IGAB-Saar

Draussen vor der Tür

Draussen - vor der Tür

Wie am vergangenen Samstag hier angekündigt, fand am Dienstag, 22. Mai um 13:30 im Landtag des Saarlandes eine Anhörung von Dr. med. Karl-Michael Müller (Radon) und Dr. med. Günther Jochum (PCB) statt. Die Anhörung der Experten fand aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt wegen „… der besonderen Sensibilität des Themas“, einem angeblich fehlenden Experten und […]

22. Mai 2018: Anhörung zu Radon und PCB im Landtag

Im Ausschuß für Grubensicherheit und Nachbergbau des Saarländischen Landtages findet am kommenden Dienstag, den 22.5.2018  um 13.30 Uhr im Saarländischen Landtag die Anhörung von Dr. Karl-Michael Müller aus Quierschied zur Radon-Problematik und Dr. Günther Jochum aus Neunkirchen zur PCB-Problematik statt. Der IGAB-Landesverband ruft auf: Alle Bürger können an dieser Anhörung teilnehmen und so das öffentliche Interesse […]

23. Mai 2018: Flutung konkret – Wirkungen in der Gemeinde Schiffweiler

19.00 Uhr, Weltzower Stuben, Klinkentalhalle, Landsweiler-Reden Hubert Dürk, der Bauamtsleiter der Gemeinde Schiffweiler, stellt die Einwendungen der Gemeinde Schiffweiler im laufenden Planfeststellungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung dar. Er wird die befürchteten konkreten Auswirkungen auf Gebäude, Infrastruktur, Natur darstellen und die Beden­ken hinsichtlich der Planungsfreiheit in der Gemeinde Schiffweiler erklären und erläutern. Der Abend ist ein Muss für […]

IGAB Saar Ost e.V. Inforeihe im Mai–Juni–Juli

Die IGAB Saar Ost e.V. hat sich die rückhaltlose Aufklärung über Hintergründe und potentielle Auswir­kungen der geplanten Grubenflutung zum Ziel gesetzt. Wir forschen nach, wo RAG und Landesregier­ung schweigen. Bis zur Sommerpause bieten wir folgende Informationsveranstaltungen an: 23. Mai 2018: Flutung konkret – Wirkungen in der Gemeinde Schiffweiler 19.00 Uhr, Weltzower Stuben, Klinkentalhalle, Landsweiler-Reden Hubert […]

Dr. med. Müller hat seine Radon Studie ergänzt

Dr. Karl Michael Müller hat seine Radon Studie nochmals überarbeitet und in wesentlichen Teilen ergänzt. Foto: (C) Robby Lorenz Quelle: SZ vom  01. März 2018 Kernaussagen von Dr. Müller: Großer Handlungsbedarf bei der Informationsvermittlung Bevölkerung noch nicht genügend für Radonproblematik sensibilisiert Radon wird – wenn überhaupt – immer noch als lokales Problem und nicht als landesweites […]

Petition wird Mitte Juni übergeben

Liebe Unterzeichner, OK, ist ein wenig viel geworden, aber bitte nehmt Euch die Zeit und lest diesen Brief. 😉 Lieber einmal und dann richtig als tägliche Häppchen, die nur nerven.  Der Landesverband der Bergbaubetroffenen IGAB-Saar e.V. (LV) hat sich hier lange nicht gemeldet, war aber nicht untätig. 😉 Das habt Ihr sicher an den Reaktionen […]

Anzeige der RAG in der „Saarbrücker Zeitung“ vom 14. Mai 2018

Zeuge Müller

Stellungnahme der IGAB Saar zur Anzeige der RAG in der „Saarbrücker Zeitung“ vom 14. Mai 2018.   Der Landesverband der Bergbaubetroffenen im Saarland IGAB-Saar (LV) begrüßt die Anzeige der RAG in der  heutigen Ausgabe der SZ. „Wir lösen Ewigkeitsaufgaben – das Grubenwasserkonzept, sicher und nachhaltig“ so die Kernaussage zur obigen Anzeige. „Dass die RAG aktuell […]

IGAB Nalbach 2018

Die IGAB Nalbach hat sich vor langer Zeit entschieden, keine eigene Website zu führen. Es macht viel mehr Sinn, alle lokalen Informationen auf dem zentralen Server des Landesverbandes zu konsolidieren. Damit hat jeder Interessierte direkten Zugriff und kompletten Überblick über alle Aktivitäten der Bergbaubetroffenen. Auch für die Nutzung der Online-Medien gilt: gemeinsam ist man stark! […]

Landesverband der Bergbaubetroffenen erwartet Ablehnung der Grubenflutung

Saarland, 04.05.2018 Landesverband der Bergbaubetroffenen erwartet Ablehnung der Grubenflutung Die RAG erklärt lt. Medienberichten, dass sie die Genehmigung für die Flutung der saarländischen Gruben erwartet. Der Landesverband der Bergbaubetroffenen IGAB erwartet, dass mehr als 7000 Einwendungen gegen die Flutung auf Herz und Nieren geprüft werden. Es werden sich in den Einwendungen ganz sicher gute Argumente […]

Berichtet Armin König über Filz – oder nennt man das Seilschaften?

GRUBEN-AKTEN AN DER SAAR – EINE ART ÜBERWACHUNGSBERICHT   Die Wege sind kurz im Saarland. Man informiert sich, und manchmal liest sich dies auch wie ein Überwachungs-Bericht. Das musste auch Karl Kleineberg feststellen, ein Urgestein der Industriekultur an der Saar. Der ehemalige Chefmarkscheider der RAG und spätere Leiter der Industriekultur Saar (iks), hielt am 22. […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite