War da was.........?

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: War da was.........?

Beitragvon WSchaefer » Sa, 23.02.2008 19:42

Das schlimmste bisher da gewesene Erdbeben erschütterte heute um 16.30 Uhr die Region. Laut EMSC hatte das Beben eine Stärke von 4,4 auf der Richterskala. Freiburg meldet 4,0. In Saarwellingen ist die Hölle los ... Spontandemonstrationen, verzweifelte Menschen, Bruch an Ornamenten der Kirche, herabfallende Dachziegeln, herabgefallene Schornsteine an Häusern. Überall Polizei und Feuerwehr. Wir haben alle Medien allarmiert! Die Welt muss erfahren, was hier los ist!

Earthquake Information

Summary Maps Regional seismicity More Information List of data providers

Summary:
Magnitude ML 4.4
Region GERMANY
Saar Mining District
Date time 2008-02-23 at 15:30:55.2 UTC
Location 49.41 N ; 6.78 E
Depth 16 km
Distances 22 km NW Saarbrücken (pop 181,227 ; local time 16:30 2008-02-23)
6 km NW Saarwellingen (pop 13,930 ; local time 16:30 2008-02-23)
3 km N Nalbach (pop 9,715 ; local time 16:30 2008-02-23)
More seismicity information (Moment tensors, phases pickings, etc.)
Maps:

Global view Regional view Local view

References for tectonic plate boundaries:
Bird, P. (2003) An updated digital model of plate boundaries,
Geochemistry Geophysics Geosystems, 4(3), 1027.

Google maps view: Seismicity from the previous 7 days in the area .


Regional seismicity:

Instrumental seismicity (source ISC catalog 1964-2002)


More information at:

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Hannover/Erlangen, Germany
Laboratoire de Détection et de Géophysique Bruyères-le-Châtel, France
Landesamt fuer Geologie, Rohstoffe und Bergbau Baden-Wuerttemberg, Germany
Réseau National de Surveillance Sismique Strasbourg, France
Bureau Central de la Sismologie Francaise (BCSF) Strasbourg, France
List of data providers:

Department of Seismology, Geophysical Institute, Slovak Academy of Sciences, Bratislava, Slovak Republic (BRA)
GeoForschungsZentrum (GEOFON), Potsdam, Germany (GFZ)
Italian National Seismic Network, Roma, Italy (INGV)
Laboratoire de Détection et de Géophysique, Bruyères-le-Châtel, France (LDG)
Landesamt fuer Geologie, Rohstoffe und Bergbau, Baden-Wuerttemberg, Germany (LED)
Carpathian Seismological Dept., Ukraine Academy of Science, Lviv Ukraine (LVV)
Observatories and Research Facilities for EUropean Seismology, De Bilt, Netherlands (ODC)
Réseau National de Surveillance Sismique, Strasbourg, France (RNS)
ZentralAnstalt für Meteorologie und Geodynamik, Vienna, Austria (ZAMG)
Benutzeravatar
WSchaefer
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi, 12.12.2007 10:40

Re: War da was.........?

Beitragvon henrycow » So, 24.02.2008 10:10

JETZT SOLLTE EIGENTLICH JEDEM NOCH SO TRÄGEN BÜRGER DER VERBANDSGEMEINDE SAARWELLINGEN KLAR SEIN; DASS SCHLUSS IST MIT LUSTIG!!! (WENN ES DENN JEMALS SO ETWAS WAR - VERDAMMT NOCH MAL!!!!!!!)

MÃœSSEN ERST TOTE BEKLAGT WERDEN??? ??? ???

VON WEGEN BAUFÄLLIG!!! DER TURM VON SANKT BLASIUS IST DOCH GERADE ERST RENOVIERT WORDEN!!!???!!!

WANN GIBT DIESE STAATLICH GUTIERTE TERRORBANDE D-S-K- ENDLICH AUF????????????????

MÜSSEN ERBOSTE BÜRGER ZUM ÄUSSERSTEN GREIFEN UND DIE ZUGÄNGE ZU A L L E N SAARLÄNDISCHEN BERGWERKEN
B L O C K I E R E N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IRGENDWANN IN NICHT SO FERNER ZUKUNFT KÖNNTE ES SEIN; DASS DIE STARTBAHN WEST-KRAWALLE IN DEN 1980er Jahren NUR EIN LAUES LÜFTCHEN GEWESEN SEIN KÖNNTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
VENCEREMOS!!!!!!! :twisted:

********************
........wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt..........
henrycow
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr, 12.10.2007 2:19

Re: War da was.........?

Beitragvon tabby13 » So, 24.02.2008 21:02

henrycow hat geschrieben:IRGENDWANN IN NICHT SO FERNER ZUKUNFT KÖNNTE ES SEIN; DASS DIE STARTBAHN WEST-KRAWALLE IN DEN 1980er Jahren NUR EIN LAUES LÜFTCHEN GEWESEN SEIN KÖNNTEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
VENCEREMOS!!!!!!! :twisted:


*100%zustimm*
tabby13
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 17.12.2007 0:46

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » So, 24.02.2008 22:59

.............................................. :(
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon halsdick » So, 24.02.2008 23:00

Hallo sind meine Hallus schon so schlimm???? oder war gerade ein beben das mein bett erschüttert hat?
Wir tragen Verantwortung für unsere Kinder!!!!!!!
halsdick
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 09.01.2008 21:27
Wohnort: Bilsdorf

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » So, 24.02.2008 23:01

...keine hallus
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon indian402 » So, 24.02.2008 23:02

habs gemerkt in saarwellingen die seuche geht weiter
indian402
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 23.02.2008 19:02

Re: War da was.........?

Beitragvon Bergbaubetroffener » So, 24.02.2008 23:02

Von wegen Abbau eingestellt...oder wie lange geht das mit den Nachbeben jetzt weiter?? Da war definitv was!!!!!
"Das Saarland ohne Bergbau ist ... " ein glückliches Land, meiner Einschätzung nach! [Leicht abgewandelte Aussage nach H. Tönjes]
Bergbaubetroffener
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 24.10.2007 16:17

Re: War da was.........?

Beitragvon Struppi » So, 24.02.2008 23:04

habs auch gemerkt ... bei der polizei haben auch schon mehrere angerufen !
Struppi
 
Beiträge: 128
Registriert: So, 18.11.2007 21:32
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon Zorro » So, 24.02.2008 23:05

Habs auch gemerkt,von wegen nun wieder ruhig zu schlafen! :evil:
Zorro
 
Beiträge: 43
Registriert: Do, 06.09.2007 7:12

Re: War da was.........?

Beitragvon vollesuppe » So, 24.02.2008 23:06

Da hatte ich doch keine Hallos...bei uns knackt es schon den ganzen Tag im ganzen Haus
Die Kinder wollten heute Abend nicht alleine ins Bett, weil sie Angst vorm nächsten Beben haben.
vollesuppe
 
Beiträge: 55
Registriert: Di, 19.02.2008 11:41

Re: War da was.........?

Beitragvon Wellinger » So, 24.02.2008 23:08

Schon wieder leichter Wackler !
Ich glaub,wir kriegen nie Ruhe hier.
:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Wellinger
 
Beiträge: 11
Registriert: Do, 15.11.2007 20:42

Re: War da was.........?

Beitragvon indian402 » So, 24.02.2008 23:10

Nahbeben>> Saarbruecken-East/Germany Q=D Automatic mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080224 21:58:13.00 49.300N 7.100E 10.0* 1.9 1.27s 12/ 5 226
indian402
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 23.02.2008 19:02

Re: War da was.........?

Beitragvon heimatlos » So, 24.02.2008 23:11

Ich hab die Schnautze so voll von diesen BEBEN und diesem TERROR!
heimatlos
 
Beiträge: 62
Registriert: Di, 29.01.2008 22:52

Da kommt noch mehr

Beitragvon T.G. » So, 24.02.2008 23:19

heimatlos hat geschrieben:Ich hab die Schnautze so voll von diesen BEBEN und diesem TERROR!

Ich auch!!!
Zur Hölle mit der DSK!

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

VorherigeNächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron