Seite 1 von 1

Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Mo, 13.07.2009 20:48
von baldapgler
SR-online.de
"Eberhard Schilling wird zum ,Alm-Ebi'" [Aktueller Bericht, 13.07.2009, ca. 3:14 Min.]
Und das Beste als Gastgeschenk hat er eine Grubenlampe im Gepäck :D :D
Auf den SR ist doch Verlass.!!!!
Lg
Baldapgler noch 40 Wochen

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 7:32
von catweazle
Jo jo - von mir aus können alle Apgler oder Baldapgler dort Urlaub machen :lol: Bild Bild

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 13:27
von baldapgler
Ne Ne Du!!!
Ich werde doch eher mehr richtung Sonne Düsen.
Erst mal richtig Motorrad Touren machen. :D :D :D
Den Wohnwagen anhängen und über Winter richtung Süden. 8) 8) 8)
Ansonsten werde ich es mir gut gehen lassen.Habe ja ca 15 Jahre vorsprung
vor Dir lieber Catwasle. :lol: :lol: :lol: :lol:
Lg Baldapgler
Ps. Ja vielleicht gehe ich auf die Alm mal einen Trinken.
Kann ja dann länger bleiben,muss ja nicht so früh raus.

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 14:21
von catweazle
Wie sagte schon König Salomo:

Hochmut kommt vor dem Fall

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 16:11
von baldapgler
catweazle hat geschrieben:Wie sagte schon König Salomo:

Hochmut kommt vor dem Fall


Jo klar!
Nur nutzt Dir dein Salomon wenn er auch König war gar nix :P
Du mußt weiter Tappen und für mich sorgen.Das ich immer schön
Apg bekomme!!
Das Leben ist schön :wink:
Lg
Galdapgler noch 40 Wochen

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 18:20
von elmar
Hallo Baldapgler:Was ist passiert?Hast du dein Hirn abgegeben oder etwa in matte Wetter geraten.
Kann mir eigendlich nicht vorstellen das du diesen Müll den du da schreibst ernst meinst.Wenn doch musst du dich nicht wundern woher diese saudummen Gerüchte über frühpensionierte Bergleute kommen.Würdest besser sagen das bei den Temperaturen und scheissverhältnissen die wir Untertage haben ,keiner es schafft länger als bis 50 zu arbeiten.
33 jahre im Loch und mann ist platt,dann hat mann es auch verdient mit Abzügen in den Ruhestand zu gehen.Außerdem bezahltest du wärend deiner ganzen Jahre einen höheren Rentenbeitragssatz.
Wenn du das geschrieben hättest würdest du vieleicht bischen Verständniss ernten,so schürst du nur Hass gegen uns Bergleute
Gruß:Elmar

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 20:32
von baldapgler
elmar hat geschrieben:Hallo Baldapgler:Was ist passiert?Hast du dein Hirn abgegeben oder etwa in matte Wetter geraten.
Kann mir eigendlich nicht vorstellen das du diesen Müll den du da schreibst ernst meinst.Wenn doch musst du dich nicht wundern woher diese saudummen Gerüchte über frühpensionierte Bergleute kommen.Würdest besser sagen das bei den Temperaturen und scheissverhältnissen die wir Untertage haben ,keiner es schafft länger als bis 50 zu arbeiten.
33 jahre im Loch und mann ist platt,dann hat mann es auch verdient mit Abzügen in den Ruhestand zu gehen.Außerdem bezahltest du wärend deiner ganzen Jahre einen höheren Rentenbeitragssatz.
Wenn du das geschrieben hättest würdest du vieleicht bischen Verständniss ernten,so schürst du nur Hass gegen uns Bergleute
Gruß:Elmar


Jo Elmar!!!
Du bist und bleibst mein Held!!!
Mehr Hass wie mir von dennen Rübergebracht wird ist nicht mehr zu Topen!!
Ein Beispiel will ich Dir geben und damit is es dann Genug.
Als auf meinem Campingplatz bekannt wurde das ich bei der RAG Arbeite,
kommen,dürfen,wollen deren Kinder nicht mehr zu meinen,und um mich
machen sie auch einen Bogen.Besonders die Kinder die sich täglich gerne bei uns
aufhielten kommen gar nicht mehr,
Bis zu dem Tag wo es nicht bekannt war, (ich drücke mich jetzt extra
Derb aus.) konnten sie gar nicht genug Bier Saufen und Schwenker mampfen,
und ihre Kinder wohl behüttet bei uns zu wissen.damit ist alles gesagt.
Lg

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Di, 14.07.2009 22:35
von Leopold
Hallo baldapgler
sicherlich ist dies keine schöne Sache. Im Leben gibt es auch mal harte Niederschläge die man so nicht erwartet oder vorrausgesehen hat. Vor allem die Kinder müssen einem Leid tun- die Erwachsenen sollten wissen was sie machen.
Du schreibst:
Mehr Hass wie mir von denen Rübergebracht wird ist nicht mehr zu Toppen. Gehe mal davon aus das dies nur von "einigen" ausgeht.Leider ist dies noch zu toppen.Lese mal darüber nach
http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia
Diese Menschen sind zu bedauern- helfen kann man ihnen nur begrenzt oder sogar gar nicht. So wollen wir doch nicht enden..... Hass bis zum WAHNSINN..

Zu Elmar
Tut mir leid.Aber so wie es aussieht gibt es keinen Bergbau mehr nach 2012 hier an der Saar. Dies könnte nur noch der Bund rückgängig machen. Und der will es auch nicht mehr. Nicht wegen den paar lächerlichen Mrd.€ Subventionen ( hauptsächlich von saarländischen Steuerzahlern :lol: ), sondern aus anderen Gründen. Sei nicht so vebittert wie andere hier- stelle dich deiner Aufgabe. Du schreibst es doch selbst: Mit 50 ist man kaputt, also bleibt da wohl nur noch der steinige Weg um dieses Ziel zu erreichen. Andere jammern: wir MÜSSEN bis 65/ 67 gehen. Sind mal gerade 10% die das machen. Sind auch schon eher zu Hause mit ein paar Abschlägen.Gewollt oder nicht- was macht das schon.
Gruss

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009 7:50
von haueruntertage
@baldapgler

naja...das deine camperfreunde einen bogen um dich machen kann ich nachvollziehen!
das hat nicht unbedingt damit zu tun , dass du im bergbau arbeitest.
wenn du in deinem privaten umfeld nur halb soviel unsinn redest wie du hier schreibst,
dann versteh ich die leute. für deine kinder tut es mit natürlich leid.

so langsam glaube ich zu wissen wer du bist. campingplatz...kinder...wohnwagen..?
ich kenn dich...................................

achja...hab dir das schonmal geschrieben....träum nicht zuviel...warte deinen ENTGÜLTIGEN apg bescheid ab.
da gibt es noch ein paar überraschungen an die du jetzt noch nicht zu denken wagst.

ich wünsch dir jedoch viel glück........bin auch der meinung wie elmar dass der bergmann mit 50 platt ist und der ruhestand berechtigt ist. ich beziehe das *platt* aber eher auf körperliche beschwerden. im kopf sollte sich das weniger auswirken...naja...zumindest bei den meisten..gelle??

LG haueruntertage

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009 20:53
von elmar
Hallo Haueruntertage:Habe sehr viel mit Menschen aus dem "Bebeneinzugsgebiet"zu tun.Die meissten sind alles normale Leute die dem bergbau nicht unbedingt abgeneigt waren .Doch die Schei--e begann als der Profit wichtiger war wie die darausfolgenden Umstände.Die Leidtragenden waren wir, die um ihren Arbeitsplatz kämpfen, sowie Bürger die um den Erhalt ihres Hab und Gutes bangen.Vieles wurde übertrieben doch einiges stimmt.
Nun sind wir an einem Punkt der es ermöglicht den Bergbau für viele die zig Jahre den Kopf hinngehalten haben einigermaßen sozialverträglich auslaufenzulassen.
Deshalb ist die Stimmung die du hier verbreitest geradezu Gift für deine Kammeraden und ich hoffe das es nur ein kurzer Aussetzer war.

Mit Platt meinte ich natürlich körperlich,denn die Umstände UT machen einen kapput.
Gruß:Elmar

Re: Sommer Alm auf Bergehalde

BeitragVerfasst: Mi, 15.07.2009 21:44
von AmO
elmar hat geschrieben:Doch die Schei--e begann als der Profit wichtiger war wie die darausfolgenden Umstände.Die Leidtragenden waren wir, die um ihren Arbeitsplatz kämpfen, sowie Bürger die um den Erhalt ihres Hab und Gutes bangen.

Hätte mir kaum vorstellen können, dass ich das einmal zu dir sage: In diesem Punkt hast du vollkommen recht!