Kategorie: Gastbeiträge

Bitte beachten. Die hier veröffentlichten Gastbeiträge stellen nicht automatisch auch die Meinung der Interessengemeinschaften dar.

Ist die Bezirksregierung Arnsberg fremdbestimmt?

Wassenberg: Schäden an mehr als 200 Häusern durch Wiederanstieg des Grubenwassers Vor etwa 2 Wochen konnte man im Fernsehen (Kabel 1) einen Bericht verfolgen, der deutlich machte, welche Schäden nach Abschalten der Pumpen durch den Wiederanstieg des Grubenwassers in einem einzigen Ort (Wassenberg) an mehr als 200 Häusern aufgetreten sind. Obwohl die tektonische Störung, die […]

FDP und Grüne: Fehlendes Gesundheitsgutachten – Schwerste Vorwürfe gegen Landesregierung

Seitens der Regierung besteht kein ernsthafter Wille den Bergbaubetroffenen zu helfen Nach der Anhörung Bergbaubetroffener zum Thema „Gesundheitliche Auswirkungen der Folgen des Bergbaus unter bewohntem Gebiet“ erheben Vertreter von FDP und Grünen schwerste Vorwürfe gegen die Saarländische Landesregierung. „Es ist nicht zu erklären, was die Einnahme von Viagra mit gesundheitlichen Folgeschäden durch bergbaubedingte Beben zu […]

Bundesberggesetz verfassungswidrig?!

Die von Menschenhand erzeugten Erdbeben sind als „manmade tortures“ zu sehen und kommen im Ergebnis eines Aussetzens einer fortwährenden Folter gleich Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit habe ich sehr oft Kontakt zu Bergbaubetroffenen, sowohl Bergbaubetroffene deren Anwesen lediglich durch Senkungen etc. betroffen sind und damit oftmals weitaus höhere Schäden an ihrem Eigentum erlitten haben, und […]

Kohle: Teures Auslaufmodell

Noch 7,3 Milliarden Euro werden die Bundesregierung und das Land Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2008 an Subventionen in die RAG-Tochter Deutsche Steinkohle (DSK) ausgeben. Was danach passiert, ist ungewiss. Deshalb haben sich vor wenigen Tagen Wirtschaftsminister Glos, Finanzminister Steinbrück, der frühere Wirtschaftsminister und RAG-Chef Werner Müller und sein neuer „juristischer Berater“ Gerhard Schröder (Ex-Bundeskanzler) „bei […]

Lebach will kein Bauernopfer sein!

Pressemitteilung der Stadt Lebach Den Originalbeitrag finden Sie unter www.lebach.de Wir werden uns mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln dagegen wehren Vor dem Hintergrund des stärksten jemals im Saarland gemessenen bergbaubedingten Bebens in Lebach fordert der Lebacher Beigeordnete Arno Schmidt erneut die sofortige Einstellung des Bergbaus in diesem Doppelstreb: „Seit Monaten erzählen uns die DSK-Verantwortlichen […]

CDU-Regierungsbetrug geht weiter – Falschspieler Müller schließt Geheimvertrag mit DSK

Pressemitteilung der SPD-Saar Zu dem zwischen der Deutschen Steinkohle AG und dem Saarland, vertreten durch den Ministerpräsidenten, am 17. Oktober 2005 geschlossenen und bisher von der Landesregierung geheimgehaltenen „Vertrag zur Fortführung des Bergwerkes Saar“ erklären der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Ulrich COMMERÇON und der Generalsekretär der SPD-Saar, Reinhold JOST: „Mit der Unterschrift unter diesen ‚Geheim-Vertrag’ […]

Kabinettsentscheidung ist ein Skandal und ein Schlag ins Gesicht der Lebacher Betroffenen!

Pressemitteilung der Stadt Lebach Den Originalbeitrag finden Sie unter www.lebach.de Lebacher Beigeordneter Arno Schmidt fordert Gleichbehandlung Die durch die Medien veröffentlichte Kabinettsentscheidung vom Vormittag bezüglich der vorübergehenden und möglicherweise endgültigen Einstellung des Steinkohlebergbaus im Flöz „Grangeleisen“ unter der Gemeinde Schwalbach ruft in Lebach erneut Unverständnis und Empörung hervor. Der Lebacher Beigeordnete Arno Schmidt bringt die […]

Lebacher Beigeordneter Arno Schmidt bezichtigt DSK der Lüge

Pressemitteilung der Stadt Lebach Den Originalbeitrag finden Sie unter www.lebach.de Lebacher Beigeordneter Arno Schmidt bezichtigt DSK der Lüge Ein Blick in den „Großen Brockhaus“ zeigt auf, was man unter einer Lüge versteht: „Bewusst falsche Aussage, auf Täuschung angelegte Aussage; sie liegt auch dann vor, wenn Tatsachen mit Absicht verschwiegen oder entstellt wiedergegeben werden.“ Wer weiter […]

Sind wir denn Bürger Zweiter Klasse?

Pressemitteilung der Stadt Lebach Den Originalbeitrag finden Sie unter www.lebach.de Lebacher Beigeordneter Arno Schmidt wertet den DSK-Abbaustopp lediglich im Flöz Grangeleisen bei Hülzweiler als einen Skandal Wie der Saarbrücker Zeitung sowie den Regionalnachrichten des Saarländischen Rundfunks am 19. Juli 2005 zu entnehmen ist, stoppt die Deutsche Steinkohle AG (DSK) mit sofortiger Wirkung den Abbau im […]

Nächste Seite »