Verfassungsgericht NRW

Alles zu Urteilen, Entscheidungen, Rechtsfragen zum Thema Bergbau und Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Verfassungsgericht NRW

Beitragvon maxpaul87 » Mi, 20.08.2008 11:33

Nordrhein-westfälisches Verfassungsgericht stärkt Informationsrechte von Abgeordneten:
Der Kohlekonzern RAG muss seine Förderkosten detailliert offenlegen

http://www.taz.de/1/zukunft/wirtschaft/ ... geheimnis/
maxpaul87
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 11.03.2008 11:08

Re: Verfassungsgericht NRW

Beitragvon Joerg » Do, 21.08.2008 11:30

Na, dann bin ich mal gespannt, welche Kalkulation dort so "offengelegt" wird...
Von Ehrlichkeit hat keiner gesprochen.
Es gibt viele Kalkulationen, vor allem bei der RAG, je nachdem welcher Weltmarktpreis gerade besteht.
So was nennt man lebende oder flexible Kalkulation, die ist dehnbar und passt sich den aktuellen Situationen an.

Echt goil, so´n Ding, will ich auch haben!!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: Verfassungsgericht NRW

Beitragvon merlin » Do, 21.08.2008 12:33

Oleck....Bild
Lieber Gott… gib mir die Weisheit
einige Menschen zu verstehen,
die Geduld sie zu ertragen,
die Güte ihnen zu verzeihen,
aber bitte gib mir keine Kraft…
denn wenn ich Kraft habe,
haue ich ihnen aufs Maul



Bild
Benutzeravatar
merlin
Gute Fee
 
Beiträge: 1802
Registriert: Mi, 29.03.2006 5:24
Wohnort: Saarwellingen


Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron