Seite 1 von 1

Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Mi, 26.03.2008 21:35
von merlin
Was haltet ihr davon?
Um den Bergleuten wieder mal einen "Draufrumtrampler" zu nehmen, benutzen wir ab Heute nicht mehr "GLÜCK AB" (schließlich sind wir ja auch keine Ballonfahrer Bild)
sondern nur noch "HÖRT AUF" Bild

Wie wärs? Seid ihr einverstanden???.....Bild

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008 8:56
von AntiDSK
Von mir aus auch
Bin dabei.

Hört auf, Hört auf!Bild)

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008 10:14
von catweazle
Bin auch dabei :P
Ich kann mir aber vorstellen, dass es da auch was zu meckern gibt für gewisse Leute.

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008 15:52
von Manfred_Reiter
Hallo Merlin,

merlin hat geschrieben:Was haltet ihr davon?
Um den Bergleuten wieder mal einen "Draufrumtrampler" zu nehmen, benutzen wir ab Heute nicht mehr "GLÃœCK AB"
...


1 . Abgesehen davon, dass ich mit dem Ballonfahrerjargon bei uns auch nicht gut umgehen kann, wirst Du es nicht verhindern, dass die andere Seite ständig und immer wieder die ihnen genehmen Teilwahrheiten auspackt:


Zitat aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCck_auf
Glück auf:
"Er beschreibt die Hoffnung der Bergleute, „es mögen sich Erzgänge auftun“, denn beim Abbau von Erzen ließ sich ohne Prospektion nur unsicher vorhersagen, ob die Arbeit der Bergleute überhaupt zu einem Lohn führen würde. Weiterhin wird mit diesem Gruß der Wunsch verbunden für ein gesundes Ausfahren aus dem Bergwerk nach der Schicht."

Also - die ursprünliche Bedeutung wird von der anderen Seite verschwiegen! - Warum wohl? Dann könnte nämlich der Ballonfahrergruß, den einige im Forum verwenden bedeuten, dass sie keine Kohle finden sollen!!! Das wär aber den interessierten Kreise zu billig und würde sich nicht zum Polemisieren eignen!

2. Du kannst versuchen, was Du willst, Du wirst es nicht verhindern, dass die andere Seite ständig und immer wieder die ihnen genehmen Unwahrheiten auspackt:


Dieses Ammenmärchen mit den Kindern, die beim Bäcker keine Brötchen bekommen! Beliebter Trick für die Leser ausserhalb des Bebengebietes! Ich möchte den Bäcker sehen, bei dem sowas passiert! Der Schwachsinn dieser Aussage müsste sich eigentlich selbst entlarven. Der Blödsinn findet aber immer wieder den Weg in die Saarbrücker Zeitung. Zuletzt in die Ausgabe von heute! Gott sei Dank habe ich die SZ nicht mehr im Abo und bin ab und an Käufer!

Warum werden wir immer und überall als Bergbaugegner beschimpt? Das alles hat doch System!

Also - ich habe den Ballonfahrergruß nie verwendet, werde ihn auch nie verwenden, aber ich werde garantiert - auch als überzeugter Saarländer - nicht aufhören "Hört auf" zu sagen und zu singen!

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008 16:08
von merlin
Manfred_Reiter hat geschrieben:
2. Du kannst versuchen, was Du willst, Du wirst es nicht verhindern, dass die andere Seite ständig und immer wieder die ihnen genehmen Unwahrheiten auspackt:




Also - ich habe den Ballonfahrergruß nie verwendet, werde ihn auch nie verwenden, aber ich werde garantiert - auch als überzeugter Saarländer - nicht aufhören "Hört auf" zu sagen und zu singen!



Ich weiß, dass ich nix verhindern kann - ich wollte ihnen lediglich EINEN Aufhänger nehmen

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Do, 27.03.2008 17:09
von DSKOpfer
Hallo Manfred,
die SZ zu lesen ist wirklich nicht mehr schön. Der Artikel heute war mal wieder kaum lesbar. Man kann mal gespannt sein, was die SZ sich für morgen einfallen lässt. Vielleicht sind dann wieder die Auszubildenden an der Reihe.
Ich glaube die Bergleute dürften selbst am besten wissen, dass sie keine Menschen 2., sondern 1. Klasse sind.

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008 15:38
von Manfred_Reiter
Hallo DSKOpfer,
nicht nur erster Klasse, allererster Klasse. Der Privilegien wegen wird mit solch harten Bandagen gekämpft! Warum aber dann die SZ dieses billige Klischee immer noch bedient lässt sich nur mit einer durch die IGBCE gesteuerten Abo-Kündigungswelle erklären. Die SZ will wohl Terrain zurückgewinnen. ;-)

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: Fr, 28.03.2008 15:55
von Tina
Manfred_Reiter hat geschrieben:Warum aber dann die SZ dieses billige Klischee immer noch bedient lässt sich nur mit einer durch die IGBCE gesteuerten Abo-Kündigungswelle erklären. Die SZ will wohl Terrain zurückgewinnen.

Ach nee- die Bergleute haben ihre Abos gekündigt??? Wenn ich noch ein Abo bei der SZ hätte, würde ich es auch kündigen :lol:

Re: Ich würde mal sagen......

BeitragVerfasst: So, 06.04.2008 14:24
von isorb
"Glück auf", das war einmal vor langer Zeit.
Dann kamen Absenkungen, Vernässungen, Schieflagen, Beben und Zerstörung.
Jetzt heißt es nur noch "Hört auf!"
Doch ein "fangt endlich an!" mit der Umstrukturierung ist längst überfällig.
"Hört auf - fangt an!"