ES FÄNGT an.....

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon merlin » Di, 01.07.2008 22:33

...........und für Dich gilt das gleiche...ich hab die Nase gestrichen voll :evil:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon geaechteter » Di, 01.07.2008 22:38

pack deine sachen und mit nach bayern
geaechteter
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi, 05.03.2008 22:48

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon merlin » Mi, 02.07.2008 7:59

....Tja.........und Tschüss
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon Dreamer » Mi, 02.07.2008 10:16

Coalking hat geschrieben:@ Dreamer

Wieso gibst du überhaupt Informationen über das Nordfeld und den Rückbau Primsmulde hier bekannt. Viele Sachen versteht diese Minderheit gar nicht weils keine Bergleute sind. Du bekommst hier eh das Wort im Munde verdreht und alles wird als Provkation ausgelegt. Das ist der Kleinkrieg gegen die Bergleute den diese Menschen führen. Die liegen nachts im Bett wenn du Freitags auf Nachtschicht klotzen gehst. Ein Schmusekurs bringt da gar nix. Oder am Wochenende, Contibetrieb, meinste da geht einer von denen auf Schicht. Nein sie sitzen vor dem PC und schmieden Pläne wie man diesen Subventionsschmarotzern noch eine reinwürgen könnte. Denk an deinen Kodex, was wir da unten treiben geht die nix an.


G.A



Ich plaudere hier keine Betriebsgeheimnisse aus, sondern informiere über allgemeine Dinge, um Bedenken und Ängste zu verwefen.
Gerade weil viele Sachen von Nichtbergleuten nicht verstanden werden, sollte man versuchen, sachlich zu antworten und zu argumentieren.
Ich würde an Deiner Stelle ebenfalls an den Kodex denken, denn, was Du und Gleichgesinnte hier veranstalten, schadet unserem Betrieb in jedem Fall.
Ich habe einige Deiner Kommentare gelesen, sie sind in jedem Fall bestens geeignet, auch die letzten Freunde des Bergbaus zu Feinden zu machen. Immer schön neue Munition für die andere Fraktion liefern, ist bestimmt nicht der richtige Weg, um zur Deeskalation des Konflikts beizutragen.
Hin und wieder sollte das Gehirn statt des Pickelstiels zur Problemlösung benutzt werden.
Nur so....


MfG Dreamer
Dreamer
 
Beiträge: 64
Registriert: Di, 20.11.2007 14:18

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon pks » Mi, 02.07.2008 10:42

hihi: Es ist schon erstaunlich auf was die so reinfallen?
Dabei war das nur "ein ganz simpler Pohmer". Und hat trotzdem funktioniert.

Aber selbst auf die einfachsten Propagandaübungen fällt dieses Amöben-Duo
HinterladerKing und Geflickter rein.

Die brauchen gar nicht mehr nach unten einfahren,
soweit unten wie die sind, kommt gleich nur noch deren eigene Sch....


Man sieht sich sogar :wink:
pks
pks
 
Beiträge: 135
Registriert: So, 09.03.2008 19:40
Wohnort: Fraulautern

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon Joerg » Mi, 02.07.2008 11:16

Hi PKS,

echt goile Aktion.....
Ich muss mich jetzt wieder vom Boden kratzen, da ich erst an die Decke gegangen und dann auf den Boden gefallen bin..
Anschliessend konnte ich mich vor Lachen nur noch auf dem Boden krümmen und musste mich dort fixieren, da ich mich ansonsten "weggelacht" hätte.....

Goiler Bluff......

Weiter so!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon merlin » Mi, 02.07.2008 11:29

:lol: :lol: :lol:


Ãœbrigens....danke Dreamer
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon elmar » Mi, 02.07.2008 14:29

Joerg hat geschrieben:Hi PKS,

echt goile Aktion.....
Ich muss mich jetzt wieder vom Boden kratzen, da ich erst an die Decke gegangen und dann auf den Boden gefallen bin..
Anschliessend konnte ich mich vor Lachen nur noch auf dem Boden krümmen und musste mich dort fixieren, da ich mich ansonsten "weggelacht" hätte.....

Goiler Bluff......

Weiter so!!!!



Hallo:Was ihr da so schreibt, zeugt nicht gerade von Intelligenz.Man spürt immer mehr das sich die IGAB im Auflösungsprozess befindet.
Jörg und PKS sind das beste Beispiel wie man nicht mit Menschen umgeht.Zu keiner normalen konversation fähig und ausser Hetzparolen nur heisse Luft.
Weiter so ,alles was ihr schreibt wird beobachtet , registriert und wird zu gegebener Zeit verwendet.
Gruß:Elmar
elmar
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa, 02.02.2008 18:08

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon merlin » Mi, 02.07.2008 15:07

...ich geh mal davon aus Du meinst Coalking und geächteter..... :roll:
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon pks » Mi, 02.07.2008 17:08

@ EMMA oder hieß er L-Wort? Wie auch immer

Ich bin überarbeitet...

Jahrelang habe ich diese Müdigkeit dem Vitaminmangel zugeschrieben, der Umweltverschmutzung, dem Cholesterin, der allgemeinen Verdriesslichkeit, dem Lärm aus der Nachbarschaft, den chronischen Magenverstimmungen, eigentlich all den Sachen, die einen sich fragen lassen, ob das Leben überhaupt lebenswert ist.

Jetzt habe ich schliesslich festgestellt, dass es nichts davon ist. Ich bin muede, weil ich zuviel arbeite.

Dieses Land hat 84 Millionen Einwohner, von denen 32 Millionen Rentner sind; es bleiben also 52 Millionen Bürger übrig, um die Arbeit zu erledigen. Zieht man davon noch die 32 Millionen Schüler und Studenten ab, einschließlich die etwa 4,0 Millionen Arbeitslosen und die mehr als 7,6 Millionen Beamten, dann bleiben nur 7 Millionen arme Kerle zum Schuften übrig.
Diese Zahl verringert sich noch um 250.000 Soldaten, 3.856.780 Einwanderer, 1.798.520 Leute, die im Krankenhaus liegen und 1.759.698 Strafgefangene, so dass nur zwei arme Schweine übrigbleiben, um die Arbeit zu machen:
Du und ich
Und Du, Du vertrödelst Deine Zeit damit, herumzusitzen und solchen Bloedsinn
zu lesen!! Kein Wunder, dass ich so ueberarbeitet bin.

@ Merlin:
Wie heissen DIE? Keine Ahnung? Nur - mittlerweile könnte es tatsächlich passieren (Achtung für die Mitleser: Konditional!),
dass ich selbst noch Mitleid mit DSK und IGBCE kriege. Also wer dieses Amöben Duo dort ertragen muss, alle Achtung, dass ist
schon eine tägliche Herausforderung.
Nur - huhuhu - die fallen auf jeden Sch... rein, oder? Mal wieder aus dem Schleim gekrochen, erneut haben die sich selbst
ausgebremst und sich gandenlos selbst versenkt - huhuhu :lol: :lol: :lol: :lol: .
Das ist schon Blödheit im Quadrat. Gilt das schon beim Versenken??? Die sollte man Beide in die STASI kommi-Krabbelgruppe
reinloben. Das wirkt dort dann wie ein Selbstzerstörungssatz BUMMM. :roll: :lol:
Gilt das schon als versenkt???? Darf ich jetzt einen weiteren PROVO auf meine Autotür malen????

Lach mal wieder
pks
pks
 
Beiträge: 135
Registriert: So, 09.03.2008 19:40
Wohnort: Fraulautern

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon WSchaefer » Mi, 02.07.2008 22:36

Dreamer hat hier den einzig sinnvollen Beitrag geschrieben:
Dreamer hat geschrieben:[Ich plaudere hier keine Betriebsgeheimnisse aus, sondern informiere über allgemeine Dinge, um Bedenken und Ängste zu verwefen.
Gerade weil viele Sachen von Nichtbergleuten nicht verstanden werden, sollte man versuchen, sachlich zu antworten und zu argumentieren.
Ich würde an Deiner Stelle ebenfalls an den Kodex denken, denn, was Du und Gleichgesinnte hier veranstalten, schadet unserem Betrieb in jedem Fall.
Ich habe einige Deiner Kommentare gelesen, sie sind in jedem Fall bestens geeignet, auch die letzten Freunde des Bergbaus zu Feinden zu machen. Immer schön neue Munition für die andere Fraktion liefern, ist bestimmt nicht der richtige Weg, um zur Deeskalation des Konflikts beizutragen.
Hin und wieder sollte das Gehirn statt des Pickelstiels zur Problemlösung benutzt werden.
Nur so....

MfG Dreamer

Wenn wir nur Bergleute wie "Coalking" und "Geächteter" und solche, die in Hülzweiler Stimmung gegen die Bergbaubetroffenen machten, kennen würden, würden auch wir an dem Verstand der Bergleute zweifeln. Zum Glück gibt es aber auch Bergleute wie Dreamer, die versuchen, den Dialog sachlich zu führen. Danke dafür!
S. und W. Schäfer
Benutzeravatar
WSchaefer
 
Beiträge: 526
Registriert: Mi, 12.12.2007 10:40

Re: ES FÄNGT an.....

Beitragvon pks » Do, 03.07.2008 11:02

@ Schäfers:
Wie immer richtig.

@Emma oder L-Wort:
Am Dienstag; 08.07.2008, ab 14:55 Uhr, auf ARTE:
Bitte unbedingt reinschauen, ein Beitrag NUR für Dich.
Ãœbrigens, wir helfen gerne, falls ARTE bei Dir noch nicht
einprogrammiert ist.

Hallo Schäfers, das war doch jetzt lieb, oder???? :D

Gruß
pks
pks
 
Beiträge: 135
Registriert: So, 09.03.2008 19:40
Wohnort: Fraulautern

Vorherige

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron