9 Sekunden von 0 - 100. Die ausgereifte Technik beweist, dass Elektroautos heute schon machbar und auch mit Spaß fahrbar sind.

Die IGAB Nalbach präsentiert dieses Auto zur Dillinger Filmpremiere Die 4.Revolution, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Dillingen und der Gemeinde Nalbach am 6. und 7. Mai jeweils um 19.00 Uhr gezeigt wird. Der TESLA, der nur für die Filmpremiere von dem Hauptsponsoren der Firma JUWI in Dillingen gezeigt wird, ist auch in dem in Dillingen gezeigten Film ein Star zusammen mit seinem Besitzer Arnold Schwarzenegger.

Der Ausstieg aus den fossilen Energieformen ist sofort möglich. Das zeigt der Film in vielen positiven Beispielen und dafür geht der Sportwagen TESLA sympolisch in Dillingen ins Rennen für erneuerbare Energien an den Start.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am Donnerstag ab 18.00 vor dem Europapalast in der Startbox begrüßen zu dürfen.
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Do, 06.05.2010 12:16

Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Mi, 12.05.2010 7:18

Liebe Freunde und Vorkämpfer der Energiewende,

die 4. REVOLUTION zieht ihre Kreise. Am Donnerstag, 06.05.2010 haben wir die 50.000-Zuschauer-Marke überschritten. Damit sind wir auf dem besten Wege, uns einen Platz unter den erfolgreichsten deutschen Dokumentarfilmen zu sichern. Und es geht weiter! Der Film läuft derzeit in 66 <http://www.4-revolution.de/> Kinos in Deutschland und weiteren 10 <http://www.4-revolution.at/> in Östereich. Schweiz und weltweite Distribution werden folgen.

Dieser Erfolg ist auch der Eure! Denn Ihr seid es, die für die praktische Umsetzung der Idee sorgt, dass es hier um mehr als einen Film, ums Auslösen eines großen Umwälzungsprozesses geht. Tausend Dank für Eure Aktivität und Eure positive Energie!

Großaktionen vom 24. April

Der umwerfende Erfolg der Anti-Atomkraft Aktionen am 24. April, zu denen wir mit aufgerufen haben, setzt ein weiteres, ermutigendes Zeichen. 120.000 in der Menschenkette und insgesamt fast 150.000 Menschen auf der Strasse zeigen deutlich, dass es möglich ist, den nötigen Druck von der Basis zur Durchsetzung einer neuen Energiepolitik zu erzeugen. Lasst uns nicht nachlassen und diese Dynamik aufrechterhalten und weitertragen!




Schulkino-Tag

Zum Beispiel in die Schulen. Hat es in Eurem Umkreis bereits Schülervorstellungen gegeben? Wenn nicht, wollen wir Euch ermutigen, sie zu organisieren. Regisseur Carl Fechner, der bisher bei über 30 Veranstaltungen aufgetreten ist, berichtet von großer Begeisterung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen für den Film. Schüler entwickeln hohe Sensibilität für die zentralen Themen des Films. Und die Schüler von heute sind die aktive Generation von morgen, es wird an ihnen sein, die Energiewende zu vollenden. Nutzt die sich bietenden Zeiten nach wichtigen Prüfungen bzw. kurz vor den Ferien, um großangelegte Schulkinotage anzubieten. Hier ein Beispiel, wie das <http://energyautonomy.org/index.php?article_id=343&clang=0> Konzept eines Schulkino-Tages aussehen könnte, und das didaktische <http://www.4-revolution.de/downloads/4Revolution_Schulmaterial.pdf> Begleitmaterial, das wir anbieten.
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Film die 4. Revolution im Europa-Palast Dillingen

Beitragvon merlin » Mo, 04.10.2010 18:56

Piesbach, Kirchberghalle – „Die 4. Revolution – Energieautonomie“

Auf Initiative der Gemeinde Nalbach wird der Film „Die 4. Revolution“- Energieautonomie

am Sonntag, den 10. Oktober zum Ende der Energieausstellung in Piesbach aufgeführt.

Wir empfehlen unseren Mitgliedern den Besuch dieser Energieausstellung, wo informative Vorträge zu unterschiedlichen Energiethemen gehalten werden.



Bild
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Am Sonntag in der ARD

Beitragvon T.G. » Fr, 08.10.2010 17:24

Hallo,

hier ein Fernsehtipp:
http://programm.daserste.de/Pages/Progr ... A6C28DA5D8

Viele Grüsse au ALLE,
T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08


Zurück zu Bergbau und Energie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron