Bergbaugegner macht Grubenfahrt

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

Re: Bergbaugegner macht Grubenfahrt

Beitragvon erdbebenopfer » Di, 25.08.2009 21:08

Jetzt mal so in den Raum gestellt.....
Bergleute laufen doch auch "über Tage" rum. Warum soll dann ein Bergbaubetroffener sich nicht mal "Unter Tage" umsehen dürfen :-)
Benutzeravatar
erdbebenopfer
 
Beiträge: 90
Registriert: Do, 10.11.2005 15:43
Wohnort: Schwarzenholz

Re: Bergbaugegner macht Grubenfahrt

Beitragvon elmar » Do, 27.08.2009 20:00

Hallo:Klar laufen auch Bergleute übertage rum,wirklich gute Feststellung.Es geht nur darum das ich mich nicht trauen würde einem Betrieb gegen den ich die ganze Zeit gekämpft und versucht habe ihn zu zerstören einen Besuch abzustatten.
Es geht dabei auch um (Ehrgefühl).Aber das schein derjenige nicht zu kennen,obwohl er vom Bergbaugeld großgezogen wurde.Was meine Rechtschreibfehler angeht,kann ich sehr gut damit leben,gibt es doch schlimmeres.Habt so wenigstens einen Grund mich runterzumachen.Vor allem "Steffi" Egal ,wie auch immer,ich hätte diese (Betriebsbesichtigung )nicht gemacht,das hätte mir mein Stolz verboten.Meine Frau auch übrigens.

Gruß:Elmar
elmar
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa, 02.02.2008 18:08

Re: Bergbaugegner macht Grubenfahrt

Beitragvon Zinfandel » Do, 27.08.2009 21:21

Hört hört!
Einer der anderer Leute Häuser zerstört - sich über Zivilcourage empört!
Schaffen wir's, den Unhold zu bekehren - wird die heilige Barbara ihn belehren?
Denn sie gehörte auch zu den Unterdrückten - schon mal gehört von ihrem Vater, dem Verrückten?
Ach nein -du biegst dir ja alles nur zurecht, so wie du's brauchst , ob wahr oder echt,
interessiert Typen wie dich doch nie - das liegt eben knapp neben der Ideotie.
Wir gönnen dir die Anpassung, für dich wohl das nächste Vakuum,
wahre Menschen sind bereit zu lernen - du aber - tut mir Leid - stirbst dumm!
Bergbau unter bewohntem Gebiet zerstört :
unter der Erde - über der Erde - und in den Herzen der Menschen. Hört auf!
Zinfandel
 
Beiträge: 33
Registriert: Sa, 12.04.2008 18:42

Re: Bergbaugegner macht Grubenfahrt

Beitragvon Steffi » Di, 01.09.2009 8:56

elmar hat geschrieben:Hallo:Klar laufen auch Bergleute übertage rum,wirklich gute Feststellung.Es geht nur darum das ich mich nicht trauen würde einem Betrieb gegen den ich die ganze Zeit gekämpft und versucht habe ihn zu zerstören einen Besuch abzustatten.
Es geht dabei auch um (Ehrgefühl).Aber das schein derjenige nicht zu kennen,obwohl er vom Bergbaugeld großgezogen wurde.Was meine Rechtschreibfehler angeht,kann ich sehr gut damit leben,gibt es doch schlimmeres.Habt so wenigstens einen Grund mich runterzumachen.Vor allem "Steffi" Egal ,wie auch immer,ich hätte diese (Betriebsbesichtigung )nicht gemacht,das hätte mir mein Stolz verboten.Meine Frau auch übrigens.

Gruß:Elmar



Hallo Jürgen,

wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich hab nichts über deine Rechtschreibung geschrieben geschweige denn dich deshalb runter gemacht.

Es ging ganz einfach nur um das was du hier im Forum schreibst und darum das du
Leute beschimpfst und beleidigst. Sie versuchst schlecht zu machen und versuchst sie
gegeneinander aus zuspielen. Was dir nicht gelingen wird.

Und noch etwas Jürgen, du brauchst meinen Namen nicht in Anführungsstriche zu setzen
ich benutze kein Pseudonym.

Du redest von Stolz????

Sag mal weißt du überhaupt was du schreibst??? Wie alt bist du??
Wenn es dein Stolz dir verbieten würde solch eine Besichtigung zu machen, wären wir wieder am Anfang,
und dein Stolz müsste dir verbieten weiter dieses Forum zu besuchen.



Steffi
Öffentliche Meinung ist etwas, worauf sich hauptsächlich solche Politiker berufen, die keine eigene Meinung haben.
Steffi
 
Beiträge: 131
Registriert: Do, 29.03.2007 21:52

Vorherige

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron