Beben 9.2. um 21:47

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon gouvi » Sa, 09.02.2008 23:00

Siehste. Aber was nützt es Abends z. B. nach Essen zu fahren oder abends die Autobahn zu blockieren! Das muss morgens im Berufsverkehr passieren! Sonst hat das so eine Wirkung wie beim Nalbacher Kreisel !!!!
gouvi
 

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon heimatlos » Sa, 09.02.2008 23:03

Wann hört dieser Albtraum endlich auf? Aufsteigerland Saarland oder wie – die RAG/ DSK zerstört alles im Aufsteigerland und dann macht sie erst dicht. Super Zukunft! :oops:
heimatlos
 
Beiträge: 62
Registriert: Di, 29.01.2008 22:52

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon michellche » Sa, 09.02.2008 23:04

morgen stürmen wir wieder die zebrastreifen...un wehe mich fährt einer an...
Zuletzt geändert von michellche am Sa, 09.02.2008 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
michellche
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 12.12.2007 23:07
Wohnort: Piesbach

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon trillerpfeife » Sa, 09.02.2008 23:05

Gerade meldet der SR eine Schwinggeschwindigkeit von 4,8 in Saarwellingen.
Das ist doch wohl ein Witz, für diesen Wackler heute Abend !!!!!!
trillerpfeife
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo, 26.11.2007 20:25
Wohnort: Bilsdorf

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon howardhouston17 » Sa, 09.02.2008 23:07

das problem liegt ja auch noch tiefer. letzten endes führt die dsk ja nur das aus was hier jahrezente lang vor sich hingeschoben wurde...der strukturwandel....schuld ist hier die politik....denen müsste man einen denkzettel verpassen....aber laut umfragen ist ja herr lafontaine wieder ganz oben (der der jahrzente dem bergbau die stange gehalten hat)....komisches saarland....wie gesagt die erdebeben sind noch nicht heftig genug....traurig eigentlich...
howardhouston17
 
Beiträge: 9
Registriert: Di, 05.02.2008 23:31

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon superschaewi » Sa, 09.02.2008 23:09

gouvi hat geschrieben:Siehste. Aber was nützt es Abends z. B. nach Essen zu fahren oder abends die Autobahn zu blockieren! Das muss morgens im Berufsverkehr passieren! Sonst hat das so eine Wirkung wie beim Nalbacher Kreisel !!!!

Ja...verstehe, was du meinst, aber abends ist auch Berufsverkehr.
superschaewi
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 19.11.2007 12:42
Wohnort: Piesbach

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon superschaewi » Sa, 09.02.2008 23:13

howardhouston17 hat geschrieben:das problem liegt ja auch noch tiefer. letzten endes führt die dsk ja nur das aus was hier jahrezente lang vor sich hingeschoben wurde...der strukturwandel....schuld ist hier die politik....denen müsste man einen denkzettel verpassen....aber laut umfragen ist ja herr lafontaine wieder ganz oben (der der jahrzente dem bergbau die stange gehalten hat)....komisches saarland....wie gesagt die erdebeben sind noch nicht heftig genug....traurig eigentlich...

Recht hast du... "Uuser Oskar" war damals dicke dabei, als die Autobahn dicht gemacht wurde. Heute ist Gras drüber gewachsen. Aber...er war wenigstens als Politiker vor Ort, was man von den heutigen Regierenden nicht behaupten kann. D.h. nicht, dass ich ein Freund des ehemals roten Herrn aus Wallerfangen bin. Zur Zeit kann ich mit keinem der Herren, egal welcher Farbe, irgendwas anfangen. Die drehen sich doch alle wie das bekannte Fähnchen im Wind und schieben den anderen "Genossen" den schwarzen Peter zu. Hm...Wortspiel...aber passt gut hierher.
superschaewi
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 19.11.2007 12:42
Wohnort: Piesbach

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon gouvi » Sa, 09.02.2008 23:18

Hör doch auf. USEM OSKAR haben wir die SCHEIße doch erst zu verdanken !!!
gouvi
 

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon howardhouston17 » Sa, 09.02.2008 23:18

stimmt*grins*

ich glaube der ansatz ist der faslche, nochmal die dsk führ nur aus. wenn wir keine kohle bräuchten wäre das problem erst gar nicht da...(erneuerbare energien)

ausserdem kommt jetzt keine regierung im saarland drumherum:

1. die arbeitsplätze (wenn die auf einmal wegfallen würden, würde die jeweilige regierung garantiert nicht wiedergewählt)

2. die kohlesubventionen(ohne diese hätten wir hier im saarland ein wirtschaftliches minus......(keine wachstum,für die jeweilige regierung siehe punkt 1)
howardhouston17
 
Beiträge: 9
Registriert: Di, 05.02.2008 23:31

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon superschaewi » Sa, 09.02.2008 23:20

Der Meinung bin ich doch auch. Aber er hat damals zu den Kumpels gestanden in der Öffentlich. Das wollte ich damit nur ausdrücken. Zu uns steht nämlich NIEMAND!!!
superschaewi
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 19.11.2007 12:42
Wohnort: Piesbach

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon gouvi » Sa, 09.02.2008 23:22

Was ist den mit dem Bürgermeister Lauer oder Herrn Ulrich. Sind auf der einen Seite keinen so GROßE aber die haben schon einiges bewirkt besonders unser Bürgermeister !!!
gouvi
 

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon superschaewi » Sa, 09.02.2008 23:24

Die Kommunalpolitiker habe ich nicht gemeint, da gibt es schon einige, die sich stark machen. Es geht aber doch um die Großen oder die, die denken sie seinen groß.
Zuletzt geändert von superschaewi am Sa, 09.02.2008 23:30, insgesamt 1-mal geändert.
superschaewi
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 19.11.2007 12:42
Wohnort: Piesbach

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon Jana » Sa, 09.02.2008 23:34

9 tapfere Demonstranten trafen sich beim Müller ...
klasse Sache!
Bild
Jana
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 03.10.2007 16:05

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon gouvi » Sa, 09.02.2008 23:34

Un war er da?
gouvi
 

Re: Beben 9.2. um 21:47

Beitragvon howardhouston17 » Sa, 09.02.2008 23:36

genau das meinte ich damit...9 leute.....was wollt ihr da reissen?

ich sach mal so, solange die dsk ähhh der steuerzahler die schäden bezahlt....bitte schön...mir egal...

aber mir tun schon die leute leid die verständlicherweise angst haben.
howardhouston17
 
Beiträge: 9
Registriert: Di, 05.02.2008 23:31

VorherigeNächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron