IGAB-Saar

Radon – die weit unterschätzte Gefahr auch bei der Grubenflutung

Meldung des SWR am 27.11.2019 (https://bit.ly/2DOrgfg) Gefährliche Strahlen, aber unbekannt: Radon „… während die Strahlen von Handys und Atomkraftwerken vielfach überschätzt wird, ist die wohl gefährlichste Strahlenquelle in Deutschland offenbar kaum bekannt: Radon. Nur 23 Prozent der Befragten gaben in der Bundesamt für Strahlenschutz-Studie an, sich über die Belastung des Stoffes Radon in ihrer Umwelt […]

Radon – Der leise Killer bedroht saarländische Bergbaugebiete

Dr. med. Karl Michael Müller ist niedergelassener Hausarzt in Quierschied. Ein honoriger Mann, der von einem ausgeprägten Arbeitsethos geprägt wird: „Ich fühle mich meinen Patienten und der Gemeinde verpflichtet.“ So hat er nun einem Thema öffentlichen Raum gegeben, das offensichtlich niemand anfassen möchte: die Radonbelastung in den ehemaligen Bergwerksgebieten an der Saar. Radon ist ein […]

Radonmessungen in 62 Innenräumen auf der Carbonschiene

Peter Lehnert vom Landesverband der Bergbaubetroffenen hat am 05. Juni 2019 diese Zahlen im Erörtungstermin zum Grubenwasseranstieg dem Oberbergamt zu Protokoll übergeben. Es handelt sich um Radonmessungen in Innenräumen in 62 Anwesen auf der Carbonschiene. Im Erörterungstermin zum Thema Radon hat die RAG festgestellt, dass die RAG nicht für dieses aufsteigende Radon verantwortlich sei. Dr. […]

Erörterungsterm am 3. Juni 2019 um 10.00 Uhr (Einlass ab 8.00 Uhr)

Zur Erinnerung – jetzt geht’s um was! Im Planfeststellungsverfahren zur Grubenflutung beginnt der Erörterungstermin  am 3. Juni 2019 um 10.00 Uhr (Einlass ab 8.00 Uhr) in Ensdorf auf dem Gelände der RAG-Repräsentanz.   Zutritt haben alle, die eine Einwendung abgegeben hatten oder Menschen, die im Einzugsgebiet der Flutung leben und davon betroffen sein könnten.  Also: […]

Einladung zur ordentlichen Jahresmitgliederversammlung 2019

am 31. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Rosenhotel Scherer, Schiffweiler Liebe Mitglieder, die Flutungspläne werden konkret und der Erörterungstermin zur Grubenflutung rückt näher. Anlass, Bilanz unserer bisherigen Aktivitäten zu ziehen, über den Erörterungstermin zu informieren und unsere weiteren Aktivitäten zu besprechen. Zudem müssen wir als ordentlicher Verein über unsere finanziellen Aktivitäten jährlich Rechenschaft ablegen. […]

Lokale Radonmessungen von Dr. K.-M. Müller im Rahmen einer Risikostudie

Seit Januar 2019 führt Herr Dr. Karl-Michael Müller (Quierschied) lokale Radonmessungen im Rahmen einer Risikostudie zum geplanten Grubenwasseranstieg auf der Karbon-Schiene des Saarlandes mit Schwerpunkt in der Gemeinde Quierschied durch. Zusätzliche Messstellen finden sich in Illingen, Friedrichsthal-Bildstock und Saarbrücken-Dudweiler. Neu hinzugekommen sind mittlerweile Saarbrücken, Schiffweiler, VK-Klarenthal, Merchweiler, Sulzbach, Sulzbach-Neuweiler, Friedrichsthal-Maybach und Altenkessel. Wegen der hohen […]

Braunkohleländer erhalten 14 Mrd. € Direkthilfen

Pressemitteilung – IGAB-Saar Wie tagesschau.de und andere Medien am Freitag berichten, sieht ein Eckpunkte-Papier des Bundeswirtschaftsministeriums vor, den Empfehlungen der Kohlekommission zu folgen und bis 2038 40 Mrd. € für die Braunkohleländer bereitzustellen. Preseberichten des SPIEGEL und des Redaktionsnetzwerks Deutschland sowie der Tagesschau zufolge sollen die Braunkohleländer 14 Mrd. € Direkthilfen erhalten. Darüber hinaus sollen […]

Nächste Seite »