Seite 3 von 4

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 15:14
von isorb
Hallo Tina.
die waren schon drin. Hier nochmal, werweitert:
Saarland (war) Grubenland - Bebenland (wird) Niemandsland !!!

Beben-Terror ist nicht sozialverträglich!
Die Bosse machen mehr Kohle, als die Kumpels.
Mit uns ist keine Kohle mehr zu machen!

Wo das Kapital die Musik macht, da geht das Recht flöten.
Essen muss ein Paukenschlag werden - nix wie hin!

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 15:22
von kaeferfreund
Natürlich werden die Busse mit unserem Logo geschmückt, dazu kommen noch einige Banner!!
Wir brauchen uns nicht zu verstecken!! Wir sind das Volk!!

letzte Buchungsmöglichkeit zur Fahrt nach Essen

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 21:02
von Werner Lehnert
Nach der Kapazitätserweiterung auf rund 1100 Plätze in den 21 Bussen ist eine kurzfristige Nachmeldung bis Samstag, den 01.03.2008, 12:00 Uhr möglich geworden.

Die Anmeldungen können direkt bei mir erfolgen:

Werner Lehnert
Hauptstrasse 159
66809 Piesbach

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 21:35
von Fliegenpilz
Mal eine bescheidene Frage: Was wollt ihr bei Evonik in Essen??????
Die haben mit dem Steinkohlebergbau rein gar nix mehr zu tun (rechtlich wie wirtschaftlich). Wart ihr mal dort? Wo wollt ihr da demonstrieren?
Das ist ein riesiger Komplex aus 7 oder 8 Gebäuden, da verläuft sich eure Demo im nichts.
Bündelt lieber eure Kräfte und tretet Herrn Bonse-Geuking auf die Füße. Nur von dort kann direkt auf die RAG Druck ausgeübt werden.
Und vergesst nicht: hier im Saarland spielt die Politik wie auch die Wirtschaft Kreisklasse, in Herne und Essen ist Chamoions League. Das hatten schon viele hier im Saarland unterschätzt,ihr solltet nicht ins offene Messer rennen.
Ansonsten viel Glück...

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 21:47
von edvfluesterer
Hallo zusammen,

ich bin schon sehr gespannt auf den Montag, mit wieviel Männlein und Weiblein wir auflaufen und wie reagiert wird. Auf jeden Fall werden 21 Busse mit über 1000 Menschen auf der Fahrt dorthin und auch vor Ort einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Ich denke, dass es trotz der Versprechen unserer Landesregierung mit den Protesten weitergehen muss, es darf kein Testen mehr geben. Und wenn wir dass erreicht haben, sollten wir genauso für die Kumpels kämpfen, wenn RAG diese über den Tisch ziehen will....

Bis Montag :-)

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 21:59
von vollesuppe
So wie es in Videotext steht, fahren 800 Bergbaubetroffene nach Essen und es werden etwa noch 500 Menschen aus NRW erwartet.
Ich hoffe, die Zahlen werden übertroffen.
Gute Reise :!:

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 22:08
von T.G.
edvfluesterer hat geschrieben:Ich denke, dass es trotz der Versprechen unserer Landesregierung mit den Protesten weitergehen muss, es darf kein Testen mehr geben. Und wenn wir dass erreicht haben, sollten wir genauso für die Kumpels kämpfen, wenn RAG diese über den Tisch ziehen will....

Genau so ist es, wir dürfen nicht locker lassen!
Diese Herren in der Schloss - Allee sind die Schuldigen!

Bild

Wenn man sagt, daß man einer Sache grundsätzlich zustimmt, so bedeutet es, daß man nicht die geringste Absicht hat, sie in der Praxis durchzuführen.
Zitat: Otto von Bismarck (Könnte auch einer von der Schlossallee gewesen sein)

T.G.

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Fr, 29.02.2008 22:41
von edvfluesterer
Ich habe gerade gelesen dass wir mit 21 Bussen und über 1000 IGAB´lern nach Essen fahren., plus die "Kollegen" aus NRW, Geilomat (ist wieder in hab ich gehört :-D)

Aber trotz aller Freude halten sich immer noch zu viele raus, es sind ja weit mehr als 1000 oder 6000 Menschen betroffen :-(.

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Sa, 01.03.2008 13:49
von isorb
Essen, Evonik
Mal mächtig die Meinung sagen! Lautstark :mrgreen: - aber friedlich! :!:

O Gott, du willst, daß die Menschen miteinander in Frieden leben.
Wir bitten dich, zeige den Politikern, wie sie Spannungen lösen und neue Konflikte verhindern können.
Wir bitten dich um gerechte Lösung der Konflikte, die die Betroffenen voneinander trennen.
Laß nicht zu, daß wir mitmachen, wenn Haß und Feindschaft Menschen gegeneinander treiben.
Hilf uns Frieden halten.

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Sa, 01.03.2008 14:07
von T.G.
isorb hat geschrieben:Essen, Evonik
Mal mächtig die Meinung sagen! Lautstark :mrgreen: - aber friedlich! :!:





Reisst nicht das Eingeweide unserer Erde auf.
Sonst werden die Flüsse und Bäume weinen

Indianische Weisheit

T.G.

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Sa, 01.03.2008 16:31
von Tina
Hallo T.G.
Einfach GIGANTISCH!!!! Hast du das auch als Plakat???
Musst du dafür die Einwilligung vom Moderator haben?
Gruß Tina

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: Sa, 01.03.2008 20:45
von UnusualSuspect
Mal ne blöde Frage: Wer ruft denn bei der Raststätte an und sagt denen, dass wir irgendwann mit 1100 Leuten vor der Tür stehen? :lol: :lol: :lol:
Gut, wir ahben ja die Lunchpakete, aber witzig ist das schon, ne Pause wird ja sicher gemacht...

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: So, 02.03.2008 19:02
von Zauberfinger
Liebe sangesstarken IGAB-Freunde,

für euren wunderbaren Mitgesang bei allen bisherigen Friedenskundgebungen möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken. Der Blick von der Bühne auf 6000 singende Menschen in Saarwellingen und 7000 in Saarlouis war auch für mich einfach gigantisch und unbeschreiblich. Letzten Montag in Bilsdorf das gleiche Bild und der gleiche Friedenssong: "Hört auf, hört auf!" - ich danke euch allen!
Leider kann "Eddi Zauberfinger" nicht an der Fahrt nach Herne teilnehmen. Aber: 42 Rundfunksender in NRW wurden von mir auf unsere IGAB-Hymne aufmerksam gemacht, die ja als download im Forum steht. Druckt euch dort bitte den aktuellen Text aus, Markus und Horst Irsch nehmen ihre Instrumente mit und können euch live vor Ort beim Marsch begleiten.
Für die Heimfahrt hat dann Marga noch ein Zauberfingerüberraschungspaket für jeden Bus parat! Lasst euch überraschen.
Herzliche Grüße aus dem "demolierten Zauberfingerstudio" ( Neuer Riss in der Kellerwand und Bodenplatte) und allen Erfolg für Montag und Mittwoch!
Dennis W. Ebert, alias "Eddi Zauberfinger"

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: So, 02.03.2008 19:04
von merlin
Danke Dennis.................. :P

Re: Fahrt nach Herne/Essen am 03.03.2008

BeitragVerfasst: So, 02.03.2008 19:16
von kaeferfreund
Im Übrigen bin ich der Meinung, daß unsere Dennis den Friedensnobelpreis verdient hat!!!!