Seite 1 von 1

War da was?

BeitragVerfasst: Mo, 15.09.2008 10:01
von hansinator1
Also hab ich jetzt ne Vision? das Haus hat böse gewackelt !!! Punkt 11 Uhr

Re: War da was?

BeitragVerfasst: Di, 16.09.2008 15:44
von DSKAllergiker
Freiburg hat jedenfalls nix gemeldet.

Re: War da was?

BeitragVerfasst: So, 21.09.2008 11:35
von merlin
....mein Kacken und knirschen findet in Saarwellingen statt :x

Re: War da was?

BeitragVerfasst: So, 21.09.2008 23:15
von PEACE
Im Faden zum Karlsruher Urteil habe ich gelesen, dass es bei einigen wieder knackt und knirscht im Haus.
Das hat mich beunruhigt und beruhigt! Beunruhigt, weil ich wieder Beben befürchte. Beruhigt deshalb, weil ich schon dachte, Halluzinationen zu haben. Hier im Haus hat es oft vor Beben in einer Wohnzimmerecke geknackt. Dies ist vorgestern wieder geschehen. Am Samstag Abend vibrierte es zudem unter meinem Körper, als ich auf der Couch saß. Das habe ich seit Februar nicht mehr erlebt!
Also scheinbar geschieht wieder etwas!
Ich wohne in Saarwellingen!
Lasst uns auf die Straße gehen ... damit dieser Wahnsinn nicht wieder von vorne beginnt!

Peace

Re: War da was?

BeitragVerfasst: Mo, 22.09.2008 13:27
von BergmannsSohn
bin aus saarwellingen nähe industriegebiet.
bei mir sind auch wieder merkürdige geräusche und knirschen im haus.
so war es die ganze zeit bis zu 23.02.2008 bevor ein RAG-beben kam.
mir ist nich wohl dabei..... müssen wir den ganzen bebenterror wieder erleiden?

Re: War da was?

BeitragVerfasst: Mo, 22.09.2008 14:13
von heimatlos
Ich wohne in Nalbach und habe am Wochenende auch dieses altbekannte RAG-Knacken wieder im Haus gehört. Ein blödes Gefühl, wenn sich diese Angst wieder einschleicht!! Was arbeiten DIE hier, obwohl SIE hier nicht mehr arbeiten dürfen :?: :?:

Re: War da was?

BeitragVerfasst: Mo, 22.09.2008 17:49
von Wackelkandidat
In den letzten Tagen ist mir ebenso verstärktes Knacken aufgefallen. Dennoch gehe ich davon aus, dass dies auf Grund der recht niedrigen Außentemperaturen eher thermisch bedingt war.