Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

SR 3 berichtet von Mahnwache

Beitragvon T.G. » Di, 18.03.2008 20:21

kaeferfreund hat geschrieben:Die Montagsmahnwachen gehen weiter!!!!
Nächster Termin: Montag, den 31.03.2008 19.00!!!



Zu der Mahnwache vom 17.März hier ein Bericht von SR 3
Die Angst bleibt - Mahnwache der Bergbaubetroffenen
http://pcast.sr-online.de/play/region-m ... _18-03.mp3

Nach dem Interview von Saarwellingens Bürgermeister Michael Philippi beginnt der Bericht von der Mahnwache.

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Mahatma Gandhi, 02.10.1869 - 30.01.1948
indischer Freiheitskämpfer

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Montags Mahn Wache auch im April

Beitragvon T.G. » Mi, 19.03.2008 16:30

Wie die IGAB Nalbach verlauten lässt,
werden die Mahnwachen in Bilsdorf auch im April fortgesetzt.

Nähere Informationen demnächst an dieser Stelle.

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Mahnwachen auch im April

Beitragvon T.G. » Fr, 21.03.2008 18:27

Das Plakat ist hier http://i31.tinypic.com/2rpwt9g.jpg
in Din A 5 zum ausdrucken hinterlegt.

Bild

Hoffentlich dann auch in den anderen,
vom Kohleabbau betroffenen Gemeinden.


Viele kleine Leute
an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Schritte tun,
können das Gesicht der Welt verändern.

Afrikanisches Sprichwort

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon WSchaefer » Do, 27.03.2008 11:05

Am Sonntag, 30.03.2008, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. Das heißt, es ist abends um 19.00 Uhr noch hell!
Wurde das bei der Planung der Mahnwache bedacht? Die Fackeln und Kerzen kommen dann nicht so gut zur Geltung!
Viele Grüße von
S. Schäfer
Benutzeravatar
WSchaefer
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi, 12.12.2007 10:40

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon merlin » Do, 27.03.2008 13:44

Uuuuuuuups - eher nicht.. :?
Aber jetzt umändern ist zu knapp - am Montag wird bestimmt dieses Problem für die weiteren Demos geklärt :wink:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon kaeferfreund » Do, 27.03.2008 15:03

Die Mahnwache beginnt am Montag, den 31.03.2008 um 19.00. Am Anfang wird es möglicherweise noch hell sein, aber da wir ein kleines Programm haben, wird es schon gehen. Für die Zukunft werden wir am Montag vor Ort über den neuen Startzeitpunkt entscheiden.
Wichtig, bringt möglichst viele mit, der Kampf ist noch lange nicht gewonnen und vorbei!!!
Ruhe ist erst bei totalem Abbaustopp für immer und überall im Saarland!!!!!
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß das Bergwerk Saar geschlossen werden muß (Zitat Manfred Reiter)!!!!!!!!!!!!!!!!!
kaeferfreund
 
Beiträge: 121
Registriert: Do, 01.11.2007 10:17

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon Manfred_Reiter » Do, 27.03.2008 15:22

Hallo Käferfreund, ich muss Dir leicht widersprechen. Ich habe - nur sehr selten - die Sprachregelung des Unternehmens verwendet. Für mich ist und bleibt dieses Bergwerk das Bergwerk Ensdorf. ;-) - Warum haben die aus Ensdorf - Saar gemacht? ;-)

und was ich noch sagen wollte:
Im übrigen bin ich der Meinung, dass das Bergwerk Ensdorf geschlossen werden muss. Und zwar sofort!
Bild
Benutzeravatar
Manfred_Reiter
 
Beiträge: 167
Registriert: Fr, 28.07.2006 11:06
Wohnort: Hüttersdorf - Null - Linie - animiertes .gif bei CB geklaut ;-)

Re: Mahnwachen auch im April

Beitragvon Suedpol » So, 30.03.2008 11:48

NICHT VERGESSEN! - DIE WOLLEN ZURÃœCKKOMMEN!

T.G. hat geschrieben:Bild


Wir dürfen nicht locker lassen, bis der Deckel drauf ist.

Grube zu, nur dann ist Ruh'!
Suedpol
 
Beiträge: 134
Registriert: Do, 13.09.2007 19:10

Mahnwachen auch im April

Beitragvon T.G. » So, 30.03.2008 13:38

Suedpol hat geschrieben:Wir dürfen nicht locker lassen, bis der Deckel drauf ist.
Grube zu, nur dann ist Ruh'!



Guter Rat nach dem Schaden ist wie Medizin nach dem Tode.
Sprichwort aus Dänemark

Hört auf!
T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon isorb » So, 30.03.2008 13:43

Wer zu früh schlafen geht - findet selten Ruhe.
Die DSK gibt keine Ruh', drum auf nach Bilfsdorf - komm auch Du!
isorb
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr, 22.02.2008 10:06

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon isorb » Mo, 31.03.2008 9:49

Gegen das Vergessen
Hier ein Link auf eine Seite, die auf "Google Earth" verweist.
Die gelben Punkte stellen die Orte eines Bebens ab der Stärke 3 dar.
Gemessen von USGS/ANSS und auf den Karten in Google Earth markiert.

Die Aussagen verschiedener Herren: "In den Gebieten Grangeleisen, Dilsburg, Wahlschied hat es in der Vergangenheit keine Beben gegeben!", sind hiermit eindeutig wiederlegt.
Da können die saarl. Medien diese Falschmeldungen noch so oft wiederholen; die Beben sind öffentlich und "amtlich"!

Mit diesen Bergbaubedingten Beben muss endlich Schluss sein: :!:

Beben 1
Bereich: Dillingen, Nalbach Bilsdorf, Körprich, Reisbach, Schwarzenholz, Hülzweiler

Beben 2
Bereich: Lebach, Reisbach, Eppelborn, Wahlschied

Das Kartenmaterial ist älteren Datums, die neuesten Beben sind noch nicht eingezeichnet.
isorb
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr, 22.02.2008 10:06

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon merlin » Mo, 31.03.2008 10:13

Vielen Dank Isorb... :P
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon isorb » Di, 01.04.2008 9:09

gestern 31.3. Montagsdemo
SR3 meldet, da sollen 400 Leute gewesen sein. ???
Grundrechnen Mangelhaft :!:
Es waren deutlich mehr!
isorb
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr, 22.02.2008 10:06

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon T.G. » Di, 01.04.2008 9:32

isorb hat geschrieben:gestern 31.3. Montagsdemo
SR3 meldet, da sollen 400 Leute gewesen sein. ???
Grundrechnen Mangelhaft :!:
Es waren deutlich mehr!

Hallo "isorb",
schau was die SZ zur Mahnwache schreibt.
Bild

Weitere Fotos hier: viewtopic.php?f=2&t=1265

Also ich sehe die von den saarländischen Medien angegebene Teilnehmerzahl als Aprilscherz!

Hört auf!
T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: Montagsdemo - 18:00 Bilsdorf und Primsweiler Kirche, Hoxberg

Beitragvon isorb » Di, 01.04.2008 11:25

hallo T.G.
Ja , ein boshafter Aprilscherz!
Denen sollte man keine Interviews mehr geben :mrgreen:
Wie heißt es im SR3 so schön:
"Hören, was ein Land fühlt"
Doch:
Sie hören nicht, sie sehen nicht, sie reden nicht! (oder Falsches)
Sie fühlen somit auch nicht!
Neuen Sender suchen! :idea:

Deine Bildmontagen sind klasse!
isorb
isorb
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr, 22.02.2008 10:06

VorherigeNächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron