Seite 3 von 4

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 12:06
von erdbebenopfer
Und weiter geht es im Gästebuch von Eddi Zauberfinger:
date : 23.04.2008
time : 10:43
ip :
name : Zasada
mail :
age : 45
location : Neunkirchen
homepage :
icq :
message : Ich finde es schade, dass jemand der durch mein Kind Geld verdient, dass ich im Bergbau verdiene! Lieder gegen den Bergbau präsentiert die unter jedem Niveau liegen. Wie findet ein Eddi Zauberfinger das, wenn ich dazu aufrufe, dass kein Kind mehr seine Veranstalltung besucht und niemand mehr seine Platten kauft. Aber auf der Hütte gibt es ja genügend Arbeitsplätze auch für Eddi Zauberfinger.
Gruß Uwe aus Neunkirchen


Der gute Mann weiß wohl nicht wer "sein verdientes Geld" bezahlt hat. Die Steuerzahler, also auch Eddi Zauberfinger und die anderen Bergbaubetroffenen. Hier kann man sehen wie das Thema hoch gespielt wurde. Aus einem Lied sind jetzt schon "Lieder" geworden. Aus CDs wurden Platten. Wenn eingeatmeter Kohlenstaub so stark die Sinne verwirrt, ist das ja ein weiterer Grund den Bergbau sofort zu beenden.

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 13:04
von merlin
Oleck - hatte gedacht die wären zur Vernunft gekommen.....aber aus Neunkirchen kann man ja gut schreiben... :evil:

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 13:11
von Zinfandel
@erdbebenopfer
Sag mal, kannst du mir mal das "Gebraddel" übersetzen was dieser Schmierfink vorher überhaupt meint? Über welchen Bildungsweg ist der denn zum Bergbau gekommen? Vorschlag: Macht doch hier ne "Dumme Kinderseite" für solche Figuren auf, damit wir ihn vor Schlimmerem bewahren. Der fährt doch die Bergleute komplett gegen die Wand. Nur weiter so - und alle können sich ein Bild über den "Bergmann" machen.
Was für Antworten kämen wohl wenn man ihn fragen würde, warum er Häuser zerstört? "Ei weil die DSK mich do runner schickt!" Es gab auch schon mal andere, die Leute irgendwo anders hingeschickt haben - schon mal ein Buch gelesen oder immer nur im Dreck gewühlt? Dann je, aber bitte im eigenen Dreck, denn Nestbeschmutzer bist du ja schon allemal! Dich kann wohl keiner leiden - im Gegensatz zu unserem Liedermacher! Der Text hat dich wohl gepiekst? Oder kannst du Antworten darauf geben! Du hilfst den Bergleuten wirklich weiter: Einmal unter Tage - immer unter Tage!

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 13:29
von doembes
@Zinfandel:

du glaubst doch nicht, dass die den Text lesen.
Wenn sie den Text lesen würden, müssten sie sich damit auseinander setzen. :-)
Wenn sie sich damit auseinandersetzen würden, müssten sie erkennen, dass nur Wahrheiten im Text stehen.
Wenn sie erkennen würden, dass nur Wahrheiten drin stehen, müssten sie ihre eigene Position und die Position der IGBCE überdenken.
Wenn sie die Positionenn überdenken würden, müssten sie feststellen, dass das weh tut.

Vielleicht hat es ja auch weh getan, wenn man erkennen muss, dass Eddi mit seinem Text völlig recht hat.

Nun kommt die Küchenpsychologie hinzu:
Zur Vermeidung von Weh in der eigenen Seele, setzen wir uns nicht mit dem Text auseinander, sondern hauen auf den Ãœberbringer der Botschaft drauf.

Und im übrigen:
Es geht denen auch nicht um den Text, sondern nur im die Musik. :-) :-) :-)
Denn die Musik haben sie für sich gepachtet - ups nein, sie gehört ihnen.

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 13:40
von erdbebenopfer
Gab doch früher den Spruch:" Junge , wenn Du in der Schule nicht lernen willst, musst Du später in der Grube arbeiten" (Da hier ja "weltweit" mitgelesen wird, habe ich den Satz für alle lesbar geschrieben) Das war (oder immer noch?) doch Tradition hier im Land. Wenn ich jetzt so an die IGBCE-Jugend und ihre Bilsdorf-Aktion denke...der Satz scheint noch aktuell zu sein.

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 14:25
von Zauberfinger
Hallo liebe Zauberfingerfreunde!

Besten Dank für die Unterstützung aus "meinen Reihen" - ihr seid ehrlicher und aufrichtiger - und das beflügelt zum Weitermachen!
Vielen Dank auch für das Angebot der "Kinderseite" - obwohl solche Texte nicht den Begriff "Kinder" beschmutzen sollten.
Man könnte sich überlegen, eine andere Spezial-Seite aufzumachen für solche Schreibkünstler. Vielleicht wirklich "Schmierfinken AG" oder sowas ähnliches....aber das überlasse ich euch. Zuliefern kann ich jedenfalls auch von meinen Privatmails ne Menge, die ich in dieser Richtung erhalten habe und die man mal veröffentlichen könnte.

Aber jetzt zu meinem nächsten Zauberfinger-Auftritt:
Der ist am Sonntag den 4. Mai und 15 Uhr auf dem Campingplatz in Ensdorf.
Dazu lade ich natürlich alle ein, die das Musical mitgestalten wollen.

Es versteht sich von selbst dass ich meine Rolle trenne zwischen Liedermacher für Kinder und Hymnensänger für Bergbaubetroffene. Sonst hätte ich auf unserer IGAB-CD auch schnell ein paar Kinderstimmen einbauen können.
Also: Zauberfinger für Kinder , IGAB-Hymne für Betroffene.

Alle weiteren Termine stehen demnächst auf meiner webseite http://www.eddizauberfinger.de

Gruß aus der Primsmulde:
Dennis W. Ebert, Saitenpädagoge gegen Tiefflieger, Umweltzerstörer und und und....

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 15:39
von doembes
erdbebenopfer hat geschrieben:..." Junge , wenn Du in der Schule nicht lernen willst, musst Du später in der Grube arbeiten" ... Wenn ich jetzt so an die IGBCE-Jugend und ihre Bilsdorf-Aktion denke...der Satz scheint noch aktuell zu sein.


äisch hädd'n ger so, dass eisch 'n aach verschdehn - kannschde mol machen?

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mi, 23.04.2008 16:58
von merlin
........ihr seit unmööööglich............... :lol:

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Do, 24.04.2008 6:07
von merlin
Zinfandel hat geschrieben:@erdbebenopfer
Sag mal, kannst du mir mal das "Gebraddel" übersetzen was dieser Schmierfink vorher überhaupt meint? Über welchen Bildungsweg ist der denn zum Bergbau gekommen? Vorschlag: Macht doch hier ne "Dumme Kinderseite" für solche Figuren auf, damit wir ihn vor Schlimmerem bewahren. Der fährt doch die Bergleute komplett gegen die Wand. Nur weiter so - und alle können sich ein Bild über den "Bergmann" machen.
Was für Antworten kämen wohl wenn man ihn fragen würde, warum er Häuser zerstört? "Ei weil die DSK mich do runner schickt!" Es gab auch schon mal andere, die Leute irgendwo anders hingeschickt haben - schon mal ein Buch gelesen oder immer nur im Dreck gewühlt? Dann je, aber bitte im eigenen Dreck, denn Nestbeschmutzer bist du ja schon allemal! Dich kann wohl keiner leiden - im Gegensatz zu unserem Liedermacher! Der Text hat dich wohl gepiekst? Oder kannst du Antworten darauf geben! Du hilfst den Bergleuten wirklich weiter: Einmal unter Tage - immer unter Tage!


Er hat aber die passende Antwort bekommen....... :mrgreen:

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Do, 24.04.2008 6:10
von catweazle
doembes hat geschrieben:
äisch hädd'n ger so, dass eisch 'n aach verschdehn - kannschde mol machen?


Bub, wenn de jetza nix lerscht, muschte späder uff de Gruw

doembes - haschte datt jetz verstann?? :mrgreen:

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Mo, 28.04.2008 12:10
von merlin
Ich hoffe Ihr vergesst das nicht.....
Zauberfinger hat geschrieben:Hallo liebe Zauberfingerfreunde!

Besten Dank für die Unterstützung aus "meinen Reihen" - ihr seid ehrlicher und aufrichtiger - und das beflügelt zum Weitermachen!
Vielen Dank auch für das Angebot der "Kinderseite" - obwohl solche Texte nicht den Begriff "Kinder" beschmutzen sollten.
Man könnte sich überlegen, eine andere Spezial-Seite aufzumachen für solche Schreibkünstler. Vielleicht wirklich "Schmierfinken AG" oder sowas ähnliches....aber das überlasse ich euch. Zuliefern kann ich jedenfalls auch von meinen Privatmails ne Menge, die ich in dieser Richtung erhalten habe und die man mal veröffentlichen könnte.

Aber jetzt zu meinem nächsten Zauberfinger-Auftritt:
Der ist am Sonntag den 4. Mai und 15 Uhr auf dem Campingplatz in Ensdorf.
Dazu lade ich natürlich alle ein, die das Musical mitgestalten wollen.

Es versteht sich von selbst dass ich meine Rolle trenne zwischen Liedermacher für Kinder und Hymnensänger für Bergbaubetroffene. Sonst hätte ich auf unserer IGAB-CD auch schnell ein paar Kinderstimmen einbauen können.
Also: Zauberfinger für Kinder , IGAB-Hymne für Betroffene.

Alle weiteren Termine stehen demnächst auf meiner webseite http://www.eddizauberfinger.de

Gruß aus der Primsmulde:
Dennis W. Ebert, Saitenpädagoge gegen Tiefflieger, Umweltzerstörer und und und....

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Fr, 02.05.2008 6:58
von merlin
Ich hoffe Ihr vergesst den Sonntag nicht - es soll suuuuuuuuper Wetter sein..............

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2008 22:29
von WSchaefer
Aus der Saarbrücker Zeitung von heute:

"Eddi Zauberfinger zauberte auf dem Campingplatz in Ensdorf mit den Kindern gemeinsam eine tolle Stimmung."

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Sa, 17.05.2008 8:48
von Zauberfinger
Hallo W. Schäfer,

besten Dank für die Übernahme der SZ-Schlagzeile aus Ensdorf.
Mein letzter Auftritt in Reimsbach bei der Pfingstkirmes war ebenfalls ein Riesenerfolg bei vollem Zelt, so dass ich gleich fürs nächste Jahr wieder verpflichtet wurde.
Heute läuft das Kindermusical EDDI ZAUBERFINGER beim Schnupper 08 in DILLINGEN um 14 UHR am ODILIENBRUNNEN.
Wer Lust und Zeit hat, kann gerne vorbeikommen.

Herzlichen nochmal Dank für eure stetige Betreuung, die zahlreichen privatmails und die anhaltende Fürsorge!

Gruß: Dennis W. Ebert

Re: Provokation: Kindermusical mit Eddi Zauberfinger!

BeitragVerfasst: Sa, 17.05.2008 10:52
von erdbebenopfer
Auf der Webseite http://www.wer-kennt-wen.de gibt es jetzt die Gruppe "Eddi Zauberfinger Fans" Dort können wir "Gesicht" zeigen.