rührend

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

rührend

Beitragvon prokids » Sa, 23.02.2008 22:10

Habt ihr gerade die Nachrichten auf SR1 gehört?
Die Herren Maas und Schreier meinen, jetzt müsse endgültig Schluss sein...
Das sind doch die gleichen wie noch immer Januar, oder irre ich mich :roll: :?: :?:
Sagenhaft! Wahrscheinlich waren sie schon immer gegen Bergbau unter bewohntem Gebiet, wir haben sie nur nie ausreden lassen...
prokids
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo, 26.11.2007 14:54

Re: rührend

Beitragvon Erschuetterter » Sa, 23.02.2008 22:19

Wenn ich meine Wut über diese Schleimsch..... zum Ausdrück bringen würde
hätte Merlin reichlich arbeit heute abend.

Wie das Fähnchen in dem Winde.
So wird es immer weiter gehen mit unseren Volks-verkäufern :evil:

Ich bin erschüttert
Nur gemeinsam wird es möglich sein.
Erschuetterter
 
Beiträge: 46
Registriert: Do, 03.01.2008 11:55
Wohnort: Piesbach

Re: rührend

Beitragvon merlin » Sa, 23.02.2008 22:21

.....bin ich froh, dass Du erbarmen mit mir hast.... :P
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: rührend

Beitragvon seabeben » Sa, 23.02.2008 22:22

...bin einfach nur noch sprachlos heute...ich hoffe die Stärke des Bebens hat ausgereicht, um weiteres zu verhindern... :cry:
seabeben
 
Beiträge: 86
Registriert: Do, 08.09.2005 13:15

Re: rührend

Beitragvon Secondhandfuerkinder » Sa, 23.02.2008 22:27

HEIKO MAAS: Abbaustopp zwingend notwendig und alternativlos – Heutiges Beben nicht tolerierbar

RAG muss Schäden schnell und unbürokratisch regulieren

Nach der heftigen bergbaubedingten Erschütterung im Raum Saarlouis am heutigen Samstag bezeichnete der Vorsitzende der SPD Saar Heiko Maas die sofortige Einstellung der Steinkohleförderung durch die RAG als zwingend notwendig und alternativlos.

Heiko Maas: „Die Stärke des Bebens von 3,9 und eine Schwinggeschwindigkeit von 93,5 mm/s stellen eine neue Dimension dar. Es wurden Schäden in bisher nicht für möglich gehaltenem Ausmaß verursacht. Herabstürzende Kamine und andere Sachschäden haben nicht nur erhebliche materielle Schäden verursacht, sondern auch die körperliche Unversehrtheit der in dieser Region lebenden Menschen in nicht tolerierbarem Maße gefährdet. Stromausfälle in einzelnen Stadtteilen von Saarlouis und ein Produktionsstopp bei einem Großunternehmen wie „Ludwig Schokolade“ sind weitere Anzeichen dafür, dass die Entwicklung außer Kontrolle geraten ist.“

Maas forderte das Unternehmen auf, die Ursachen der heutigen Erschütterung rückhaltlos zu klären. Heiko Maas: „Es dürfte auch im Unternehmen jedem klar sein, dass die Bevölkerung derartigen Gefährdungen nicht weiter ausgesetzt werden darf. Wie es mit der Steinkohleförderung weitergeht, wird davon abhängen, ob die Ursachen dieses Bebens geklärt werden und ob entsprechende Gefährdungen der Bevölkerung in Zukunft ausgeschlossen werden können.“

Maas forderte das Unternehmen zudem dazu auf, umgehend eine eigene Sonderabteilung zu bilden, die sich ausschließlich um die unbürokratische und zügige Begleichung der hier entstandenen Schäden kümmert.
Secondhandfuerkinder
 

Re: rührend

Beitragvon Erschuetterter » Sa, 23.02.2008 22:35

Ich lach mich weg.

Seit Anfang Januar kann ich mit meinem Kamin nicht mehr heitzen weil eine Glasscheibe gerissen ist.
Schnelle Schadensabwicklung ? Fehlanzeige !
Ich darf weiter mit teurem Erdgas heitzen statt mit meinen Holz.

Wer ersetzt mir diesen Schaden ?

Ihr wisst die Antwort.

Ich bin erschüttert
Nur gemeinsam wird es möglich sein.
Erschuetterter
 
Beiträge: 46
Registriert: Do, 03.01.2008 11:55
Wohnort: Piesbach

Re: rührend

Beitragvon Moritz » Sa, 23.02.2008 22:41

zu Heiko Maas!

Sag mal Heiko, schämst Du Dich eigentlich nicht? Hast Du jetzt kalte Füße bekommen und merkst, dass mit Kohleabbau im Saarland kein Blumentopf zu gewinnen ist ??? Jetzt plötzlich auf Seite der Betroffenen? Bisher hast Du nur geheult für die armen Bergbaubeschäftigten!!! - Arme Suse!

Zu Müller!

Immerhin war er der erste, der sich gegen den Bergbau in der Primsregion überhaupt aussprach! Danach hat er zwar herumgeeiert, wurde aber selbst dafür von der DSK, von Heiko und der IGBCE heftigst attackiert.

Demnächst wird wahrscheinlich auch noch Oskar kommen und sich gegen den Abbau in der Primsmulde aussprechen ,den er selbst genehmigt hat.


Hoffentlich war das Beben von heute wenigstens für etwas gut! Für alle muss eines klar sein: Aus für den Abbau ander Saar!
Moritz
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 27.10.2007 14:06

Re: rührend

Beitragvon prokids » Sa, 23.02.2008 22:47

Wäre Herr Maas regelmäßig zu den Demos auf den Schlossplatz gekommen, wäre er nicht so ahnungslos.
Die Bergbaubetroffenen haben ja schon lange auf den Tag x mit dem Supergaubeben gewartet, Gott sei Dank hat es keine Toten gegeben.
Was jetzt die Ursachen des Bebens betrifft - also ich tippe mal Bergbau, Herr Maas, was meinen Sie? Rübezahl auf dem Litermont...
prokids
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo, 26.11.2007 14:54

Re: rührend

Beitragvon Dodo » Sa, 23.02.2008 23:01

Vielleicht hat es heute ja bei Hr.Maas zuhause nen Blumentopf umgeworfen, dass er jetzt so reagiert. :roll:
Ich kenn ihn noch aus Juso-Zeiten, da war er noch vielmehr der Wind, der die Fähnchen zum Wirbeln gebracht hat...
Dodo
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 23.02.2008 21:56
Wohnort: SLS

Re: rührend

Beitragvon Cyber2003 » So, 24.02.2008 7:02

Hallo!!!
Wendehälse wir grüssen Euch!!
Kommt Ihr auch heute zur Demo und entschuldigt Euch für Eure vergangenen Aussagen oder habt Ihr Schiss???
Cyber2003
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa, 10.11.2007 15:19
Wohnort: Fraulautern

Re: rührend

Beitragvon Secondhandfuerkinder » So, 24.02.2008 7:56

Immerhin war er der erste, der sich gegen den Bergbau in der Primsregion überhaupt aussprach
das stimmt aber so nicht, Hubert Ulrich von den Grünen setzt sich von Anfang an so laut wie möglich für den Abbaustopp ein. Ich denke Herr Maas hat auch einen Sohn, seine Frau arbeitet in einer Schule... irgendwann wird man auch dort Angst haben und nicht drum herum kommen, lauthals seine Meinung in Punkto Bergbau zu revidieren.
Secondhandfuerkinder
 

Re: rührend

Beitragvon Joerg » So, 24.02.2008 10:36

Was habt ihr denn von der HEULSUSE anderes erwartet????????????????????????????????????????

HIRN ist nicht so einfach auf der Strasse zu finden.
Vielleicht ist ihm gestern ein Schornstein auf den Schä... gefallen und es hat klick gemacht....

Er ist kein Wendehalt, er ist halt einfach so .....

Der Oskar hat ihn bestimmt angerufen und gebeten, für ihn die Drecksarbeit zu machen, damit er mit den Linken auf dem gleichen Kurs bleiben kann.... und unversehrt bleibt, und kein Wendehals bei der Wendehalspartei darstellt.


Ohne Oksar kann der HEIKO doch nich......

Hat der rote Oskar denn schon irgendwas zum Besten gegeben???????????????????????????????

Wer weiss was über den Verbleib des roten Barons????

Wo der schwarze Baron ist, wissen wir ja, der hat gestern den Macher GESPIELT!!!

Aktuell streiten sich DSK und CDU immer noch darüber, wer denn nun den Abbaustopp verfügt hat.....

EInfach nur LÄCHERLICH!!!!

Deckel auf den Schacht und ein Spiegelei braten!!!!

SCHICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

FÃœR IMMER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ENDE mit dem Terror!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Weg mit der D S K !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron