Kumpel vs Betroffene am Ring??

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Beitragvon SabineS » So, 29.05.2005 22:36

Rb-7 hat geschrieben:Hallo SabineS,

Drittens aber habe ich Zweifel an der vorgeblichen Identität jenes 'Jürgens'. Mehr möchte ich dazu nicht ausführen. 'Ihn' anzugreifen beweist nichts. Die Tatsache, daß er Sie heute persönlich zum Thema gemacht hat, ist bemerkenswert. Aber auch 'sein' Angriff auf Sie ist alles andere als ein Beweis dafür, daß Sie etwa neutral seien oder gar noch auf Seiten der von Bergschäden Betroffenen. Mit der hervorragend plazierten Äußerung ist dennoch keine Widerlegung der (statistischen) Summe und des Kerns Ihrer Aussagen möglich.

Nebenbei, II: Mich vollständig zu zitieren ist doch aber nicht nötig gewesen... (zumal die Quelle im Absatz davor stand)

Gruß nach Freiburg.


Hallo Rb 7,

nur soviel, ich habe ehrlich gesagt auch so meine Zweifel an der Identität "Jürgens"...

Und eigentlich wollte ich auch nur teilweise zitieren und nicht alles. Ich habe noch ein bisschen "technische Schwierigkeiten" damit... :?

Viele Grüße zurück

SabineS
SabineS
 

Beitragvon Rb-7 » Mo, 30.05.2005 0:25

Hallo wieder, SabineS...

schade, jetzt hab' ich mich an vollständiges Zitiertwerden gewöhnt...

Tut mir ja leid, daß ich im Interesse des Schutzes der auch betroffenen mir Nahestehenden anonym schreiben muß. (Nein-nein, wir werden nicht von der Mafia bedroht, das klingt nur so... wo sind die Smilies...).

'Jürgen' zu antworten, daß Sie Sie ihm nicht antworten, war irgendwie niedlich (sorry...). Noch amüsanter aber fand ich Ihre Äußerung eigener Zweifel an J.'s Identität... Wissen Sie: Ich habe den amerikanischen Wahlkampf sehr direkt erlebt, ich hoffe immer noch, daß so etwas wie die dort geschehene systematische Kontrolle (Unterwanderung) wirklich jeder Art von Gruppen und deren radikale Zerstörung im Falle von Kritik an Bush hier bei uns nicht möglich ist. Aber die Methoden der hier wie da (die Politik be-)herrschenden Industrie ähneln sich leider doch.

Wäre ja schön, Sie auf unserer Seite zu wissen. Aber wir können die Ablösesumme vermutlich nicht aufbringen (hier gehört definitiv ein Smiley hin).

Paßt jetzt nicht ganz. Ist auch schon spät. Zum Thema Unabhängigkeit gibt es Vorstellungen, die ich so einfach nicht loswerde:
'Was sagen Sie? Wir hätten einen Bankraub begangen? Selbstverständlich werden unsere Spezialisten dies brutalstmöglich aufklären! Vertrauen Sie uns!'

Frei nach Hüsch möchte ich heute mal enden mit:
Ich danke für Ihr Verständnis.
(Bezogen auch auf die Mitbetroffenen für Länge und Abschweifungsgrad und dergleichen).
Schönen Wochenbeginn.
P.S.: 'ein hoffentlich erdbebenfreies (das meine ich ernst!) Wochenende' wünschten Sie uns: Ich weiß Ihren Humor zu schätzen.
Rb-7
 

Beitragvon SabineS » Mo, 30.05.2005 11:40

Rb-7 hat geschrieben:Hallo wieder, SabineS...


'Jürgen' zu antworten, daß Sie Sie ihm nicht antworten, war irgendwie niedlich (sorry...). Noch amüsanter aber fand ich Ihre Äußerung eigener Zweifel an J.'s Identität... Wissen Sie: Ich habe den amerikanischen Wahlkampf sehr direkt erlebt, ich hoffe immer noch, daß so etwas wie die dort geschehene systematische Kontrolle (Unterwanderung) wirklich jeder Art von Gruppen und deren radikale Zerstörung im Falle von Kritik an Bush hier bei uns nicht möglich ist. Aber die Methoden der hier wie da (die Politik be-)herrschenden Industrie ähneln sich leider doch.



Hallo nochmal Rb 7,

haben Sie nicht selber geschrieben, Sie würden an der Identität "Jürgens" zweifeln? Habe ich Sie da falsch verstanden? Gut, wer auch immer dieser "Jürgen" sein mag, mir ist es bald auch egal... Und: Sie haben völlig Recht: An manchen Stellen ist es besser, anonym zu bleiben... :)

Viele Grüße zurück ins Saarland

SabineS
SabineS
 

Beitragvon Rb-7.01 » Mo, 30.05.2005 19:06

... Anlaß einer Selbstrevision; hoffe, der fantasy-bug aus Rb-7 ist jetzt beseitigt.
Mit anderen Worten: Vergeßt meinen letzten 'Beitrag'.
Rb-7.01
 

Vorherige

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron