26. Januar - Schlimmstes Beben

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: 26. Januar - Schlimmstes Beben

Beitragvon merlin » So, 27.01.2008 6:58

Nur mal zur Sicherung.....
Nahbeben>> Lebach/Saarland (Bergbaugebiet) Q=B Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080126 5:44:31.40 49.380N 6.850E 1.0* 3.3 0.06s 15/10 196

Nahbeben>> Lebach/Saarland (Bergbaugebiet) Q=B Manual mode Seismogramme
DATE TIME-UT LATITUDE LONGITUDE DEPTH ML RMS NL/NM GAP
080126 4:19:31.10 49.390N 6.860E 1.0* 3.5 0.17s 20/10 196


26.01.2008 05:19:28 20,86 3,4 Primsmulde

26.01.2008 06:44:28 17,57 3,2 Primsmulde

In der PDF Datei werden die Beben um 0,1 verkleinert - das ist zwar eigentlich nix ---- aber es geht ums Prinzip.... :x
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: 26. Januar - Schlimmstes Beben

Beitragvon Bollo » So, 27.01.2008 15:59

Sogar die "Bild am Sonntag" hat einen Bericht geschrieben über das gestrige Beben.
Toll !!!!


Erdbeben im Saarland
Saarbrücken
Ein Erdbeben der Stärke 3,4 hat am Samstagmorgen
die Umgebung von Saarlouis erschüttert.
Ursache waren Arbeiten in einem
Steinkohlebergwerk nahe Ensdorf.


Quelle: "Bild am Sonntag"


Gaaaanz toller Artikel meiner Meinung nach ! :|
Hätte man sich eigentlich sparen können....!
Bollo
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa, 26.11.2005 15:59

Vorherige

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron