War da was.........?

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Di, 22.01.2008 21:04

....scheinbar :? ------ und dann sagen "sie": Das haben wir nicht gewusst. Mit "sie" meine ich all diejenigen die unseren Protest ignorieren, den Bergbu akzeptieren oder sogar befürworten............. :(
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Mi, 23.01.2008 9:17

..............es ist zum kotzen..............wiedermal ein minibeben :evil:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon DieNaive » Mi, 23.01.2008 10:40

ich bin mittlerweile auch hochsensibel.heute nacht hab ich drei wackler gespür. 3.29 uhr, 4.56 uhr und um 6.11 uhr . und dann muss man morgens in der sz die aussage von diesem sesselfurzer jost lesen das fass wäre am überlaufen.von wegen noch ist das fass am kochen wann es zum überlaufen kommt weist niemand.
DieNaive
 
Beiträge: 10
Registriert: Di, 18.12.2007 21:03

Re: War da was.........?

Beitragvon david » Mi, 23.01.2008 17:48

T.G. hat geschrieben:Ich frage mich warum werden diese sogenannten schwächeren Beben nicht in der Öffentlichkeit bekannt gemacht?
Alleine heute bis 18°° Uhr waren es schon mehr als 10 gemessene "Ereignisse" und der Tag ist noch nicht vorbei.
Hallo DSK --burg
warum werden uns die Werte der schwächeren Beben vorenthalten???

Kein Beben unter dem Wert 2.0 aus dem Erdbebengebiet Primsmulde wird veröffentlicht.

Aus anderen deutschen Regionen werden dagegen regelmäßig Werte ab 1.0 bekannt gemacht.
Hier einige davon.

Nahbeben>> Trochtelfingen/Lkrs. Reutlingen/BW Q=B Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080122 1:47:54.07 48.295N 9.222E 12.0 1.4 0.06s 10/ 4 220

Nahbeben>> Ihringen/Lkrs. Breisgau-Hochschw/BW Q=D Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080119 0: 1:56.90 48.060N 7.670E 5.0* 1.4 0.28s 10/ 5 290

Nahbeben>> Dusslingen/Lkrs. Tuebingen/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080116 4:17:37.75 48.443N 9.036E 8.0 1.6 0.13s 24/10 87

Nahbeben>> Albstadt/Zollernalbkreis/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
071209 18:37:10.27 48.201N 8.991E 5.0* 1.4 0.14s 16/ 9 104

Nahbeben>> Dusslingen/Lkrs. Tuebingen/BW Q=A Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
071108 23:23: 4.07 48.441N 9.033E 7.0* 1.3 0.06s 14/10 84


Naja das sind auch alles Orte aus Baden-Würtemberg, also mitten im Messnetz der Freiburg. Kein Wunder das da auch kleinere Magnituden gemessen werden können. Auf der Freiburger Webseite steht das Sie normalerweise Werte ab ML 2 angeben. Ich sehe hier keinen Grund darin Verschwörungstherorien aufzubauen.
david
 
Beiträge: 33
Registriert: So, 11.11.2007 15:23

Re: War da was.........?

Beitragvon merlin » Mi, 23.01.2008 18:24

....und wieder einmal :?
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon CEM » Mi, 23.01.2008 20:38

Vor ca. 10 Minuten war schon wieder so ein grummeln...
Hat´s noch jemand mitbekommen?
Wir werden hier noch Wahnsinnig. :roll:
Der große Knall steht wohl für die Woche noch bevor
:evil:
CEM
 

Re: War da was.........?

Beitragvon Struppi » Mi, 23.01.2008 20:45

nabend
ich hab auch was gemerkt .. denke das es wieder heute oder morgen so weit ist :twisted: :twisted:
Struppi
 
Beiträge: 128
Registriert: So, 18.11.2007 21:32
Wohnort: Saarwellingen

Re: War da was.........?

Beitragvon Bollo » Fr, 25.01.2008 12:54

Nahbeben>> Lebach/Germany, N of Saarbruecken Q=D Automatic mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080125 11:33: 8.00 49.400N 6.900E 1.0* 2.4 0.77s 9/ 3 198

Quelle: http://www.lgrb.uni-freiburg.de/led_pool/led_2_1.htm


:evil:
Bollo
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 26.11.2005 15:59

Re: War da was.........?

Beitragvon Schnauzevoll » Fr, 25.01.2008 13:22

Hallo
vor ca. 10 min. war doch wieder ein Knall und es hat gewackelt :!: :!:
Vorher hatte ich das Gefühl das meine Beine vibrieren :!: :!:

schnauzevoll
Schnauzevoll
 
Beiträge: 73
Registriert: Do, 15.11.2007 19:57

Re: War da was.........?klar war da was:)

Beitragvon winelli25 » Fr, 25.01.2008 13:38

war der erste der dsk anrief.. dachte erst hätte hallus........aber es war wieder 2,4....als ich dsk am telefon hatte, hörte ich im hintergrund wie einer rief "LEUTE ES GEHT WIEDER LOS".........also .. warum sollen wir alleine dem stress ausgesetzt sein... dachte ich mir... :lol:
winelli25
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 25.01.2008 12:48
Wohnort: nalbach

Re: War da was.........?

Beitragvon catweazle » Fr, 25.01.2008 19:54

Ups, da war wieder was kleines. :?
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht)
Bild
Benutzeravatar
catweazle
 
Beiträge: 222
Registriert: Do, 08.11.2007 6:56

Re: War da was.........?

Beitragvon T.G. » Sa, 26.01.2008 5:26

Nahbeben>> Saarbruecken-West/Germany Q=B Automatic mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080126 4:19:32.00 49.400N 6.900E 1.0* 3.4 0.43s 14/ 8 194

EMSC meldet
08-01-26 04:19:29.6 49.42 N 6.81 E 2 f ML 3.6 GERMANY 2008-01-26 04:28



Pohmer Bronder Terror!

Die Nacht ist vorbei

Danke DSK

Macht Ensdorf dicht!!!!

Was du nicht willst was ich dir tu,
das füg auch keinem anderen zu!!!

T.G,
Zuletzt geändert von T.G. am Sa, 26.01.2008 6:16, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: War da was.........?

Beitragvon MarkusOelkern » Sa, 26.01.2008 6:08

...mal wieder keinen Wecker gebraucht :evil: :evil:

..bin mal auf den Müllerkommentar gespannt, wenn da einer kommt! 8)
Gruß Markus,
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Benutzeravatar
MarkusOelkern
 
Beiträge: 140
Registriert: Do, 13.12.2007 9:19
Wohnort: Nalbach-Bilsdorf

Re: War da was.........?

Beitragvon MarkusOelkern » Sa, 26.01.2008 6:46

Wenn mich mein PoPometer nicht gerade getäucht hat war da just im Moment noch was??? mal abwarten!
Gruß Markus,
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Benutzeravatar
MarkusOelkern
 
Beiträge: 140
Registriert: Do, 13.12.2007 9:19
Wohnort: Nalbach-Bilsdorf

Re: War da was.........?

Beitragvon Bollo » Sa, 26.01.2008 7:06

Wieso steht da 3,9 :shock:


Summary:
Magnitude ML 3.9
Region GERMANY
Saar Mining District
Date time 2008-01-26 at 05:44:31.3 UTC
Location 49.35 N ; 6.94 E
Depth 10 km
Distances 11 km NW Saarbrücken (pop 181,227 ; local time 06:44 2008-01-26)
1 km E Heusweiler (pop 20,006 ; local time 06:44 2008-01-26)


Quelle: http://www.emsc-csem.org/index.php?page=current&sub=detail&id=76655
Bollo
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 26.11.2005 15:59

VorherigeNächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron