Grüne: Erneutes Beben in Lebach: Abbaustopp muss jetzt schne

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Grüne: Erneutes Beben in Lebach: Abbaustopp muss jetzt schne

Beitragvon Gast » Mo, 16.05.2005 8:49

http://www.gruene-saar.de/presse/pm/pm528.html

Pressemitteilung

15.05.2005
Erneutes Beben in Lebach: Abbaustopp muss jetzt schnell kommen

Grüne fordern Abbaustopp unter bewohntem Gebiet

Angesichts der erneuten heftigen Erschütterungen vom heutigen Nachmittag im Raum Lebach fordern die Grünen im saarländischen Landtag die Bergbehörden auf, einen Abbaustopp unter bewohntem Gebiet zu verhängen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Hubert Ulrich: „Offenbar haben alle Entlastungsbemühungen nichts gebracht. Jetzt muss gehandelt werden. Die Betroffenen dieser Erdbeben sind der Deutschen Steinkohle AG nahezu hilflos ausgeliefert und das ist nicht mehr länger hinnehmbar.“

Trotz der Sprengungen sei es nicht zu den erwünschten Ergebnissen gekommen und es ist nach Ansicht der Grünen zu befürchten, dass es zu weiteren Erdbeben mit erheblichen Beeinträchtigungen für die Betroffenen kommen wird. Dazu Hubert Ulrich: „ Wir brauchen den Abbaustopp unter bewohntem Gebiet schnell. Durch die Entlastungssprengungen der DSK werden die Ursachen dieser Erdbeben nicht ausreichend genug bekämpft.“ Zudem fordern die Grünen die Landesregierung auf, ein verbindliches Ausstiegsszenario aus dem Steinkohlebergbau im Saarland festzulegen.
Gast
 

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron