Wer sitzt links von Christa?

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon viktor » Fr, 06.03.2009 18:03

Hallo mündiger, selbständiger, mobiler und flexibler Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan Joerg,

eben habe ich mit Wales telefoniert. Man hat mir gesagt, man würde auch dort nicht doppelt verneinen. Außerdem hätte der Administrator, wenn er/sie das Wort „sheepshagger“ verstehen würde, es wohl nicht veröffentlicht hätte. Insofern verstehe ich Deine Ausrede.
Ich nehme an, Du bist Dir wenigstens der Tatsache bewusst, dass die so verunglimpften Einwohner von Wales dieses Wort gar nicht mögen.
Ebenso fällt mir auf, dass Du in den „langen Jahren in Wales“ anscheinend nichts von der sehr herzlichen, freundlichen aber auch höflichen Art der Waliser übernommen hast.
Nettikette geht anders

Liebe Grüße
Viktor
viktor
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 14.12.2007 22:28

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon Joerg » Sa, 07.03.2009 14:23

Na, hast´s gecheckt?

Toll, welch eine Leistung, aber ohne meine Hinweise hätte es nicht gefunzt.

Aber: Ich habe nicht in Wales, sondern in England gearbeitet und gelebt, das hatte ich genau so beschrieben.
Ironie verstehst Du nimmermehr: Sind die Waliser wirklich freundliche, herzliche und höfliche Leute? Wie viele kennst Du denn?
Kannst DU Dir darüber überhaupt eine eigene Meinung bilden?

Ausserdem: Ich habe NIE in Anspruch genommen, dass ich ein netter Mensch bin!

Drum: lass es besser sein, bleib bei Deinesgleichen und blöke dort rum!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon viktor » Mo, 09.03.2009 12:19

Danke Joerg, danke für Deine 413 Hinweise, Ratschläge und Tipps
seit dem 17. 02.2006


Es ist nett von Dir, dass Du mir, einem einfachen Bergmann, die Unterschiede zwischen England und Wales näher zu bringen versuchst. Da ich jedoch schon deine Ironie nicht verstehe, glaube ich auch nicht, dass mir Deine Unterstützung bei der Bildung (m)einer Eigenen Meinung weiterhelfen wird. Vielleicht helfen mir ja mir ja meinesgleichen, Dich zu verstehen…

orrer wie der gemeine Berschmann so scheen saht:

How full of yourself do you have to be to be so pushy?

Liebe Grüße
Viktor
viktor
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 14.12.2007 22:28

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon Joerg » Mo, 09.03.2009 19:20

Viktor:
I wish to instruct you that you have the privilege to refuse to give evidence in case you would incriminate yourself by your statement.

That´s all I would like to announce to you.

Mehr sage ich dazu nicht mehr, es ist mir einfach zu flach.....
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon viktor » Mo, 09.03.2009 21:58

flach is gudd, losse mer`s dobei


Viktor
viktor
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 14.12.2007 22:28

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon KarlHeinz » Di, 10.03.2009 17:54

Hallo für alle, die jetzt den Überblick verloren haben,
bildlich betrachtet geht es hier bei jörg/victor um folgendes Thema, wobei jörg meint mit
Ignoriert ihn und seine Genossen:
http://tbn0.google.com/images?%20q=tbn:rPb4c5zmiwRCZM::http://http://www.munsterfans.com/forum/aspjpeg_resize.asp%3FPath%3Dhttp://i64.photobucket.com/albums/h184/sheepshagger_2006/sheepshagger.png%26Size%3D150

aufklärungshalber mal gegoogelt nach "sheepshagger"
KarlHeinz
Rettet die Bergleute - ins Reservat nach Ibbenbühren
KarlHeinz
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 09.03.2009 18:10

Re: Wer sitzt links von Christa?

Beitragvon KarlHeinz » Di, 10.03.2009 20:21

upsala, Link geht komischerweise nicht, dann mal neuer Versuch:

http://tbn0.google.com/images?q%20=tbn: ... Size%3D150
Rettet die Bergleute - ins Reservat nach Ibbenbühren
KarlHeinz
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 09.03.2009 18:10

Vorherige

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron