Seite 1 von 2

Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Di, 06.05.2008 16:14
von Catyes
Hallo!
Erstmal sorry, falls das Thema schon mal behandelt wurde, und ich jetzt wieder nen neuen Ordner aufmache.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich am besten auf ein Gutachten reagiere, wenn ich Widerspruch einlegen will?
Das, was die da anbieten als Zahlung ist ja mehr als nur ein bischen Witz. :evil:

Leider habe ich keine Ahnung, wie ich den Widerspruch schreiben soll... :oops:

Hat jemand einen Rat?

Lieben gruß
Catyes

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Di, 06.05.2008 21:26
von merlin
Am besten gehste mal hier hin:

Beratung der IGAB zu Fragen der Bergschadensregulierung

Herr Rechtsanwalt Leidinger führt die Beratungstermine auch in den nächsten Monaten immer an jedem ersten Mittwoch ab 19:00 Uhr im Gasthaus Reichert und an jedem dritten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Gasthaus Spurk (also wieder am 21. Mai) durch.

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2008 14:32
von Catyes
Öhmmm.... ok... sagst du mir auch in welchem Ort? *löl*

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2008 14:33
von Catyes
achso und gleich nochwas: wie komme ich an einen Termin? oder macht der RA das vor Ort?
Vielen Dank
Catyes

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 07.05.2008 22:02
von merlin
Gasthaus Spurk bzw Reichert sind in Körprich... :oops: sorry

Bzw ist auch in Saarwellingen zweimal monatlich Beratung im Gasthaus Waldstube. Die nächsten Termine sind 14.5. und 11.6. jeweils um 19.00
Der Anwalt ist vor Ort .

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Do, 08.05.2008 10:23
von Catyes
Vielen Dank!
Da werde ich mir den 14. Mai mal rot anmalen!!!!

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2008 10:21
von Cyber2003
Hallo Merlin!
Werden in den Beratungsstunden nur IGAB-Mitglieder beraten?
Wir sind Mitglied in der IGAB-Saarlouis die erst neu gegründet wurde
und sich erst im Aufbau befindet.
MfG Cyber2003

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2008 10:55
von kaeferfreund
Hallo Cyber2003, gehe einfach zu den Beratungsstunden. Unser Mitstreiter K.H. Leidinger wird Dich beraten.

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2008 12:11
von Hansi
Hallo Cyber2003,
die Beratung ist für die Allgemeinheit, nicht nur für IGAB Mitglieder.
Allerdings kommt es vor - wenn der Andrang zu groß ist - dass H.Leidinger erst mal nur sehr allgemein beraten kann.
Dann weiss man aber schon mal die groben Fakten.
Wenn dann noch Fragen offen sind, kann man ja nochmal kommen.
Auf jeden Fall ist die Beratungsstunde sehr zu empfehlen.
H.Leidinger berät sehr sachlich und zeigt die Möglichkeiten auf, weckt aber auch keine falschen Hoffnungen.

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Fr, 09.05.2008 15:04
von Cyber2003
Hallo Kaeferfreund und Hansi !
Vielen Dank für Eure Auskunft.
Ich werde einen der nächsten Beratungstermine wahrnehmen.
Ein schönes Pfingstfest wünsche ich allen Mitbetroffenen.
( Vielleicht erleuchtet der heilige Geist an Pfingsten die für die ganze Sch..... Verantwortlichen.)

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008 14:43
von Catyes
Hallo Ihr Lieben!
Gibt es das Angebot des Rechtsanwalts noch? Wird sich immer noch jeden ersten und dritten Mittwoch getroffen?
Kann ich die Lächerlichkeit, die die RAG auf meinen Widerspruch geschrieben hat auch mitbringen?
Fragen über Fragen....
Lieben Gruß
catyes

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008 18:09
von merlin
Hier nochmal die Beratungstermine:

Jeden 1. Mittwoch eines Monats in Körprich, Gasthaus Reichert, ab 19.00 Uhr,
jeden 2. Mittwoch eines Monats in Saarwellngen, Gasthaus Waldstube, ab
19.00 Uhr,
jeden 3. Mittwoch eines Monats in Körprich, Gasthaus Spurk, ab 19.00 Uhr.

Von 12.09.2008 bis einschließlich 30.09.2008 befindet sich unser guter Anwalt in Urlaub

Alles mitbringen, was Fragen aufwirft.... :)

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 10.09.2008 21:31
von Catyes
Vielen Dank!

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Mi, 03.12.2008 22:40
von Catyes
Hallo!
Was mache ich denn, wenn meine Schäden tatsächlich unter dem Betrag liegen, den die DSK mir anbietet?
Wie kann ich deren schreiben zu meinem Nutzen unterschreiben, das mir dabei kein Nachteil entsteht?

Re: Reaktion auf Gutachten

BeitragVerfasst: Do, 04.12.2008 13:54
von catweazle
Du hast mehr bekommen, als Du Schäden hast?? Das ist etwas, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann!