hats da grad wieder gewackelt?

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon winelli25 » Mo, 18.02.2008 14:32

:twisted: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: man...dachte habe halluz.......hier in nalbach hats gut gewackelt..... :evil:
AUF HÖREN!!!!!!!AUFHÖREN::::::DSK MACHT ENDLICH SCHLUß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
NACH EMSC 3,4 heute moin nach neun hats auch gewackelt 2,3MAN SIEHT SICH LEIDER HEUTE ABEND WIEDER 18 UHR SAARWELLINGEN::::MAN HAT JA SONST NIX ZU TUN!!
Zuletzt geändert von winelli25 am Mo, 18.02.2008 15:06, insgesamt 2-mal geändert.
winelli25
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 25.01.2008 12:48
Wohnort: nalbach

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon erdbebenopfer » Mo, 18.02.2008 14:41

War auch hier in Schwarzenholz heftig. Freiburg meldet: 2,7
Benutzeravatar
erdbebenopfer
 
Beiträge: 90
Registriert: Do, 10.11.2005 15:43
Wohnort: Schwarzenholz

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon Rodener » Mo, 18.02.2008 14:51

Auch in Roden hats kräftig gewackelt. Bis 18.00 in Saarwellingen :evil:
Rodener
 
Beiträge: 37
Registriert: Do, 03.01.2008 10:52

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon eli133 » Mo, 18.02.2008 14:56

In Körprich war das Beben eben sehr stark zu spüren, es ging ein heftiger Ruck durch's Haus - super!
Nachdem unser Ministerpräsident heute morgen in der SZ mit dem Begriff "Terroristen" zitiert wurde, den er für die Manager benutzte, die ihr Geld an der Steuer vorbei ins Ausland transferieren, ist es jetzt ja wohl amtlich:
Die Vokabel TERRORISTEN ist salonfähig und wird von mir auch weiterhin verwendet, um die Verantwortlichen für unsere Situation zu bezeichnen und das, was uns angetan wird, echten Terror zu nennen!
eli133
 
Beiträge: 29
Registriert: Do, 09.08.2007 14:37

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon GeK » Mo, 18.02.2008 15:12

Um unseren "geliebten" Herr Jost vom Samstag (siehe IGAB-Startseite) zu zitieren:

"Klar sei für ihn, dass sich die jetzige Bebensituation so nicht fortsetzen könne. Das Bergwerk Saar müsse alles tun, um Intensität und Häufigkeit der Erdbeben zu reduzieren und dabei auch wirtschaftliche Nachteile in Kauf nehmen."

Alles heißt auch dicht machen!! Vor allem da Sie auch "wirtschaftliche Nachteile in Kauf nehmen" wollen.

Herr Jost wettern Sie bitte auch mal gegen die RAG (DSK) und lassen Ihren Worten auch Taten folgen.

Gruß (leider oder gottseidank aus der Ferne)

GeK
GeK
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 26.01.2008 16:28
Wohnort: Diefflen

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon merlin » Mo, 18.02.2008 15:27

...bin immer noch leicht am köcheln ---- wie sagte der Bronder in Saarlouis: Wenn er im Einstrebverfahren abbauen muss rechnet sich der Abbbau nicht mehr!!! Ei hallo - wie gehts denn dann mit dem sozialverträglichen Stellenabbau???
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon MarkusOelkern » Mo, 18.02.2008 15:35

GeK hat geschrieben:Um unseren "geliebten" Herr Jost vom Samstag (siehe IGAB-Startseite) zu zitieren:


Alles heißt auch dicht machen!! Vor allem da Sie auch "wirtschaftliche Nachteile in Kauf nehmen" wollen.

Herr Jost wettern Sie bitte auch mal gegen die RAG (DSK) und lassen Ihren Worten auch Taten folgen.

Gruß (leider oder gottseidank aus der Ferne)

GeK


Das ganze Unternehmen ist an für sich ein wirtschaftlicher Totalschaden, nur, wenn ein Herr Jost sagt, "wirtschaftliche Nachteile in Kauf nehmen" gehe ich ganz fest davon aus, das er der Meinung ist, die Mehrkosten irgendwie mal wieder auf den Steuerzahler umzulegen!

Ich habe damit kein Problem, wenn die Kumpels dafür zu Hause bleiben könne und der Laden dicht gemacht wird!!
Abbaustop sofort. :evil: :evil: :evil:

Eine Gutachterin war letzten Montag in und an unserem Haus, von 16:00Uhr bis Abends 21:30 Uhr. Habe keine Lust das dies zu einem Dauerzustand wird. macht den Laden dicht, mit allen Konsequenzen!
Gruß Markus,
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Benutzeravatar
MarkusOelkern
 
Beiträge: 140
Registriert: Do, 13.12.2007 9:19
Wohnort: Nalbach-Bilsdorf

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon Joerg » Mo, 18.02.2008 19:44

Ich muss Dich leider korrigieren.

Du meintest wohl SCHLECHT-achterin, oder?

Was machen die denn gut???

Die DSK-Knaup-Firma aus Riegelsberg hat an meinem Haus einen Schaden-Kaschieraufwand von rd. 2200.-€ ermittelt, die 3 Beben-Buchstaben DSK haben mir allen Ernstes ein Almosen von 1250.-€ angeboten.
Vielen DANK Herr Helmut Hoffmann, ich sch... drauf!
Ich brauche Eure Almosen nicht!

Ihr werdet lernen müssen, ehrlich zu sein.

Kindern bringt man konsequent bei, die Wahrheit zu sagen, und was macht Ihr?????

Hallo DSK:
Ich lass mich nicht von EUCH VERARSCHEN !!!
Ich gebe keine Ruhe!

Glück ab!
PFUI !

>Es gibt auch ein Leben ohne Beben, denn es geht auch ohne DSK !!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon merlin » Mo, 18.02.2008 20:01

Hallo Jörg - bist wohl im falschen Faden gelandet...???
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon Joerg » Mo, 18.02.2008 20:38

Nee, bin ich nicht..

Mein Vorschreiber Markus, hat da was über die SCHLECHT-achterin der DSK geschrieben und man darf nicht müde werden, die Wahrheit über diese Spezies der DSK korrekt zu beGUTachten....

Daher passt´s dann doch ...... auch wenn´s hier nicht die Plauder und Meckerecke ist......

:mrgreen:

Der SCHLECHTachter Hoffmann meinte ja zu mir, dass das alles nicht so sein kann, wie wir es schildern.

In einem Punkt hat er Recht: ES ist noch VIEL schlimmer, als wir schildern.

Ich bin´s einfach nur so absolut satt.


ICH habe die DSK so satt!!!!!

Mehr schreibe ich nicht, ansonsten gibtst DU mir wieder eine gelbe Karte..... :roll:
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon merlin » Mo, 18.02.2008 21:13

................ :mrgreen: ...................Bild
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon Joerg » Di, 19.02.2008 19:36

:cry:
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon merlin » Mi, 20.02.2008 9:05

Bild
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: hats da grad wieder gewackelt?

Beitragvon WSchaefer » Do, 21.02.2008 11:06

Heute, um 9.30 Uhr hat es wieder gewackelt.
Beim Erdbebendienst der Uni Freiburg ist das Beben (ohne Stärkenangabe) inzwischen verzeichnet:

Nahbeben>> Local/Regional Event Automatic mode Seismogramme
DATE EARLIEST_ARRIVAL_TIME
080221 8:30:18.67

http://www.lgrb.uni-freiburg.de/led_pool/led_2_1.htm

S. Schäfer
Benutzeravatar
WSchaefer
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi, 12.12.2007 10:40


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron