Zurück in die Zukunft Teil IV

Wie das Thema schon sagt... ;)

Moderator: merlin

Zurück in die Zukunft Teil IV

Beitragvon Wackelkandidat » Do, 27.12.2007 13:33

Ein kleiner satirischer Auszug aus dem noch inoffiziellen Drehbuch:

Marty McFly gelangt mit Hilfe der von Dr. Emmett L. Brown entworfenen Zeitmaschine in das Jahr 2023. Dort angekommen wurden sie Zeugen des nunmehr in Saarbrücken angekommenen Kohleabbaus, nachdem dieser 2012 von der bereits damals subventionierten Regierung ohne weitere Auflagen verlängert wurde.

Zu ihrem Erstaunen mussten beide miterleben, welch drastische Auswirkungen der nunmehr im unterirdischen Kohleverflüssigungsverfahren stattfindende Raubbau für die Umwelt birgt. Keine der bislang bekannten Begleiterscheinungen wie Erderschütterungen oder so, aber durch gigantische Absaugungen der nunmehr erdölgleichen Kohle werden binnen weniger Stunden komplette Viertel computergesteuert um ganze Dekameter abgesenkt. Damit einhergehende Staub- und Gasemissionen verfinstern die Sonne und verpesten anhaltend die Umwelt, wie ansatzweise in folgenden ersten Szenenentwürfen zu erahnen:


Bild

Bild


Tja, ... :wink:
 
Bild
Benutzeravatar
Wackelkandidat
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa, 03.11.2007 20:11
Wohnort: Nalbach

Zurück zu Plauder- und Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron