Kategorie: All

Radonmessungen in 62 Innenräumen auf der Carbonschiene

Peter Lehnert vom Landesverband der Bergbaubetroffenen hat am 05. Juni 2019 diese Zahlen im Erörtungstermin zum Grubenwasseranstieg dem Oberbergamt zu Protokoll übergeben. Es handelt sich um Radonmessungen in Innenräumen in 62 Anwesen auf der Carbonschiene. Im Erörterungstermin zum Thema Radon hat die RAG festgestellt, dass die RAG nicht für dieses aufsteigende Radon verantwortlich sei. Dr. […]

Erörterungsterm am 3. Juni 2019 um 10.00 Uhr (Einlass ab 8.00 Uhr)

Zur Erinnerung – jetzt geht’s um was! Im Planfeststellungsverfahren zur Grubenflutung beginnt der Erörterungstermin  am 3. Juni 2019 um 10.00 Uhr (Einlass ab 8.00 Uhr) in Ensdorf auf dem Gelände der RAG-Repräsentanz.   Zutritt haben alle, die eine Einwendung abgegeben hatten oder Menschen, die im Einzugsgebiet der Flutung leben und davon betroffen sein könnten.  Also: […]

Einladung zur ordentlichen Jahresmitgliederversammlung 2019

am 31. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Rosenhotel Scherer, Schiffweiler Liebe Mitglieder, die Flutungspläne werden konkret und der Erörterungstermin zur Grubenflutung rückt näher. Anlass, Bilanz unserer bisherigen Aktivitäten zu ziehen, über den Erörterungstermin zu informieren und unsere weiteren Aktivitäten zu besprechen. Zudem müssen wir als ordentlicher Verein über unsere finanziellen Aktivitäten jährlich Rechenschaft ablegen. […]

Exklusiv: Offener Brief saarländischer Bürgermeister

Die unterzeichnenden Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und Landräte der bergbaubetroffenen Kommunen des Saarlandes sowie der Städte- und Gemeindetag des Saarlandes weisen – nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (Kohlekommission) – auf Folgendes hin: Die Maßnahmen zum Ausstieg aus der Steinkohleförderung verstoßen im Vergleich zu den Ergebnissen der Kohlekommission gegen das mit der […]

Wir müssen reden! 

Stammtisch zu Grubenflutung am 11.02.2018, 19.00 Uhr, Rosenhotel Scherer Schiffweiler Auch im neuen Jahr beschäftig uns die Frage, wie es mit der geplanten Grubenflutung im Saarland weitergeht. Darüber hinaus steht die Frage im Raum, inwieweit das Saarland bei den Strukturhilfen zum Nachbergbau – Stichwort Kohlekommission – berücksichtigt wird und wie unsere Gemeinden und Gemeinschaften zukunftsfähig gemacht werden bzw. bleiben können.Daher veranstaltet die IGAB Saar-Ost […]

40 Milliarden Euro für Kohleausstieg – auch für das Saarland?

Die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (Kohlekommission) hat in den Morgenstunden des 26. Januar 219 ihren Abschlussbericht vorgelegt. Darin empfiehlt sie der Bundesregierung, die Stromerzeugung aus Kohle bis spätestens Ende 2038 zu beenden. Im Jahr 2032 soll überprüft werden, ob der Kohleausstieg bereits drei Jahre früher, also 2035 realisierbar ist. Hinsichtlich der damit verbundenen Strukturhilfen meldet die FAZ: „Die Kohleländer sollen über 20 Jahre 40 Milliarden Euro vom Bund bekommen. (…) Die Hilfen des […]

Gastbeitrag: Pressemitteilung von Oliver Luksic MdB zu Kohlekommission und Strukturförderung

Saarland muss Mittel für Strukturwandel durch den Kohleausstieg erhalten – Landesregierung darf nicht weiter schlafen und muss den Strukturwandel gestalten Dr. Herbert Moll, energiepolitischer Sprecher der FDP Saar, fordert die saarländische Landesregierung auf, sich unverzüglich dafür einzusetzen, dass das Saarland Mittel aus der Kohlekommission für den Strukturwandel im Land bekommt: „Die Kohlekommission befindet sich auf […]

Nächste Seite »