Kategorie: Landesverband

Nähere Informationen zum Landesverband der Bergbaubetroffenen e.V.

RADON Studie Dr. Müller, Quierschied

radon

RADON Studie von Dr. med. Karl-Michael Müller, Quierschied : anbei ein Auszug download hier!! „Schneeberger Lungenkrankheit“im Saarland? Epidemiologische Aspekte zur Clusterbildung broncho-pulmonaler Malignome ICD-10 C33 -34 in Bergbauregionen des Saarlandes.   Die Krebsregistrierung stellt weltweit ein unverzichtbares Instrument zur Erforschung und Bekämpfung von Krebserkrankungen dar. Mit den in den Krebsregistern erhobenen Informationen können die Entwicklung […]

Demo zum 10. Jahrestag 23.02.2018

Ältere Beiträge aus dem Jahr 2018: Saarwellingen: Demo zur Erinnerung an das große Bergbaubeben 2008 23.2.2018 Wir möchten uns bei allen, die sich am Freitag in Saarwellingen eingefunden hatten, bedanken! Es ist wichtig, dass wir als BürgerInnen allen Verantwortlichen in der Politik klar machen, dass wir nicht locker lassen, bis 100% klar gestellt ist, was […]

Erster Rückblick auf die Veranstaltung „Wer zahlt die Zeche“

Die IGAB Nalbach hatte die Organisation der Veranstaltung zur Problematik der Altlasten und Ewigkeitskosten in Zusammenhang mit der Flutung von Abbaugebieten übernommen und zur großen Zufriedenheit aller umgesetzt. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helfern, die diese Veranstaltung im Rathaus möglich gemacht haben und die auch im Vorfeld tatkräftig bei […]

RAG zahlt Millionenentschädigung an Bergbaubetroffene im Saarland wegen bergbaubedingten Beben

PRESSEMITTEILUNG RAG zahlt Millionenentschädigung an Bergbaubetroffene im Saarland wegen bergbaubedingten Beben Nalbach, den 25.05.2012 Die RAG ist nach längeren Verhandlungen mit dem Landesverband der Bergbaubetroffenen im Saarland IGAB (http://www.igab-saar.de) (LV) bereit, Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe an die Bergbaubetroffenen zu zahlen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 25.05.2012 zwischen der RAG und dem LV IGAB unterzeichnet. „Dies ist […]

Info-Veranstaltung für Bergbaubetroffene in Heusweiler

Der Landesverband der Bergbaubetroffenen Saar e.V. wird das Ende des Bergbaus im Saarland kritisch begleiten und sich für die Belange der Bergbaubetroffenen weiterhin einsetzen. Zum Thema Altbergbau und Bergschäden wird der Verband Info-Veranstaltungen im gesamten Saarland durchführen. Am Montag, den 12.3.12 wird ein Informationsabend in der Kulturhalle Heusweiler, Am Markt, stattfinden. Beginn der Veranstaltung ist […]

Bergbaubetroffene erhalten Entschädigung von RAG für bergbaubedingte Erdbeben

DOWNLOAD: Zugehöriger Flyer mit Formular Das Landgericht Saarbrücken hat am 25.11.2011 sein Urteil zu den Entschädigungsansprüchen nach § 906 BGB verkündet. Danach steht dem Kläger aus Falscheid wegen der Wohnwertbeeinträchtigung durch die bergbaubedingten Erschütterungen im Zeitraum von Januar 2005 bis April 2006 ein Entschädigungsanspruch in Höhe von 1.140,00 EUR zu. Dieser Erfolg wurde nur möglich […]

Oskar Lafontaine “Nicht wählbar!“

Bergbaubetroffenen haben zum zweiten Mal Oskar Lafontaine zu Hause besucht. An seinem Anwesen im saarländischen Oberlimberg drückten sie ihm den Stempel „Nicht wählbar“ auf. Verdient hat sich Oskar Lafontaine diese Aufmerksamkeit mit seinem dogmatischen fest halten am Bergbau im Saarland. Oskar Lafontaine lässt keine Gelegenheit aus, sich öffentlich für die Weiterführung des Bergbaues im Saarland […]

Linke nicht wählbar!

Nalbach/Saarwellingen. 6.6.2009. Einen Tag vor der Kommunalwahl demonstrierte die IGAB in Saarwellingen und Nalbach gegen die Linke. Die Linke steht nach wie vor uneingeschränkt für die Fortsetzung des Bergbaus. In Nalbach platzierten die Linken ihren Propagandastand ausgerechnet vor den Frisörsalon des IGAB-Frontmannes Peter Lehnert. Darauf hin rollten IGAB-Vertreter kurzerhand ein Transparent aus mit der Aufschrift […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite