Landtagswahl 2009 - Der Untergang nähert sich

Politische Hintergründe, Aussagen, Anfragen, ... zum Thema Bergbau und Kohleabbau. Alles was sich Parteien oder Funktionsträgern zuordnen lässt.

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Landtagswahl 2009 - Der Untergang nähert sich

Beitragvon Frank » Sa, 27.10.2007 11:03

Müller du Memme, hast du dich etwa schon abgeschrieben?

Da unser MP Müller seit einiger Zeit verstummt ist in Sachen DSK/Terror/Bergbau/Eigentumszerstörung glaube ich, das er sich und die CDU für die nächste Wahl 2009 schon abgeschrieben hat!
Wer bitteschön wird denn noch eine Partei wählen die sich 180° gedreht hat seinen Wählern gegenüber und nichts mehr unternimmt in Sachen „Schnellstmöglicher Abbaustopp“?
Weder von Müller, Altmaier und Konsorten ist noch was zu hören momentan!
Wenn ich dann an die Wahl 2009 denke und an unseren Bergbau hier im Lande, dann kommt mir leicht das grauen… Wer bitteschön wählt denn von den Bergbaubetroffenen noch die CDU? Egal was sie vor der Wahl in Sachen Bergbaustopp versprechen werden, in meinen Augen ist es Dummheit diese nochmal zu wählen!
Während die CDU Stimmen verliert und mit Sicherheit keine absolute Mehrheit mehr haben wird nach der Wahl 2009 in unserem Landtag, wird Die Linke um Lafontaine mit großer Wahrscheinlichkeit an die 25% der Wählerstimmen kommen, genau wie die SPD….
Und dann kanns wohl geschehen das wir ne Rot-Rote Koalition bekommen, und wie ja bekannt ist sprechen sich diese beiden Parteinen für den Bergbau noch über 2018 aus….
Wenn das so kommen wird, dann sehen wir dem Untergang und der Zerstörung unseres Privateigentums schon entgegen!!!
Deswegen muss es doch höchste Zeit für Müller und Co. sein endlich was zu unternehmen! Noch vor der Wahl 2009….ich bin mir nämlich sicher das er und die CDU anschließend keine Mehrheit mehr haben wird in unsrem Land und dann sind wir verloren…
Hat ihn die DSK vielleicht schon längst fügig gemacht??? Sodass ihm das Wahlergebnis 2009 am Ar*** vorbei gehen wird?…

Vielleicht wird diesen Text ja irgendeiner von den Verantwortlichen lesen, die auch 2009 unsere Stimme bei der Wahl haben wollen und lässt sich dies mal durch den Kopf gehen!

Gruß Frank
Wir sind nicht nur für das Verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir Widerstandslos hinnehmen!
Frank
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa, 15.09.2007 11:59
Wohnort: Nalbach

Re: Landtagswahl 2009 - Der Untergang nähert sich

Beitragvon Suedpol » Sa, 27.10.2007 14:39

Hallo Frank,
hatte ich nicht gelesen! Recht hast du. Müller ist sowas von unvorstellbar dumm
oder er bekommt was oder man hat ihm was versprochen. Lies mal den Komentar
der CDU Altmaier, Müller usw. vom letzten Aschermittwoch in Schwalbach.

Die haben sich gegenseitig die ... gekrault, weil wir in Siersburg bei der SPD
demonstriert haben. UND ... Ergebnis unseres Stillhaltens, unseres Zeigens
von Solidarität mit der CDU ... ein Arschtritt für die Bergbaubetroffenen.

Macht macht blind. Müller hat die Bodenhaftung verloren. Wir waren für
ihn billiges Stimmvieh. Das ist vorbei.
Suedpol
 
Beiträge: 134
Registriert: Do, 13.09.2007 19:10

Re: Landtagswahl 2009 - Der Untergang nähert sich

Beitragvon Frank » Sa, 27.10.2007 14:57

Ich hoffe das ist auch jedem vor der Wahl 2009 klar, und niemand darf sich dann von kurzfristigen Gespräch seitens CDU Weichspülen lassen!
Die CDU muss richtig einen auf den Sack bekommen, wenn ich das mal so stehen lassen darf ohne nachher wieder auf die untere Schublade gesetzt zu werden! :wink:
Ich war am Aschermittwoch mit einigen Jugend IGMlern in Schwalbach gewesen beim Landesparteitag...die Arroganz die einem da an den Tag gelegt wird ist nahrhafter Boden jeglicher Aggressionen ... :evil:
Wir sind nicht nur für das Verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir Widerstandslos hinnehmen!
Frank
 
Beiträge: 183
Registriert: Sa, 15.09.2007 11:59
Wohnort: Nalbach


Zurück zu Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron