SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon hansinator1 » Mo, 21.01.2008 14:34

Also, das hat mir wirklich gefallen am Sonntag Morgen, Manfred Schwinn hat versucht, sich mit unserem Logo in die Halle einzubringen.
Er bekam dieses natürlich an der Tür abgenommen, aber dann trotzdem rein zu gehen und sich weiterhin zu stellen, finde ich, EINE SAUSTARKE LEISTUNG !!!
DANKE MANFRED von mir. Das war Klasse, denn Du zeigst uns, das in der SPD doch noch ein paar "Normaldenker" sind
HUT AB !!!


Noch kurz an Merlin, Sorry für den neuen Tread, aber diese Leistung wars doch wert. oder?

Hansinator1
liebe DSK BONZEN !!! EUCH SOLL DER BLITZ BEIM SCHEI... TREFFEN!!! Bild
hansinator1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr, 19.10.2007 1:30
Wohnort: 0 Linie

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon Hansor » Mo, 21.01.2008 15:22

Hallo Hansinator,

finde das von meinem Jahrgangskollegen Manfred (Jahrgang 59/60 Saarwellingen)auch gut. Und sei versichert: Es gibt noch mehr Normaldenker in der SPD was dieses Thema betrifft. Ich zähle mich auch dazu.
Bis heute Abend beim Mahnwachenfackellauf.
Hansor
 
Beiträge: 32
Registriert: Fr, 04.01.2008 7:33
Wohnort: Nalbach-Piesbach

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon Hansi » Mo, 21.01.2008 17:37

Na die SPD-Saarwellingen ist doch, wie die SPD-Nalbach - und fast die gesamte SPD auf Kommunalebene - gegen den DSK-Terror !
Die Schwarzenholzer Graulocke steht doch in der Saarwellinger SPD alleine da !
Die CDU hat da noch den ein oder anderen Kohlestaub-Vernebelten (der lauteste davon ist übrigens auch aus Schwarzenholz).
Aber das ist ja genau das, was die Landtags-Genossen nicht raffen.
Dass ihnen nämlich die Basis wegbricht.
Aber wenn nur die Kohle zählt, kann das schon mal passieren.
Dann heisst es in ein paar Jahren:
"Maas ?, Commercon ?, Jost ?, wer soll das sein ?"
Gib der Kohlelobby keine Chance !
Hansi
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 09.11.2006 13:50
Wohnort: Saarwellingen

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon UnusualSuspect » Mo, 21.01.2008 17:48

Hallo,
ja finde ich jetzt auch mal ein super Sache. Wenn der SPD in Saarwelllingen auch viel zu spät ein Licht aufgegangen ist, was man bitte nicht vergessen soll. Bei Abwetterschacht un Co. jedenfalls wurden die Hände noch fleißig gehoben und jetzt verteilt man Flugblätter mit Aufruf für die Demo...wie auch immer: es ist eigentlich nie zu spät das Richtige zu machen, also wollen wir hoffen dass sie auch dem Landesverbang gegenüber hartnäckig bleiben!

Und es sollte auch immer so sein, dass klarer Menschenverstand keine Parteibücher kennt! Dafür ist man schließlich Kommunalpolitiker.
ROCK THE DSK !!!
Benutzeravatar
UnusualSuspect
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 24.11.2007 14:22
Wohnort: Saarwellingen

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon Schnauzevoll » Mo, 21.01.2008 19:47

Und da hiess es im letzten Jahr noch unter http://www.Portal-Lebach.de nachzulesen, die SPD sei für Bewohner der Primsmulde nicht mehr wählbar, wenn ich das richtig verstanden habe.
Ja, was denn nun :?: :?: :?:
Oder ist das jetzt um Wählerstimmen zu sammeln :?: :?:
Warten wir mal ab, wie´s weiter geht :!: :!:
Schnauzevoll
 
Beiträge: 73
Registriert: Do, 15.11.2007 19:57

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon Hansi » Mo, 21.01.2008 20:52

Man muss halt unterscheiden zwischen LAND und KOMMUNE.
Bei der L A N D tagswahl 2009 =>>>>> keine SPD (kein Heiko, kein Reinhold, kein Ulrich etc.)
Bei K O M M U N A L wahlen =>>>>> je nach Gemeinde, schon ggf. SPD (weil z.B. Patrick Lauer = gut, Stefan Weirich = gut, etc.)
capito ?
Gib der Kohlelobby keine Chance !
Hansi
 
Beiträge: 180
Registriert: Do, 09.11.2006 13:50
Wohnort: Saarwellingen

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon MarkusOelkern » Mo, 21.01.2008 21:01

Hansi hat geschrieben:Man muss halt unterscheiden zwischen LAND und KOMMUNE.
Bei der L A N D tagswahl 2009 =>>>>> keine SPD (kein Heiko, kein Reinhold, kein Ulrich etc.)
Bei K O M M U N A L wahlen =>>>>> je nach Gemeinde, schon ggf. SPD (weil z.B. Patrick Lauer = gut, Stefan Weirich = gut, etc.)
capito ?



...genau das ist ein wichtiger Punkt der auch kommuniziert werden muss. Habe da auch schon meine Befürchtungen das der Schuss
durch unüberlegte Frustwählerei nach hinten geht!!
Gruß Markus,
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Benutzeravatar
MarkusOelkern
 
Beiträge: 140
Registriert: Do, 13.12.2007 9:19
Wohnort: Nalbach-Bilsdorf

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon hansinator1 » Di, 22.01.2008 0:51

Zurück zum Thema, Danke Manfred! Also nehmt das nicht persönlich(BITTE) aber das sollte ein Tread werden, der speziell diese eine Person mal lobt!
Er ist auf jeder Demo zu sehen, scheut sich nie, seine Meinung zu präsentieren.
Kämpft mit uns, wird sich deshalb bestimmt einiges anhören müssen, und... steht immer noch da und zeigt sich!

Egal, hatte das erste Laufblatt falsch verstanden, dachte noch, die 2 Leute, die sich da zeigten, wollen nur auf eines raus, Menschen werben. ( WEIT GEFEHLT) Und das gebe ich mir zu!
Geht doch bitte mal in die richtige Richtung, da sind Menschen, die zu uns halten, die unsere Angst verstehen und versuchen, diese zu lindern.
Ob Ihr im selben Jahrgang geboren seid oder nicht, um den 2ten Beitrag zu Kommentieren, wird keinen wirklich irgendwie
anmachen, aber ich bin STOLZ diesen Mann zu kennen, der mit GROSSER FRONT zeigt, wer und was er ist.

Und nochmal DANKE an Dich, ich will es gar nicht wissen, was da noch auf Dich Niederging!

PS: Ich möchte die Leute, die immer da sind, nicht weniger Loben, aber in dieser Liga, wenn ichs mal so ausdrücken darf, wird mit Bandagen gekämpft, die wir nicht kennen! MICH EINGESCHLOSSEN!!!

Eine ruhige Nacht an alle!
liebe DSK BONZEN !!! EUCH SOLL DER BLITZ BEIM SCHEI... TREFFEN!!! Bild
hansinator1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr, 19.10.2007 1:30
Wohnort: 0 Linie

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon hansinator1 » Di, 22.01.2008 1:24

UnusualSuspect hat geschrieben:Hallo,
ja finde ich jetzt auch mal ein super Sache. Wenn der SPD in Saarwelllingen auch viel zu spät ein Licht aufgegangen ist, was man bitte nicht vergessen soll. Bei Abwetterschacht un Co. jedenfalls wurden die Hände noch fleißig gehoben und jetzt verteilt man Flugblätter mit Aufruf für die Demo...wie auch immer: es ist eigentlich nie zu spät das Richtige zu machen, also wollen wir hoffen dass sie auch dem Landesverbang gegenüber hartnäckig bleiben!

Und es sollte auch immer so sein, dass klarer Menschenverstand keine Parteibücher kennt! Dafür ist man schließlich Kommunalpolitiker.



DEIN EINTRITT: 24.11.07
Und anderen geht viel zu spät ein Licht auf? Sorry, ne, das glaub ich so nett!!! Mir ist es auch zu spät, oder sehr spät aufgegangen.
liebe DSK BONZEN !!! EUCH SOLL DER BLITZ BEIM SCHEI... TREFFEN!!! Bild
hansinator1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr, 19.10.2007 1:30
Wohnort: 0 Linie

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon UnusualSuspect » Di, 22.01.2008 22:52

Ach Gott, weil ich jetzt erst ins Forum eingetreten bin, bin ich auch zu spät dran? Ich mache Kommunalpolitik in Saarwellingen und zwar für die politische Interessengemeinschaft (Wink vieleicht verstanden?), die von Anfang die Bürger nicht mit den Sch++++ Beben alleine gelassen hat! Auch schon, als die Leute in Reisbach noch niemand sonst interessiert hat. Also komm mir bitte nicht so, Hansinator, sonst werd ich echt stinkig. :evil: :evil: :evil:

Und um wieder zurück zum Topic zu kommen: Ich find die Aktion nach wie vor gut!
ROCK THE DSK !!!
Benutzeravatar
UnusualSuspect
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 24.11.2007 14:22
Wohnort: Saarwellingen

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Peter Freischel

Beitragvon T.G. » Mi, 23.01.2008 0:29

hansinator1 hat geschrieben:Und anderen geht viel zu spät ein Licht auf? Sorry, ne, das glaub ich so nett!!! Mir ist es auch zu spät, oder sehr spät aufgegangen.

Wann geht denn dem Genossen Peter Freischel das bewusste Licht auf?
Auch er wohnt in der Terror Zone.
Habe ihn noch auf keiner Demo gesehen.
Bild
Ist wohl ein treuer Partei Soldat?
Aber ihr "Wellinger" kennt ihn ja besser.

Man darf niemals 'zu spät' sagen.
Auch in der Politik ist es niemals zu spät.
Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang.

Zitat: Konrad Adenauer

T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon hansinator1 » Sa, 26.01.2008 11:36

UnusualSuspect hat geschrieben:Ach Gott, weil ich jetzt erst ins Forum eingetreten bin, bin ich auch zu spät dran? Ich mache Kommunalpolitik in Saarwellingen und zwar für die politische Interessengemeinschaft (Wink vieleicht verstanden?), die von Anfang die Bürger nicht mit den Sch++++ Beben alleine gelassen hat! Auch schon, als die Leute in Reisbach noch niemand sonst interessiert hat. Also komm mir bitte nicht so, Hansinator, sonst werd ich echt stinkig. :evil: :evil: :evil:

Und um wieder zurück zum Topic zu kommen: Ich find die Aktion nach wie vor gut!



Also, mal kurz noch von mir:
Hatte mich wohl wirklich in meinem Beitrag im Ton vergriffen! Also SORRY dafür!!!
War nur so sauer auf die uns auslachenden Gesichter, der SPD in Schwarzenholz, mußte nach einer Stunde gehen, sonst wär da was passiert.
Also, ich lass das Gehetze gegen uns, wir sind alle der selben Meinung, was die DSK angeht und das ist wichtig!
Also bitte: Schwamm drüber!!!
Hansinator1
liebe DSK BONZEN !!! EUCH SOLL DER BLITZ BEIM SCHEI... TREFFEN!!! Bild
hansinator1
 
Beiträge: 227
Registriert: Fr, 19.10.2007 1:30
Wohnort: 0 Linie

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon UnusualSuspect » Sa, 26.01.2008 11:52

Hi Hansinator,
Kein Problem!!! Bin manchmal auch leicht auf die Palme zu bringen...einigen wir uns drauf: Egal wer es ist, wir brauchen mehr solcher guten Aktionen! Bis heute Abend, 18 UHr! :wink:
ROCK THE DSK !!!
Benutzeravatar
UnusualSuspect
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 24.11.2007 14:22
Wohnort: Saarwellingen

Re: SPD-Ortsverein Saarwellingen Manfred Schwinn

Beitragvon WSchaefer » Sa, 26.01.2008 12:59

Hallo Ihr beiden,
gut, dass Ihr wieder zusammen gefunden habt. Wir dürfen unser eigentliches Ziel nicht aus den Augen verlieren und da ist jeder, der eindeutig Position bezieht wichtig! Egal wie früh oder spät man sich im Forum angemeldet hat.
Es gibt viele, die sich auf andere Weise für einen Abbaustopp einsetzen oder uns nach ihren Kräften unterstützen. Wir möchten hier zwei Beispiele nennen:
Als wir z.B. am 04. Januar 2008 von der Saarwellinger Demo zur Kundgebung nach Ensdorf fuhren und in Fraulautern im Stau standen (IGAB -Schild aus dem Fenster haltend) gab uns eine Anwohnerin 2 Sprudelflaschen als Stärkung mit auf den Weg!
Am Sonntag, 20.01.2008, wurde in der Kirche für eine friedliche Lösung des Bergbaukonflikts gebetet.
So werden nach und nach immer mehr Menschen erreicht und gegebenenfalls aktiviert!
Steter Tropfen höhlt den Stein!!!
Zusammenhalt und Friedfertigkeit sind wichtig!
S. und W. Schäfer
Benutzeravatar
WSchaefer
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi, 12.12.2007 10:40


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

cron