Leichte Beben...

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Leichte Beben...

Beitragvon Ponch » So, 13.01.2008 23:57

Hallo....

am Freitag, es dürfte so gegen 13 Uhr gewesen sein, habe ich das Gefühl gehabt, dass die Erde wieder gebebt hat. Ganz leicht, aber spürbar. Ich hab mir nichts dabei gedacht, is ja schon fast Dauerzustand. Hab auch in Betracht gezogen, dass ich mich vertan hab.

Jetzt bin ich hier am Ferseh schauen, und schon wieder. Ganz leicht, immer hin und her wie gewohnt!!

Un beide Male, nichts im Netz zu finden! Weder Freiburg noch sonst jemand zeigt was an!! Was soll das? Wie soll man jemand glaubhaft machen, dass was war wenns nirgends steht? Sind sie zu gering?

Klar, dass man irgendwann für bescheuert erklärt wird, wenn man von Beben berichtet (oder sie sogar meldet) und niemand nachvollziehen kann, dass es so war!!

Wird das jetzt zu Dauerzustand?? Jeden und jeden Tag!?

Bin ich allein oder merkts noch jemand?
Benutzeravatar
Ponch
 
Beiträge: 10
Registriert: Di, 27.11.2007 17:28
Wohnort: Saarwellingen

Re: Leichte Beben...

Beitragvon merlin » Mo, 14.01.2008 0:05

......................viewtopic.php?f=2&t=836&start=15
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Leichte Beben...

Beitragvon seabeben » Mo, 14.01.2008 0:52

Heute hab ich hier nix gemerkt,dafür hatte ich letzte Nacht etwas gemerkt (mit einer der Gründe warum ich mal wieder hier vorm Rechner sitze,anstatt mich ruhelos im Bett zu wälzen :?
seabeben
 
Beiträge: 86
Registriert: Do, 08.09.2005 13:15

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Lara76 » Di, 15.01.2008 17:35

hi!!
das ist wirklich eine berechtigte frage! ich hab am samstag abend so gegen halb elf was gemerkt, konnte aber im netz nichts finden.... hab schon gedacht, ich bekäme halluzinationen...
Lara76
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 03.01.2008 18:29

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Schnauzevoll » Mi, 16.01.2008 8:46

Hat wieder gebebt...ca.8.35 Uhr

Wer hat auch was gemerkt :?: :?:
Schnauzevoll
 
Beiträge: 73
Registriert: Do, 15.11.2007 19:57

Re: Leichte Beben...

Beitragvon EsGehtNichtAnders » Mi, 16.01.2008 8:56

Hallo,
ich hab es auch gespürt. War beim Frühstücken.
Und wenn ich es im Erdgeschoss spüre muss es schon was gewesen sein.
Wohnort: Neubaugebiet Hülzweiler Pfad Saarwellingen
EsGehtNichtAnders
 
Beiträge: 17
Registriert: Do, 10.01.2008 14:29

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Hansor » Mi, 16.01.2008 9:02

Mein Kollege und ich haben es auch gespürt (Ortsmitte Saarwellingen); in Nachbarbüros haben die meisten aber nichts gemerkt. War halt eben nur ganz kurz.
Hansor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr, 04.01.2008 7:33
Wohnort: Nalbach-Piesbach

Re: Leichte Beben...

Beitragvon merlin » Mi, 16.01.2008 9:27

.......hab extra auf die Uhr geguggt -- punkt 9.00 hab ich etwas gemerkt............also mindestens schon 2 für heute morgen.. :?
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Stina » Mi, 16.01.2008 11:43

War jetzt eben gerade wieder ein "größeres Beben"? Hier in Dillingen hat der Boden gewankt!
Stina
 
Beiträge: 27
Registriert: Do, 03.01.2008 8:43

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Bollo » Mi, 16.01.2008 20:44

Schon wieder :evil: :



Nahbeben>> Saarbruecken-West/Germany Q=C Automatic mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080116 19:30:26.00 49.400N 6.900E 10.0* 2.2 0.98s 12/ 7 174


Quelle: http://www.lgrb.uni-freiburg.de/led_pool/led_2_1.htm
Bollo
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 26.11.2005 15:59

Re: Leichte Beben...

Beitragvon hexe » Do, 17.01.2008 13:42

Kann es sein das es schon wieder "schwabbelt" oder hab ich"Hallo Zitrone" ????????? :?: :?: :?: :?:
hexe
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa, 17.11.2007 9:29

Re: Leichte Beben...

Beitragvon EsGehtNichtAnders » Do, 17.01.2008 15:57

Also laut Saarbrücker Zeitung waren es am Mittwoch 3 Beben.
Dort wird auch das von mir und von "Schnauzevoll" gespürte und berichtete Beben aufgeführt.

Heut ist doch auch wieder DEMO ?
EsGehtNichtAnders
 
Beiträge: 17
Registriert: Do, 10.01.2008 14:29

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Hansor » Do, 17.01.2008 16:17

Heute ist keine Demo, da wir bis 16.00 Uhr kein Beben der Stärke 2,5 (Wert Freiburg) hatten.
Hansor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr, 04.01.2008 7:33
Wohnort: Nalbach-Piesbach

Re: Leichte Beben...

Beitragvon Schnauzevoll » Do, 17.01.2008 16:23

Hallo
Hab mal ne Frage...oder 2

Werden diese leichten Beben auch irgendwo registriert? :?: :?:

Wo kann man da nachsehen? :?: :?:

Gestern bei der Demo wurde gesagt...es waren 8 schwere/größere Beben, aber die vielen kleinen, werden gar nicht genannt. :!: :!:

Danke
Schnauzevoll
 
Beiträge: 73
Registriert: Do, 15.11.2007 19:57


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron