Abstimmung im Saarspiegel

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon pelunipa » Sa, 05.04.2008 15:01

Der SaarSpiegel hat eine Umfrage gestartet: Saarland - ohne Kohle - Geht das ?
Stimmen sie online ab: http://www.saarspiegel.com
Finde, wir sollten uns an dieser Umfrage beteiligen.
pelunipa
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 14.11.2007 11:21

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Bergbaubetroffener » Sa, 05.04.2008 15:56

Diese Umfrage hat den gleichen Aussagegehalt wie die Umfrage der SZ vor einiger Zeit. Auch hier sind Mehrfachabstimmungen möglich!
Außerdem finde ich diese Einschätzung sollte man Leuten überlassen, die was von Wirtschaftspolitik verstehen!
"Das Saarland ohne Bergbau ist ... " ein glückliches Land, meiner Einschätzung nach! [Leicht abgewandelte Aussage nach H. Tönjes]
Bergbaubetroffener
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 24.10.2007 16:17

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Joerg » So, 06.04.2008 8:28

Prima!

Klasse Umfrage!

Konnte nun 10mal pro Bergbau abstimmen!

War nur´n Scherz!

Habe natürlich dagegen gestimmt!

Mehrfachabstimmung geht wirklich, sogar ein Amateur wie ich kriegt das hin, die Cookies zu löschen und neu abzustimmen.....


Echt klasse das Magazin,gesponsert von Hans Raab!!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Umfrage "SAARLAND OHNE KOHLE?"

Beitragvon bienenvater » So, 06.04.2008 8:56

Bis zum 02.05.2008 läuft eine Abstimmung des "Saarspiegel" mit dem Thema:
"Saarland ohne Kohle - geht das?"

http://www.saarspiegel.com


Stimmt alle mit ab !!!! :evil:
bienenvater
 
Beiträge: 1
Registriert: So, 06.04.2008 8:22

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Bergbaubetroffener » So, 06.04.2008 9:16

Die Bergleute haben das mit dem Löschen auch drauf, 1000 Stimmen in einer Nacht, aber man hat ja auch Zeit :lol:
"Das Saarland ohne Bergbau ist ... " ein glückliches Land, meiner Einschätzung nach! [Leicht abgewandelte Aussage nach H. Tönjes]
Bergbaubetroffener
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi, 24.10.2007 16:17

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon merlin » So, 06.04.2008 9:30

Tja,und was passiert mit dem "armen Saarland" am Ende der Kohlezeit?????

Mit solch dämlichen Umfragen wird doch glatt unterstellt, dass sämtliche anderen Firmen nix taugen - oder seh ich das falsch :x :x :x
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Joerg » So, 06.04.2008 19:46

derzeit steht´s 70 zu 30 für BergbauSTOPP !!!!!!!

welch eine Wendung im Lande!

70 % sind gegen den Kohlebergbau!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Maya » So, 06.04.2008 20:03

Da scheint irgend jemand was auf automatisch eingestellt zu haben. Innerhalb von einer Stunde haben mittlerweile fast 20.000 Leute gegen den Bergbau abgestimmt. Ich würde das zwar gerne glauben, aber ich habe da so meine Zweifel,... :?:

So lange wie das aber so aussieht, will ich nicht rummeckern. :wink:
Maya
 
Beiträge: 56
Registriert: Di, 22.01.2008 18:51
Wohnort: Hülzweiler

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon norway20 » So, 06.04.2008 20:49

Was in Gottes Namen ist denn das für eine Abstimmung???? Lug und Betrug - und kein Problem mehrfach abzustimmen!!!! Wie? Wurde bereits beschrieben. Es müssen doch alles Vollidioten sein, die sich gegen den Bergbau einsetzen. Das können nur welche sein, die einen sicheren Arbeitsplatz haben und/oder dem Bergbau-Arbeiter den Seinigen nicht gönnen. Deutschland, es geht bergab mit Dir.....
norway20
 
Beiträge: 1
Registriert: So, 06.04.2008 20:27

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Tina » So, 06.04.2008 21:08

norway20 hat geschrieben:Was in Gottes Namen ist denn das für eine Abstimmung???? Lug und Betrug - und kein Problem mehrfach abzustimmen!!!! Wie? Wurde bereits beschrieben. Es müssen doch alles Vollidioten sein, die sich gegen den Bergbau einsetzen.

Hallo Norway 20
Auch wenn es für Bergleute kaum zu glauben ist: Das sind diejenigen, deren Gesundheit und deren Eigentum von den ständigen Beben zerstört wurde / wird!!!
norway20 hat geschrieben:Das können nur welche sein, die einen sicheren Arbeitsplatz haben und/oder dem Bergbau-Arbeiter den Seinigen nicht gönnen.

Kann es SO sein, dass da jemand aus Angst um seinen Arbeitsplatz uns unsere Ruhe nicht gönnt???
norway20 hat geschrieben:Deutschland, es geht bergab mit Dir...

Die Meinungsfreiheit gehört zu den Deutschen Grundrechten - also dürfen wir auch unsere Meinung sagen!!!
Hier ist das Forum der BERGBAUBETROFFENEN und NICHT das Forum der Hetzer!!!
Tina
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr, 24.03.2006 15:48
Wohnort: Nalbach

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon seabeben » So, 06.04.2008 21:19

ach norway,reg Dich nicht auf!Wir beherrschen uns ja auch schon seit Jahren :wink:
Und ich gönne Dir einen sicheren Arbeitsplatz; da? der nicht im Steinkohlebergbau im Saarland liegt,dürfte Dir schon länger bewußt sein...time to change, jede Kriese bringt gute Ideen und evtl. mal umweltfreundliche Alternativen mit sich. Unsere Kinder werden auch im Saarland eine Zukunft haben..wir müssen ihnen nur mal ne faire Chance geben und die haben sie nicht ,wenns so bleibt,wie es ist *malnescheerenimmtunddenzopfabschneidet*
seabeben
 
Beiträge: 86
Registriert: Do, 08.09.2005 13:15

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon doembes » So, 06.04.2008 21:37

Hallo Norweger,

norway20 hat geschrieben:Was in Gottes Namen ist denn das für eine Abstimmung???? Lug und Betrug - und kein Problem mehrfach abzustimmen!!!! Wie? Wurde bereits beschrieben. Es müssen doch alles Vollidioten sein, die sich gegen den Bergbau einsetzen. Das können nur welche sein, die einen sicheren Arbeitsplatz haben und/oder dem Bergbau-Arbeiter den Seinigen nicht gönnen. Deutschland, es geht bergab mit Dir.....


Es ist die gleiche Abstimmung wie bei der SZ! - Technisch auch kein Unterschied! Ich empfehle Dir mal die Prozentzahlen zu vergleichen!
Warum bist Du so verärgert? Das ist interessant! Deinen Beitrag hier hast Du wohl geschrieben, als Du drüben aufgegeben hast. ;-)
Es ist auffällig dass prompt zu dem Zeitpunkt als die "Pro Bergbau"-Manipulationen aufhörten dein ERSTER Beitrag hier im Forum auftaucht....
Handtuch werfen und dann hier weinen. :-( - schäm Dich!

Hört auf - auch mit den Manipulationen!

Heul nicht, man muss auch mal beim Manipulieren verlieren können. ;-)
Merke: Technisch wie bei der SZ - Schau dir die Prozentzahlen an! :-) ;-)

Salodrie sagt immer: Hirn, wir brauchen Hirn. ... Da isses ;-) Nimm Dir ein Beispiel! Hirn brauchst Du, Hirn! Nicht jammern
Bild
doembes
 
Beiträge: 234
Registriert: Mi, 24.10.2007 20:03
Wohnort: Bilsdorf

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Snake » So, 06.04.2008 22:07

Also bei allem Respekt... Was macht ihr da für ein Mist? Sollen wir so unglaubwürdig sein? Müssen wir uns auf so ein Niveau runterlassen? Ich hatte heute morgen ein Telefonat mit dem Saarspiegel geführt. Die erkennen sehr wohl, dass diese Umfrage manipuliert ist. Alle Stimmen, die immer von ein und dem selben User kommen, werden nicht mehrfach gezählt. Sie sortieren das beim endgültigen Ergebnis aus.

Es ist totaler Schwachsin, wenn pro Sekunde 10 Stimmen dazukommen... Denkt ihr unsere Mitbürger sind blöd?

Lasst so eine Betrügerei! Wir waren immer ehrlich... Ich hoffe, das bleibt so, denn es gibt nichts schlimmeres, als wenn unsere Mitbürger uns für unglaubwürdig halten...
Snake
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 31.03.2008 2:30
Wohnort: Nalbach

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon merlin » So, 06.04.2008 22:16

....welche Zahlenspielereien müssen wir uns denn seit Jahren schon gefallen lassen.....................??
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: Abstimmung im Saarspiegel

Beitragvon Snake » So, 06.04.2008 22:24

@ merlin

ich weiß es und ich versteh dich, aber es sieht außerhalb nunmal nicht gut aus, wenn die Leute sehen, das bei der Abstimmung so massiv betrogen wird. Es sehen auch andere Leute, dass 10 Stimmen pro Sekunde mit Ja Stimmen...
Snake
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo, 31.03.2008 2:30
Wohnort: Nalbach

Nächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

cron