War da was.........?

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: War da was.........?

Beitragvon david » Sa, 19.01.2008 17:08

hexe hat geschrieben:Hallo Leute
Wieso meldet EMSC "Germany 2008-01-18 12:39:06.1 2,6 " ??????????
Hab ich was verpennt!!!!!!!



Magnitude ML 2.6
Region GERMANY
Werra Potash Mining District
Date time 2008-01-18 at 12:39:19.9 UTC
Location 50.76 N ; 10.03 E
Depth 1 km
Distances 73 km SE Kassel (pop 194,501 ; local time 13:39 2008-01-18)
14 km SW Bad salzungen (pop 16,410 ; local time 13:39 2008-01-18)
5 km S Völkershausen (pop 1,206 ; local time 13:39 2008-01-18)

es gibt auch noch anderswo Bergbau in Deutschland (und daraus resultierende Beben)
david
 
Beiträge: 33
Registriert: So, 11.11.2007 15:23

Re: War da was.........?

Beitragvon catweazle » Mo, 21.01.2008 15:50

Gerade eben ein leichter Wackler :(
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht)
Bild
Benutzeravatar
catweazle
 
Beiträge: 222
Registriert: Do, 08.11.2007 6:56

Re: War da was.........?

Beitragvon ich » Di, 22.01.2008 5:55

Gegen viertel vor fünf vorhin war auch einer. Gerade stark genug einen wach zu machen und nicht mehr einschlafen zu lassen :(
Mit freundlichem Hört Auf
Ich

http://www.zukunft-statt-kohle.de
BildBildBild
Benutzeravatar
ich
 
Beiträge: 442
Registriert: Di, 16.08.2005 19:27

Re: War da was.........?

Beitragvon MarkusOelkern » Di, 22.01.2008 7:58

Kann ich bestätigen! brauchte heute Morgen keinen Wecker :(
Gruß Markus,
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Benutzeravatar
MarkusOelkern
 
Beiträge: 140
Registriert: Do, 13.12.2007 9:19
Wohnort: Nalbach-Bilsdorf

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 17:27

.................und weiter gehts... :?
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 18:12

die haben echt einen Knall..............eben schon wieder :evil:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon catweazle » Di, 22.01.2008 18:20

Ich merke es auch schon den ganzen Tag.
Scheiss DSK!!!
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht)
Bild
Benutzeravatar
catweazle
 
Beiträge: 222
Registriert: Do, 08.11.2007 6:56

Re: War da was.........?

Beitragvon Schnauzevoll » Di, 22.01.2008 18:54

Wieviel war denn das ..kurz nach 18.00 Uhr :?: :?:
Wir hatten Besuch und haben in der Küche gesessen ....die Stühle vibrierten und wackelten.

Warum ist eigentlich nur Demo wenn Freiburg 2,5 meldet :?: :?:
Schnauzevoll
 
Beiträge: 73
Registriert: Do, 15.11.2007 19:57

Re: War da was.........?

Beitragvon Maya » Di, 22.01.2008 19:05

Das habe ich mich eben auch schon gefragt. Man kann ja die Grundlage einfach wechseln und sagen wenn EMSC >2,5 meldet, gehen wir demonstrieren.

Maya :evil:
Maya
 
Beiträge: 56
Registriert: Di, 22.01.2008 18:51
Wohnort: Hülzweiler

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 19:18

@ Schnauzevoll - ja es war kurz nach 18.00

Und so einfach kann man das nicht wechseln --- denn es haben nicht alle internet. Und solange nur die Freiburger Werte gesendet werden, geht es nicht anders :?
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon Maya » Di, 22.01.2008 19:47

... tja, wenn das so ist, schade! Weiß man schon wie stark es war? Ich kann nichts finden, wie lange dauert das idR bis das online ist?

Maya
Maya
 
Beiträge: 56
Registriert: Di, 22.01.2008 18:51
Wohnort: Hülzweiler

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 20:04

Das sind die kleinen Beben - die werden nirgendwo angezeigt --- die dürfen nur wir geniessen :?
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon T.G. » Di, 22.01.2008 20:37

catweazle hat geschrieben:Ich merke es auch schon den ganzen Tag.
Scheiss DSK!!!

Hallo "catweazle"

du hast ein feines Gespür :wink:
Habe vorhin mal die Daten des Seismographen in Körprich Bahnhofstraße eingesehen.
In der Tat, die Erde wackelt fast im Stundentakt, mal mehr mal weniger. Und das Tag für Tag.
Also keine Hallus, sondern Terror, DSK Terror!!!
Ich frage mich warum werden diese sogenannten schwächeren Beben nicht in der Öffentlichkeit bekannt gemacht?
Alleine heute bis 18°° Uhr waren es schon mehr als 10 gemessene "Ereignisse" und der Tag ist noch nicht vorbei.
Hallo DSK --burg
warum werden uns die Werte der schwächeren Beben vorenthalten???

Kein Beben unter dem Wert 2.0 aus dem Erdbebengebiet Primsmulde wird veröffentlicht.

Aus anderen deutschen Regionen werden dagegen regelmäßig Werte ab 1.0 bekannt gemacht.
Hier einige davon.

Nahbeben>> Trochtelfingen/Lkrs. Reutlingen/BW Q=B Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080122 1:47:54.07 48.295N 9.222E 12.0 1.4 0.06s 10/ 4 220

Nahbeben>> Ihringen/Lkrs. Breisgau-Hochschw/BW Q=D Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080119 0: 1:56.90 48.060N 7.670E 5.0* 1.4 0.28s 10/ 5 290

Nahbeben>> Dusslingen/Lkrs. Tuebingen/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080116 4:17:37.75 48.443N 9.036E 8.0 1.6 0.13s 24/10 87

Nahbeben>> Albstadt/Zollernalbkreis/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
071209 18:37:10.27 48.201N 8.991E 5.0* 1.4 0.14s 16/ 9 104

Nahbeben>> Dusslingen/Lkrs. Tuebingen/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
071108 23:23: 4.07 48.441N 9.033E 7.0* 1.3 0.06s 14/10 84

Zum Teufel mit der DSK und ihren Vasallen!

Mit dem Wissen wächst der Zweifel.
Zitat: Johann Wolfgang von Goethe

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 20:40

....ei prima.......... :evil:
Da reisst einem doch glatt die hutschnur.... :evil:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon BerniB » Di, 22.01.2008 20:41

Habe mal nachgerechnet - Ab einem Wert von 2,5 zieht Freiburg grundsätzlich 20% ab. (aber nur im Grubengebiet Primsmulde)
überall sonst in der Welt, ob in Pakistan od. z.B. in der Schweiz am 21.01.2008 sind die Wertangaben entweder gleich mit EMSC oder sogar darüber !!!
(Freiburg meldet: Schweiz: (http://www.lgrb.uni-freiburg.de/led_poo ... 0121mn.ht3)
(EMSC meldet: Schweiz: (http://www.emsc-csem.org/index.php?page ... l&id=76250)

Das ist doch Verarsche ! :twisted:

Und vielleicht bekommt ja man auch in Freiburg gesagt:
Wenn ihr mit eurem Wert unter 2,5 bleibt, findet auch diese "blödsinnige Demo" nicht statt ???? !!!! :evil:


Muss es erst soweit kommen ? http://www.stern.de/wirtschaft/unterneh ... l?nv=ct_mt
Bild
BerniB
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr, 04.01.2008 22:29
Wohnort: Beckingen

VorherigeNächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron