Seite 1 von 1

Erneute Klagen vor dem Verwaltungsgericht

BeitragVerfasst: Do, 28.09.2006 17:27
von T.G.
Nachrichten > Regionalnachrichten

28.09.2006 18:11
Dillingen: Hütte klagt gegen Kohleabbau
Die Dillinger Hütte hat Klage gegen den Kohleabbau in der Primsmulde Süd bei Nalbach eingereicht. Das hat das Verwaltungsgericht des Saarlandes mitgeteilt.

Nach Angaben der Dillinger Hütte wird durch den Kohleabbau der Wasserlauf der Prims verändert. Dadurch könne es zu Beeinträchtigungen und Unterbrechungen der Kühlwasserversorgung der Industrieanlagen kommen.

Auch befürchte das Unternehmen wegen der bergbaubedingten Erderschütterungen Schäden an den technischen Anlagen und Störungen des Betriebsablaufs.

T.G.