Welche Rolle spielt Klaus Meiser?

Politische Hintergründe, Aussagen, Anfragen, ... zum Thema Bergbau und Kohleabbau. Alles was sich Parteien oder Funktionsträgern zuordnen lässt.

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Welche Rolle spielt Klaus Meiser?

Beitragvon Wackelkandidat » Fr, 28.12.2007 9:35

Einerseits Minister für Inneres und Sport des Saarlandes mit durchaus bemerkenswertem „Werdegang“, andererseits mit Sitz im Aufsichtsrat der DSK als Vertreter der Anteilseigner. Fraglich nur, wer a. diese (saarländischen?) Anteilseigner sind, die er vertritt und wie er b. Minister- und DSK-Aufsichtsratsposten stets verantwortlich voneinander trennen kann?
 
Bild
Benutzeravatar
Wackelkandidat
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa, 03.11.2007 20:11
Wohnort: Nalbach

Re: Welche Rolle spielt Klaus Meiser?

Beitragvon Reinhold » Fr, 28.12.2007 15:44

Der M. hat immer schon besondere Rollen gespielt. Bewirbst Du dich heute als normaler Beamtenanwärter beispielsweise beim Staat, hast Du keine Chance, wenn Du vorbestraft bist! Um einen Ministerposten zu übernehmen, respektive ein Beamtenjob auf Zeit anzutreten, scheint dies wohl niemanden zu interessieren. Das normale Stimmvolk vergisst halt leicht, dass unser jetziger Innenminister vor Jahren schon mal wegen Untreue rechtskräftig verurteilt worden ist. No problem für unseren MP - auch ein "gelernter" Jurist - seinen mit dem Gesetz in Konflikt geratenen Spezi nachträglich wieder in Regierungsverantwortung zu bringen...Ach ja, da gibt es ja noch den Aspekt der Verjährung....!? Für wen dieser Innenminister im Kohlestreit mehr unternimmt ist doch auch klar. Als Mitglied des Aufsichtsrates der DSK muss Herr M. natürlich auch im Saarland die Interessen seines Zweitarbeitgebers von der Ruhr vertreten. Alles bingo! Von dem brauchen wir absolut keine Unterstützung zu erwarten. Ich hoffe nur, die Leute merken sich diesen Schwindel, der auf ihrem Rücken ausgetragen wird, bis zur nächsten Landtagswahl im Saarland.....
Reinhold
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa, 06.08.2005 23:35
Wohnort: Erdbebengebiet Primsmulde

Re: Welche Rolle spielt Klaus Meiser?

Beitragvon Wackelkandidat » Fr, 28.12.2007 16:18

Ja, seine Vorgeschichte spricht wie gesagt Bände. Interessanter wäre allerdings zu erfahren, welche Share Holder (Aktionäre) er heute vertritt?
 
Bild
Benutzeravatar
Wackelkandidat
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa, 03.11.2007 20:11
Wohnort: Nalbach

Re: Welche Rolle spielt Klaus Meiser?

Beitragvon T.G. » Fr, 28.12.2007 17:06

Interessant im DSK Aufsichtsrat http://www.deutsche-steinkohle.de/content.php?id=685

auch dieser Herr:
Andreas Botsch
Vertreter der Arbeitnehmer
Vorstandssekretär im Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes

Der DGB und seine Funktionäre sollten die Interessen aller Mitglieder vertreten.
Ich werde ihn mal anschreiben und nachfragen wie er zu dem Erdbeben Terror hier an der Saar steht.

Bild

Dem Furchtbaren furchtlos begegnet,
so schwindet es von selbst.

Fernöstliche Weisheit


T.G.
Bild
Benutzeravatar
T.G.
 
Beiträge: 525
Registriert: Do, 03.03.2005 17:08


Zurück zu Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron