Seite 4 von 4

Re: FDP

BeitragVerfasst: So, 10.04.2011 19:38
von elmarneu
Hallo, endgegen aller Erwartungen habe ich sehr wohl kappiert um was es hier geht.
Alle Parteien und damit schließe ich mich nicht aus ,wurden instrumentalisiert um ihrer Klientel gerecht zu werden.
Niemals ,und wer mich kennt der wird dieses bestätigen ,ist oder war mir die Belastung der "Betroffenen " egal.
Doch auch leider sind wir auch "betroffene" und da muss mann auch verstehen das Emotionen auf beiden Seiten manchmal hochkochen.
Radikalissmuss auf der einen und der anderen Seite tut der Sache keinen Dienst.
Alle Parteien Bergbaubeführworter sowie Bergbaugegner müssen nun schauen wie sie das beste daraus machen.
Wir und "ihr "

GRUß:Elmar

Re: FDP

BeitragVerfasst: Mo, 27.02.2012 18:33
von Manfred_Reiter
nur zur Kenntnis, was dem LV der Bergbaubetroffenen heute zugegangen ist.

Da hat wohl jemand diese Partei in den Jahren
des für den Bergbau zuständigen *Wirtschaftsministers Hartmann*
gut beobachtet. Ich war eben um 18:33 auf der Seite. Steht noch dort, ist also kein Fake! :-)
Da hat sich politisch denkender Bergbau betroffener große Mühe gemacht.

Ich bin einmal gespannt, wie lange es noch dort steht. ;-)

Bild

Respekt!

Manfred Reiter

Re: FDP

BeitragVerfasst: Mo, 27.02.2012 20:18
von T.G.
Oh leck Manfred!

Das ging aber flott!!! :)

Re: FDP

BeitragVerfasst: Mo, 27.02.2012 21:49
von Manfred_Reiter
Nö, ist noch da ...

der hat wohl zwei Accounts ... auf diesem hier ist es noch da ;-)

http://www.facebook.com/pages/Christoph ... 1989200032

Schönen Abend

M.