Tiere leiden auch !!!!!!!!

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Tiere leiden auch !!!!!!!!

Beitragvon diggi03 » Di, 29.01.2008 9:11

Hallo ich bin Diggi und endlich hat heute die SZ auch mal die Leiden eines bergbaubetroffenen Tieres geschildert. Ich kann wie alle meine Artgenossen leider nicht sprechen und da wir Tiere auch sehr viel Angst haben bei den ständigen Beben, freue ich mich, daß dieses Thema auch mal angesprochen wurde. Ich grabe auch gerne in der Erde, aber das stört nun wirklich gar keinen ! So fordere ich im Namen aller Vierbeiner : HÖRT ENDLICH AUF !!!!!!! :twisted:
diggi03
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr, 16.11.2007 12:54

Re: Tiere leiden auch !!!!!!!!

Beitragvon trillerpfeife » Di, 29.01.2008 9:51

Hallo Daggi,

ich habe an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass die Tierschützer und Naturfreunde sich eigentlich viel stärker gegen die Beben wehren müssten. Ich weiss, dass auch die Tiere durch die Beben erschrecken und verängstigt werden.
Schildert doch mal die Reaktionen von euren Haustieren bei einem Beben.

Es ist ja so, dass Tiere in unserer Rechtsprechung oft vor den Menschen kommen. Wie oft schon wurden sinnvolle Projekte (oder auch unsinnige) durch Einsprüche von Naturschützern verhindert oder blockiert.
Kröten und Fledermäuse sind mehr wert als Menschen !!!

Vielleicht hilft uns das weiter !!!!
trillerpfeife
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo, 26.11.2007 20:25
Wohnort: Bilsdorf


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron