Monat: April 2008

Brötchenlüge

27. April 2008 | 23:19 Uhr Foto: MR Quelle: Saarbrücker Zeitung Bäcker kennen keinen Boykott „So blöd wäre doch keiner“ Saarwellingen. „Stell‘ dir vor, die Kinder eines Bergmanns sind in einer Saarwellinger Bäckerei nicht bedient worden!“ Diese Geschichte wird seit einigen Wochen hartnäckig weitererzählt. Ross – betroffene Familie und Reiter – Bäckerei – wurden allerdings […]

IGAB Reisbach – Amtsblatt KW18/2008

Neues Genehmigungsverfahren 8.7 West Wahlschied Das Genehmigungsverfahren zum Streb 8.7 West Wahlschied wird voraussichtlich zwischen dem 19.5.2008 und dem 27.6.2008 stattfinden. Es wird ein vollkommen neues Genehmigungsverfahren eingeleitet, dass seit letztem Jahr laufende Verfahren wird aufgegeben. Da danach zwischen 2010 und 2012 in drei Stufen der gesamte Osten des Ortes (Reisweiler) unterbaut wird, müssen wir […]

IGAB Jugend kritisiert das Auftreten der IGBCE Jugend aufs Schärfste

Pressemitteilung Die IGAB Jugend kritisiert aufs Schärfste das Auftreten der IGBCE Jugend vom 21.04.08 auf der Montagsmahnwache in Bilsdorf. Das Auftreten von dreizehn Vertretern der IGBCE Jugend auf der Montagsmahnwache der Bergbaubetroffenen in Bilsdorf hatte den Anschein als würde es lediglich der Provokation dienen. Seit einigen Jahren vertritt die IGAB mit Hilfe friedlicher Proteste die […]

IGAB Nalbach – Amtsblatt KW17/2008

Information 1: Regulierung von Bergschäden – enormer Beratungsbedarf Liebe IGAB-Mitglieder, liebe MitbürgerInnen, Sie alle und die Vorstandsmitglieder der IGAB, wir gingen in den vergangenen Monaten vielfach bis an die Grenze unserer persönlichen Leistungsfähigkeit. Trotzdem konnten wir mit unserem gemeinsamen Einsatz nicht das Eintreten von Bergschäden in der Gemeinde Nalbach verhindern. Bergschäden entstanden in allen Ortsteilen […]

Illegale Demo der IGBCE-Jugend

Bilsdorf/21.4.2004. Eine vermutlich illegale Demonstration der IGBCE-Jugend musste von der Polizei aufgelöst werden. 16 Azubis tauchten unangekündigt an der Bilsdorfer Kirche auf und rollten dort Plakate sowie Transparente mit teilweise „wirren“ Forderungen auf.Die Polizei reagierte sofort. Nach Feststellung der Personalien wurden die Jugendlichen von den Gesetzeshütern wieder nach Hause geschickt.Hinter dem Verhalten der IGBCE sieht […]

Bergbaubetroffene lassen nicht locker!

Bilsdorf/21.4.2008.Annähernd 300 Bergbaubetroffene hielten entlang der Bilsdorfer Ortsdurchfahrt wiederum eine beeindruckende Mahnwache. Mit ihrem Protest erinnerten die Teilnehmer der Demonstration an die fatalen Folgen des Kohleabbaues im Saarland. Bereits kurz nach der Wiederzulassung des Bergbaues klagen die Menschen im Kreis Saarlouis erneut über Erdbeben.Der IGAB-Protest wird solange weitergehen, bis definitiv Schluss ist mit dem Kohleabbau […]

IGAB Nalbach – Amtsblatt KW 16/2008

Information 1: Mitgliederversammlung am 13. April Die Mitgliederversammlung der IGAB Nalbach fand am Sonntag, den 13. April 2008, um 18:00 Uhr im Gasthaus Spurk statt. Vorstandsmitglied Werner Lehnert eröffnete pünktlich die Versammlung, die bestens besucht war. Der Vorstand dankte dabei zuallererst Bürgermeister Patrik Lauer, den vielen ehrenamtlichen HelferInnen der IGAB, den Sponsoren und Unterstützern sowie […]

Bergbaubetroffene fordern faire Chance!

Bilsdorf/7.4.2008.Knapp 500 saarländische Bergbaubetroffene trafen sich wiederum zu einer Mahnwache in der Bilsdorfer Ortsdurchfahrt.Ihr Motto lautete: „Gebt den Bergbaubetroffenen endlich eine verlässliche Chance!“ Macht endlich Schluss mit dem zerstörerischen Bergbau im Saarland!

IGAB Nalbach – Amtsblatt KW15/2008

Information 1: Die Woche 14/2008 – historische, denkwürdige Ereignisse Der nach dem schlimmen Erdbeben vom 23.02.2008 verhängte unbefristete Abbaustopp der saarländischen Landesregierung wurde von selbiger am 31.03.2008 wieder aufgehoben! Die IGAB Nalbach informierte noch am gleichen Abend die Bevölkerung im Rahmen der Montagsmahnwache über mögliche Folgen, im Zusammenhang mit dem wieder angefahrenen Steinkohlebergbau. Herr Bürgermeister […]

Nächste Seite »