Monat: März 2006

Der Protest der Bergbaubetroffenen im Saarland formiert sich neu!

Zeitgleiche Protestaktionen aus Anlass des 44. spürbaren bergbaubedingten Erdbebens in Lebach und Saarwellingen Pressemitteilung des Landesverband der Bergbaubetroffenen Saar e.V. Erneut demonstrierten über 300 Bergbaubetroffene nach einem heftigen Erdbeben. Mit einer maximalen Schwinggeschwindigkeit von 56,56 mm/Sek und einer Beschleunigung von 2791,4 mm/s² dürfte das Beben vom 29. März morgens um 5.48 Uhr das bisher schadensträchtigste […]

Erneute Demo nach schadensträchtigstem Erdbeben

Zeitgleicher Protest in Lebach und Saarwellingen Erneut demonstrierten mehrere hundert Teilnehmer nach dem bisher wohl schadensträchtigsten Erdbeben. Mit einer maximalen Schwinggeschwindigkeit von 56,56 mm/Sek und einer Beschleunigung von 2791,4 mm/s² dürfte das Beben vom heutigen Mittwoch das bisher schadensträchtigste gewesen sein. Der Protest wurde zeitgleich vor dem Saarwellinger Rathaus und im Bereich des Lebacher Amtsgerichtes […]

Tatbestand des Gemeinschadens muss geprüft werden!

Offener Brief an Wirtschaftsminister Georgi Sehr geehrter Herr Minister Georgi, heute Morgen haben die Häuser im Umkreis von gut 20 km um Falscheid gewackelt. Das halbe Saarland hat zu spüren bekommen, dass die DSK hier Bergbau betreibt. Meine Hände zitterten so, dass ich erst nach 10 Min. meine Medienmitteilung auf der PC-Tastatur fertigen konnte. Bei […]

Was will die Landesregierung für die Steinkohle wirklich erreichen?

Das Märzrätsel: Können Sie Steinkohle-puzzlen? Zitate …„dass ich dem Vorstand der DSK dankbar bin für seine Aussage, wonach Anpassungsentscheidungen nach den Kriterien Situation der Lagerstätte, Genehmigungslage und betriebswirtschaftliche Kostensituation erfolgen“, Peter Müller am 28. November 2001 im Landtag des Saarlandes „Wann die Bergwerke geschlossen würden, hänge von den Subventionen und der Wirtschaftlichkeit der einzelnen Bergwerke […]

Absteigerland Saarland – Bergbau hui, Bildung pfui

Stoppen Sie die DSK Wer es bis jetzt nicht wahr haben wollte, weiß es jetzt: wir im Saarland sind am Ende. Nicht im Bergbau, leider nein, sondern beim Lieblingskind der Politik: bei der Bildung. Es ist ein Witz: da werden Millionen und Millionen von Euro aus kurzsichtigen Aspekten und aus fehlendem politischen Mut heraus in […]

Filz ohne Ende im Saarland?

Bestimmen immer mehr Amigos das Geschehen an der Saar? Das Saarland scheint politisch ziemlich am Ende …Finanziell quasi „bankrott“ und ohne Finanzspritzen der potenteren Bundesländer auf Dauer nicht mehr überlebensfähig, scheinen den regierenden Verantwortlichen nun auch die Ideen für jegliche Problemlösungen auszugehen….Ob unzufriedene Schüler, Eltern, Lehrer, Studenten, Schauspieler, Ärzte, ja selbst die eigenen Mitarbeiter und […]

Keine Hoffnung für die Bergbaubetroffenen!

Wer macht hier die Auflagen? Landesverband der Bergbaubetroffenen Saarland e.V. Am Montag Abend fand im Wirtschaftsministerium ein Gespräch wegen der vom Bergbau verursachten schweren Erdbeben statt. Anwesend waren Vertreter des Wirtschaftsministeriums, der Bergämter, der Kommunen und der Interessengemeinschaften der Bergbaubetroffenen. Um es vorwegzusagen: Es ist nichts für uns Erleichterndes herausgekommen! Während bei früheren starken Beben […]

Offenbarungseid der DSK-und der Landesregierung – Beben bis zum Abbauende

Gesundheitliche Schäden und schwerste Schäden und Wertverluste an Häusern sind zu erwarten J. Eickhoff, DSK-Vorstandsmitglied, hat eingeräumt, dass auch in Zukunft mit weiteren schweren Beben zu rechnen ist und dass technische Möglichkeiten zur Vermeidung der Beben nicht zur Verfügung stehen. Dieser Offenbarungseid überrascht nicht. Seit Jahren verkünden von DSK und Landesregierung beauftragte „Fachleute“ wie Prof. […]

Keine Gefahr für Leib und Leben?

Steinkohle-Erdbeben: Verdoppeltes Infarktrisiko „Das Mitglied des Umweltbeirates, Dr. Rainer Häge, berichtete von Patienten, die bei ihm über Herzbeschwerden klagten, die sie auf die Folgen der Erdbeben zurückführten. „Diese Beben verdoppeln das Infarktrisiko“, warnte der Kardiologe.“, so die Saarbrücker Zeitung in ihrer heutigen Samstagsausgabe (Dillinger Teil). Worauf möchten die CDU- und SPD-Fraktionen des Saarländischen Landtags und […]

Interessante Verbindungen

Klaus Meiser, Stellvertretender CDU Fraktionsvorsitzender Mitglied im Aufsichtsrat der Deutsche Steinkohle AG (DSK) Mitglied im Beirat der Becker Mining Systems Quelle: Landtag des Saarlandes Institut für Markscheidewesen und Geodäsie Professur Prof. Dr.-Ing. habil. Anton Sroka Wesentliche Kooperationspartner: Deutsche Montan Technologie DMT Deutsche Steinkohle AG DSK Quelle: TU Bergakademie Freiberg (Seite 118) Deutsche Montan Technologie DMT […]

Nächste Seite »