Wer anderen eine Grube gräbt.....

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Wer anderen eine Grube gräbt.....

Beitragvon merlin » Fr, 09.01.2009 22:31

Ist mir zu Ohren gekommen....

Bergrecht für Mensch und Umwelt:
Film und Diskussion am 19. Januar 2009 um
18:00 Uhr im Kulturzentrum "Treffpunkt
Altes Rathaus", Vorstadtstr. 77, 66793
Saarwellingen.

Werde mich mal genauer informieren......
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Wer anderen eine Grube gräbt.....

Beitragvon Joerg » Di, 13.01.2009 12:11

MERLIN:

Der Spruch könnte auch lauten:

wer anderen eine Gräbe grubt, sich selber in den Käse pupt......
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: Wer anderen eine Grube gräbt.....

Beitragvon merlin » Mi, 14.01.2009 15:32

merlin hat geschrieben:Ist mir zu Ohren gekommen....

Bergrecht für Mensch und Umwelt:
Film und Diskussion am 19. Januar 2009 um
18:00 Uhr im Kulturzentrum "Treffpunkt
Altes Rathaus", Vorstadtstr. 77, 66793
Saarwellingen.

Werde mich mal genauer informieren......



Mensch und Umwelt werden durch das Bundesberggesetz nicht ernsthaft berücksichtigt. Das Bundesbergrecht in seiner heutigen Form ist juristisch antiquiert und aus umwelt-, klima- und energiepolitischer Sicht destruktiv.



Teile der Reichsgesetzgebung, die in den Dreißiger- und Vierzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts als "Kriegsertüchtigungsgesetz" gestaltet wurden, sind bis heute Bestandteil des Bergrechts. Es räumt Bergbauvorhaben fatale Sonderprivilegien gegenüber anderen Rechten ein, ohne auf gesellschaftliche Belange Rücksicht zu nehmen.



Gemeinsam mit Peter Hettlich MdB (Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion, Sprecher der AG Ost), Hubert Ulrich MdL (Bündnis 90/Die Grünen Landtagsfraktion, Fraktionsvorsitzender) und Experten aus Institutionen und Initiativen wollen wir mit Euch über ein modernes, bürgernahes und umweltverträgliches Bergrecht und über die grünen energiepolitischen Zielstellungen diskutieren.



Damit verbunden wird der Film "Wer anderen ein Grube gräbt..." vorgeführt.



Die näheren Angaben über Programm, Zeit, Ort, ReferentInnen findet Ihr unter folgendem Link <http://www.gruene-bundestag.de/cms/termine/dok/263/263270.html> http://www.gruene-bundestag.de/cms/term ... 63270.html
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron