Rote Fahne Wochenzeitung der MLPD

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Rote Fahne Wochenzeitung der MLPD

Beitragvon Thomas82 » Mi, 16.04.2008 18:17

Ist hier jemandem diese Zeitung bekannt?
Heute morgen wurde diese vor den Fordwerken von Bergmannsfrauen verkauft.
In dieser Zeitung geht es um Bergleute und ihre Probleme, die sie mit ihrem Arbeitgeber haben.
Was soll der Käse? Haben wir keine Probleme? Eins ist sicher, Ford wird seine Tore schließen, wenn es erneut zu Starkbeben kommt. Soviel jetzt dazu.
Ich finds einfach nur zum kotzen, dass der Abbau (egal wo) weitergeht. Für alle Bergbaubetroffenen war es ein Schlag mitten ins Gesicht. :evil:
Thomas82
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 16.04.2008 14:27

Re: Rote Fahne Wochenzeitung der MLPD

Beitragvon Andi » Mi, 16.04.2008 20:56

Das ist mal wieder typisch!

Mich auf den Weg zum Landtag vom Bergmann rügen lassen, weil in Essen MLPD Vertreter sich unter uns gemischt hatten...
und jetzt selber damit hausieren gehen *lächerlich*

Hoffentlich liest derjenige, der mich zurecht stutzen wollte,hier mit...
Andi
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi, 30.01.2008 19:47
Wohnort: Bebengebiet

Re: Rote Fahne Wochenzeitung der MLPD

Beitragvon domi85 » Mi, 23.04.2008 13:38

ja, wollte ich gerade auch sagen...
in Essen bekam ich von einem MLPD-Mitglied (oder Funktionär?!) mit einer großen roten Fahne einen Zettel in die Hand gedrückt mit genau dem Gegenteil darauf, nämlich dass der Bergbau nach dem 23.02. unter allen Umständen beendet werden müsse usw....

Die MLPD ist übrigens die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, also extrem links (--> Beziehung zu Oskar?!). Keine Ahnung, ob die hier im Saarland auch antreten bzw. zur Wahl zugelassen werden??!!!
domi85
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi, 09.01.2008 21:17


Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron