IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Erdbeben und dem Kohleabbau

Moderatoren: merlin, ForenAdmin

IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon AmO » Di, 26.02.2008 17:23

kein weiterer Kommentar... die machen aus 4000 bedrohten Arbeitsplätzen gleich mal 9500...

http://www.sr-online.de/nachrichten/740/743915.html
Drohende Arbeitslosigkeit
Sollte der Kohleabbau tatsächlich nicht mehr aufgenommen werden, sieht die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) an der Saar bis zu 9500 Arbeitsplätze in Gefahr. Bezirksleiter Dietmar Geuskens nannte im SR die Zahl von 5000 betroffenen Bergleuten. Hinzu kämen etwa 4500 Mitarbeiter der Zulieferindustrie.

Diese Zahl lässt sich anhand von Angaben der Deutschen Steinkohle AG (DSK) zwar etwas relativieren: Demnach arbeiten auf dem betroffenen Bergwerk Ensdorf 3600 Beschäftigte, von denen ein Teil auch nach einem Abbaustopp noch gebraucht wird und ein anderer Teil in Bereichen arbeitet, die Dienstleistungen außerhalb des Bergwerks Saar anbieten. Auch der Präsident der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Otto-Werner Schade, geht von etwa 4000 bedrohten Arbeitsplätzen aus und hält andere Zahlen für überzogen. Dennoch ist klar, der sofortige Abbaustopp löst eine schwerwiegende Krise aus, deren Auswirkung auf die Arbeitsmarktlage im Saarland bislang nicht absehbar ist.
Rettet Reisbach! Klar zum Ändern!
Bild
Benutzeravatar
AmO
 
Beiträge: 132
Registriert: So, 16.12.2007 20:09

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon Joerg » Di, 26.02.2008 20:55

Hallo Vorschreiber!

wie Dein Nickname schon sagt, die IGBCE verhält sich genau so!!!!

Wenn keine Argumente mehr helfen, dann muss mal wieder ein Zahlenspiel herhalten.

Wie wär´s mit 150kg pro Person???
Oder reichen die nicht, Hr. Geu......????

Wie viele ÌGBCE-Mitglieder würden denn wegfallen, wie viel wäre das in EURO ????????

Ein Bergbaustopp bedeutet erhebliche Mindereinnahmen für diese "Gewerkschaft", deshalb wollen die den Stopp nicht, oder etwa?????????

Auch die IGBCE ist nur ein Finanzunternehmen....

Dann müssen die von der EWIG-gestrigen-Gewerkschaft halt mal auch ein bisschen sparen, gelle?????

Eure Zeit ist im Saarland vorbei!!!!

Geht doch einfach nach Hause!!!!!

Der Deckel kommt in Ensdorf drauf!!!!

BASTA !!!!!
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Dietmar Geuskens

Beitragvon Saartan92 » Do, 28.02.2008 16:01

ich ruf jetzt mal bei der polizei an und frage ob dein kommentar aussreicht für eine anzeige wegen beleidigung. Moderatoren ihr braucht euch garkeine hoffnung zu machen screenshots habe ich bereits.

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Glück Auf!

M. Geuskens ,

Sohn oben genannten Berzirksleiters der IGBCE


euch wird das Lachen schon noch vergehen

*post scriptum: ich finde es schade, dass eure "Interessengemeinschaft" nicht in der Lage ist vernünftig mit anderen zu reden.

mal sehen was die Presse zu deinem Kommentar sagt.
Saartan92
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 28.02.2008 15:39

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon Tina » Do, 28.02.2008 16:05

Uns ist das Lachen schon gründlich vergangen ...
Bei den Aussagen - wer hat von euch überhaupt noch ein GEWISSEN?
Wenn Euch keine Anzeigen blühen wegen Volksverdummung - wir sagen nur die Wahrheit!!
Wir haben ANGST und sind HILFLOS gegenüber einem Konzern, der nur KOHLE WILL!!! Wenn einem da nicht die Nerven durchgehen sollen ...
Tina
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr, 24.03.2006 15:48
Wohnort: Nalbach

Re: Dietmar Geuskens

Beitragvon AmO » Do, 28.02.2008 16:17

Saartan92 hat geschrieben:ich ruf jetzt mal bei der polizei an und frage ob dein kommentar aussreicht für eine anzeige wegen beleidigung. Moderatoren ihr braucht euch garkeine hoffnung zu machen screenshots habe ich bereits.

Na das ist mal eine Einführung hier im Forum, nachdem die anwesenden Bergleute bereits vernünftig mit uns reden und wir mit ihnen.

Du hast wohl einiges von deinem Vater geerbt? Wenn du schon da bist: Was hältst du denn davon, dass dein Vater mit seinen Forderungen wissentlich Menschenleben gefährdet?
Rettet Reisbach! Klar zum Ändern!
Bild
Benutzeravatar
AmO
 
Beiträge: 132
Registriert: So, 16.12.2007 20:09

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon wolfgang » Do, 28.02.2008 16:18

Hallo M. Geuskens,
Sie scheinen ja viel von Ihrem Vater gelernt zu haben. Wissen Sie überhaupt um was es hier bei uns geht? Um ein
Einzugsgebiet mit 100000 Menschen, welche die letzten Jahre Tag und Nacht terrorisiert wurden, deren Eigentum
zerstört wurde, deren Gesundheit geschädigt wurde, deren Nerven bis an den Rand des Erträglichen strapaziert
wurden. Nein, ich glaube es nicht, dass Sie wissen um was es geht. Anzeigen brauchen Sie von uns keinen, wenn Sie
einen Anzeigen wollen dann tun Sie es, aber die Richtigen wie Bronder und Co. Also, in diesem Sinne
G L Ü C K A B
wolfgang
 
Beiträge: 58
Registriert: Do, 22.09.2005 21:00

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon kaeferfreund » Do, 28.02.2008 16:53

Wenn der IGBCE Geuskens nach NRW zurückgeht ist ein Arbeitsplatz frei. Mich wundert sowieso daß die IGBCE-Mitglieder keinen fähigeren Mann in ihren saarländischen Reihen haben.
kaeferfreund
 
Beiträge: 121
Registriert: Do, 01.11.2007 10:17

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon ich » Do, 28.02.2008 17:06

Leute, jetzt regt euch mal nicht auf. Wie es aussieht ist Saartan92 gerade mal 15 Jahre und bekennender Fan von Gesichterparty.de

http://www.gesichterparty.de/index.php? ... _id=147556
http://www.gesichterparty.de/index.php? ... _id=204453

Wenn er nicht gelogen hat und wirklich der Sohn von Papa Geuskens ist, kann ich mir vorstellen, dass er heute abend den Hosenboden strammgezogen bekommt. Solche Publicity mag Papa mit Sicherheit nicht :twisted:
Mit freundlichem Hört Auf
Ich

http://www.zukunft-statt-kohle.de
BildBildBild
Benutzeravatar
ich
 
Beiträge: 442
Registriert: Di, 16.08.2005 19:27

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon ullids » Do, 28.02.2008 17:10

Na, das ist ja ne Lachnummer.
Vieleicht erwacht er ja mal aus seinem Komasuff wenn er Erwachsen wird
Ulli
ullids
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr, 11.01.2008 13:05
Wohnort: Bilsdorf

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon Britta » Do, 28.02.2008 17:13

ich hat geschrieben:Leute, jetzt regt euch mal nicht auf. Wie es aussieht ist Saartan92 gerade mal 15 Jahre und bekennender Fan von Gesichterparty.de

http://www.gesichterparty.de/index.php? ... _id=147556
http://www.gesichterparty.de/index.php? ... _id=204453

Wenn er nicht gelogen hat und wirklich der Sohn von Papa Geuskens ist, kann ich mir vorstellen, dass er heute abend den Hosenboden strammgezogen bekommt. Solche Publicity mag Papa mit Sicherheit nicht :twisted:


Hallo ich,

sehr gut recherchiert :D

der wird in den nächsten Tagen noch Augen machen der kleine Strolch :wink:

Saartan92 wir werden dich willkommen heißen :evil: :evil: :evil:
Endlich, der endgültige Abbaustopp steht fest!!!
Britta
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr, 17.02.2006 19:25
Wohnort: Primsmulde

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon tabby13 » Do, 28.02.2008 19:44

Wenn er wirklich der Sohn ist....

Als 15jähriger ständig am Saufen und noch stolz drauf?

Das ist doch eine Verletzung der Aufsichtspflicht durch den Erziehungsberechtigten und somit strafbar....


Hmmmh.... :roll: :mrgreen:
tabby13
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo, 17.12.2007 0:46

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon DSKAllergiker » Do, 28.02.2008 19:58

Ach du grüne Neune ! Müssen wir uns jetzt schon mit Rotzlöffeln im Forum herumärgern ? Der kleine Geuskens sollte besser die BRAVO lesen, da kann er vielleicht noch viele neue Sachen entdecken.
DSKAllergiker
 
Beiträge: 69
Registriert: Do, 03.01.2008 10:06

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon Joerg » Do, 28.02.2008 21:39

kein weiterer Kommentar erforderlich.....

einfach ignorieren!

was soll das bezwecken????
Bergbauerdbeben-Gegner und Schachtdeckel-Fan
Joerg
 
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 17.02.2006 20:14

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon Arn » Do, 28.02.2008 23:19

Wer fürchtet sich vor klein Geuskens?
Und wenn er kommt?
Bleib einfach im Kinderforum GP
:evil:
Das Ende naht
Benutzeravatar
Arn
 
Beiträge: 52
Registriert: Do, 15.11.2007 9:31
Wohnort: Rande Epizentrum

Re: IGBCE dramatisiert und heizt die Stimmung auf

Beitragvon AmO » Fr, 29.02.2008 8:27

Höre gerade im Radio Ministerpräsident Müller. Es handelt sich laut ihm um 2500 Arbeitsplätze. Die 10.000 von der IGBCE seien völlig aus der Luft gegriffen. Damit wären die IGBCE-Zahlen sogar 4mal so hoch wie die Realität.

Gibt es nicht ein Gesetz wegen Volksverhetzung? Sowas sollte man auf diejenigen anwenden, welche unverantwortlich und wohlwissend hier die Apokalypse heraufbeschwören, um sich auf Kosten der Bergleute und unsere eigenen Kosten selbst einen warmen Hintern zu verschaffen.
Rettet Reisbach! Klar zum Ändern!
Bild
Benutzeravatar
AmO
 
Beiträge: 132
Registriert: So, 16.12.2007 20:09

Nächste

Zurück zu Kohleabbau und Erdbeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 0 Gäste

cron