Seite 4 von 5

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Mi, 09.04.2008 13:33
von doembes
:-) :-) :-) sag ich doch! :-) :-) :-)
Schön, dass der Saarspiegel endlich reagiert hat.

Wir hätten uns gewünscht, dass die Reaktion schon erfolgt wäre, als die "massiven Verfälschungen" von der anderen Seite gegeben hatte.
Nochmals zur Erinnerung: Journalisten haben zugeschaut! - Waren von uns informiert!
Aber zu diesem Zeitpunkt waren "massive Verfälschungen" wohl in Ordnung. :-(

@admin von http://www.saarspiegel.com: Linux, Apache/1.3.34 Ben-SSL/1.55, 82.165.123.106
Insofern liegen schöne Protokolldateien vor, die zeigen, wer die Fälschungen begonnen hat. :-)

Tja - Jungs von der anderen Seite (nicht vom saarspiegel) - Pech gehabt! - Aufgeflogen!

Ausser den in diesem Thread verlinkten Screeshots haben wir noch einige.
Es wird der Gegenseite jetzt schwer fallen mit Lügen auf dem Markt zu erscheinen.
Das war uns die Sache wert!

Die Bergbaubetroffenen sollten sich NICHT an solchen Abstimmungen beteiligen.
Alle diese Abstimmungen sind gefälscht! - Also verschwendet keine Energie auf diesen Unsinn!
Von mir aus kann die andere Seite sagen, sie hätten 1000% Zustimmung.
Was davon zu halten ist, haben wir nachgewiesen.

@admin von http://www.saarspiegel.com: Jede Sicherung, die eingebaut wird, ist immer eine Kindersicherung. ;-) :-) :P :lol:
Gleiches gilt für Umfragen bei SZ oder Gesichterparty oder wo auch immer. Kindersicherung kann man umlegen. ;-)

Danke an alle, die mitgeholfen haben. ;-)

Haben Fertig!

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Mi, 09.04.2008 14:50
von Frank
Wer macht denn sowas!? :wink:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Mi, 09.04.2008 15:57
von Britta
Frank hat geschrieben:Wer macht denn sowas!? :wink:


EVONIK
Die machen sowas :mrgreen:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Mi, 09.04.2008 19:00
von Frank
Auch wenn angeblich die Abstimmung massiv verfälscht wurde... die Aussage ist ganz klar und Korrekt! :roll:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Mi, 09.04.2008 19:49
von Joerg
Der Zwischenstand ist eindeutig!!!!!!!!!!!!!!!!1

Somit hat nahezu das ganze Saarland abgestimmt, sogar mehr Einwohner, als es Online-Zugänge gibt!!!!!!!!!!!!
:)
:mrgreen:
:mrgreen:

Da haben wohl die mit Online-Zugang für den Rest mit abgestimmt, oder?????

Das ist Demokratie und Solidarität!!!!!

Wenn das Land nur immer so vereint wäre......
:mrgreen: :mrgreen:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Fr, 11.04.2008 10:18
von Bergbaubetroffener
Und wenn die Umfrage in die andere Richtung ausgegangen wäre, hätte sich sicherlich keiner über die Manipulation aufgeregt, was man bei der Umfrage der SZ ja gesehen hatte!

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Fr, 11.04.2008 10:52
von doembes
Bergbaubetroffener hat geschrieben:Und wenn die Umfrage in die andere Richtung ausgegangen wäre, hätte sich sicherlich keiner über die Manipulation aufgeregt, was man bei der Umfrage der SZ ja gesehen hatte!


Die SZ hat - wenn ich richtig informiert bin - die sogenannte Manipulation mitverfolgt. ;-)
Die SZ hat - wenn ich richtig informiert bin - ihre ebenfalls manipulierte Umfrage - nicht weiter verwendet.
Wünschenswert wäre es natürlich, dass solch ein Unsinn ( Meinungsumfragen ) - bei diesen wichtigen Themen - unterbleibt. ;-)

Ob Heino oder Pocher uns in Marokko vertreten sollen, das sind Umfragen, die man von mir aus machen kann!
Ansonsten hilft nur ein Meinungsforschungsinstitut, das eine repräsentative Umfrage macht. Und das kostet dann wieder richtig Geld!

In diesem Sinne: Hört auf!

Re: Abstimmung in der ARD

BeitragVerfasst: Mo, 14.04.2008 18:36
von Mogelnix
Chinesen machen es mit "brute force". :-) :-) :-)

http://www.tagesschau.de/ausland/china122.html
"Hunderttausende Chinesen klicken tagesschau.de-Umfrage"

Im Kampf um die Meinungshoheit hat China auch deutsche Medien entdeckt. Mehr als 7600 Webseiten aus der Volksrepublik riefen dazu auf, bei einer tagesschau.de-Umfrage zum olympischen Fackellauf abzustimmen. Viele Chinesen versuchten das, obwohl die Umfrage längst geschlossen ist.

Tipp an die IGBCE! - Website in China aufsetzen, genaue Anleitung (auf chinesisch) schreiben, dann kommt auch das gewünschte Ergebnis auf'm Saarspiegel zustande. ;-)

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Sa, 10.05.2008 16:04
von merlin
Abstimmung die zweite....

http://www.saarspiegel.com/

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Sa, 10.05.2008 21:45
von Mogelnix
Boykottiert diesen Schwachsinn!

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: So, 11.05.2008 12:40
von heimatlos
Mogelnix hat geschrieben:Boykottiert diesen Schwachsinn!


Genauso :!:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Di, 13.05.2008 11:11
von Joerg
es ist mal wieder eine dieser gefakten Abstimmungen...
Jeden Tag ein neuer Versuch.....
jeden Tag eine neue Stimme....

mal wieder nur eine hirnrissige Abstimmung....


:mrgreen:


Wer liest denn überhaupt das HANS-RAAB-Kääsblättchen ???????????????????
Nicht mal ein Feuer im Ofen kann man damit anzünden.........

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Di, 13.05.2008 12:31
von catweazle
Echt, das ist ein Unsinn :lol:

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Di, 13.05.2008 14:55
von whitechristmas
Ich bin davon ausgegangen, dass der Saarspiegel diesmal die Umfrage wasserdicht macht. Weit gefehlt, es ist nach wie vor möglich das Voting zu beeinflussen. Wir sollten unsere Zeit nicht diesem Schwachsinn widmen. Ich gebe Joerg recht, wer liest eigentlich das Blatt???

whitechristmas

Re: Abstimmung im Saarspiegel

BeitragVerfasst: Di, 13.05.2008 22:26
von UnusualSuspect
Wer braucht diese Umfrage? Kein Mensch! So wie die Kohle, die jetzt sowieso woanders her kommt... :cry: